1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsamer Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berggipfel, 12. Juli 2009.

  1. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Werbung:
    Der Traum hat so angefanegn, dass ich, in meiner klasse oder vieliecht auch in einer anderen gruppe oder was auch immer kleineren kindern helfen sollten. wir sollten mit ihnen irgendwas machen. ich wollte mit einer kleinen video oder ins internet schaun und mit ihr plaudern, aber sei wollte einfach nciht, sie wurde uur aggressiv und hat angefangen mich zu prügeln.

    der zwischenteil ist irgendwienicht so ganz klar... ich hab bevor die direktorin gekommen ist noch einen alten schulkolegen gesehen, der auch in diesem raum war, der grinnste mich wie früher genau so an (den gabs wirklich) und ihc hab ihm gesagt, dass er sich zu damals noch noch nicht geändert hätte. damals war er wirklcih uur scheiße und gemein! ja und dann hatte er weiter gegrinnst.

    auf jedenfall war dann auf einmal die direktorin da und wir isnd gemeinsam zu dem kleinen mädchen gegangen und sie hat gesagt "das ist dei sara, sie ..." ka wies dann weiterging. es klang so als hätte sie ein problem und so als wurde die direktroin davon wissen.

    dann ging irgendwie der traum weiter und plöthzlich war ich irgendwie bei google earth. ich war auf der suche nach irgendeinem städtlchen oder anch eienr adresse. oder irgendwie sa ich sowas wie ein städtchen oder eine adresse auf der landkarte. dann dachte ich mir irgednwie dort wont der oder der. ich verutete das das irgendwo im burgenland war. so genau kann ichs nciht sagen.

    dann kam ich zu einem teil der karte wo so eine lange alee eingezeichnet war oder so ein schlosspark, wo man genau erkennen konnte, dass der gerade verläuft ähnlich wie schloss schönbrunn. das interessaante war aber, dass irgerndwo daneben noch ein längerer streifen prarlell war. ihr müsst euch schönbrunn vorstellen. also so einen länglichen streifen, und paralell verschoeben da zu einen längeren.

    wie das letzte genau für eine bedeutung hatte weiß ich wirklich nicht aufgedenfall echt komsich :(
     
  2. suyari

    suyari Guest

    Hallo,
    vielleicht gehören die beiden szenen (Internet und Kinder) auch nicht zusammen.
    Oder es ist ein hinweis darauf, das du deinen alten Freund suchen solltest, vielleicht braucht er ja hilfe und die Karte gibt dir einen Hinweis auf seinen Wohnort.
    LG
    Suyari
     
  3. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Das war eben kein Freund und ich habe ihn nicht wirklcih gemocht. Am Anfang hatte ich ihn schon sehr gemocht, aber dann ist er immer mießer und mießer geworden :( Finde ich acuh schade. Kann schon sein, dass beides zusammenghört.
     
  4. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Hat keine für mich irgendwelche Tipps / kann mir keiner richtig weiterhelfen?
     
  5. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Niceboy!

    Doch, ich denke, ich kann dir helfen. Ich habe ein bisschen Erfahrung mit Träumen und fange einfach mal an:

    Also das kleine Mädchen stellt einen inneren Aspekt deines Selbst dar, um den du dich mehr kümmern solltest. So das innere Kind so quasi... was genau das ist musst du aus dem Traumzusammenhang und deiner Lebenssituation schon selbst herausfinden ;)

    Dann der eben-nicht-Freund; Personen die man kennt, stellen meist einen Berater, Helfer, Hindernis oder "Lehrer" da. Er lächelt dich an, sagt "hey, du Loser, ich weiss shcon was dein Problem ist...". Da ist also etwas in dir, das weiss was das Problem (das "kleine Kind" um das du dich kümmern sollst)ist und dich zum Nachdenken bringen will. Die Schuldirektorin ist in diesem Fall die Helferin, die dich dem Kind vorstellt, also ein IMpuls (kann eine Person oder Situation in deinem Leben sein) der dir zeigt, worum du dich mehr kümmern sollst, womit du dich beschäftigen sollst.

    Im zweiten Teil des Traumes suchst du offensichtlich etwas oder auch jemanden (eben das hängt von der Situation ab). Du findest auch etwas; etwas Grosses, Schönes, das dir aber nicht vertraut ist. Das ist vermutlich eine Aufforderung diese grosse, schöne Sache genauer zu erforschen. DAs kann auch irgendetwas sein das in dir liegt... vielleicht ja das Kind, wer weiss? Übrigens: Hauser stellen meist den seelischen und körperlichen Gesundheitszustand dar, der in diesem Fall also ganz gut wäre ;)

    Ich hoffe das hilft dir ein bisschen....

    lg
    Krähe
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Hi Niceboy, das klappt ja schon prima mit dem Träumen, was?

    :)
     
  7. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Werbung:
    Danke, dass hat mir schon viel mehr geholfen. Ich glaub ja, da hast du recht mit dem kleinen Kind. In den letzten Wochen und Tagen habe ich wirklich sehr veil dazu gelernt und sehr nachgedacht. Und irgendiwe hab ich in den letzten Tagen herausgefunden, dass allgemeine Themen recht langweilig sein können, da es eben die allgemeinheit betrifft und nciht das was man gerne hat und über das man selsbt gerne redet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen