1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

seltsame träume??

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Elfe1370, 18. April 2012.

  1. Elfe1370

    Elfe1370 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Mönchengladbach
    Werbung:
    hallo habe ne frage ich habe ganz komische träume in der letzten zeit,
    vieleicht könnt ihr mir ja sagen was die zu bedeuten haben ich habe es versucht aber irgendwie gehts das net.
    also der erste traum war ich habe miesmuscheln gemacht und als ich sie ausschüttete war eine muschel die sah genau aus wei ein einhorn. ich mag einhörner sehr.ja dann bin ich wach geworden und als ich wieder eingeschlafen bin habe ich geträumt das ich arbeiten war und bin dann auf der arbeit angeschoßen worden aber nur an arme und beide beine und als ich im krankenhaus war wollte mir keiner helfen erst als ich auf ne anderre etage gekommen bin bin ich geholfen worden. ja dann bin ich wieder wach geworden ich muß sagen ich werde nachts immer so 4 bis 5 mal wach und schlafe auch wieder ein ja und als ich wieder eingeschlafen bin habe ich geträumt das ich ein weißer sarg bei mir in der wohnung war und mein mann sagte ja der könne nicht weg der muß jetzt hier bleiben ja und da stand der sag mit meinen vater drinne ich muß sagen mein vater ist seit jahren schon tot, als ich im traum nicht schlafen konnte wegen den sarg habe ich den rum telefoniert und 2 männer haben den den sarg geholt aber erst haben die die leiche also meinen vater untersucht und beim anschauen habe ich den festgestellt das es garnet mein vater ist denn die leiche war viel viel dünner und beim hochheben hatte die lange dungle haare bin dann wachgeworden und überlege noch jetzt wer es wohl gewesen sein könnte also laut traum war er mein vater aber jetzt wo ich so überlege weiß ich nicht. ja und mein nächter traum war ich bin in einen verein drinne wo ich trompete spiele ja und wollte zum auftritt als ich mich anziehen wollte sah ich auf den boden eine durchsichtige schlange der kopf sah aus wie von einen drachen rot durchsichtig aber war ne schlange hab mich aber nicht um die schlange gekümmert weil ich mich beeilen mußte wegen dem auftritt, ja und als ich vom auftritt wieder nachhause kam hat ne bekannte irgen was genommen und mich gefragt op sie die damit kaputt machen soll ich sagte ja und die bekannte nahm das teil un schnitt ihr den kopf ap.in den moment kam die schlange auf mich und meine enkeltochter zu und wollte uns noch beisen aber hatte sie nicht geschafft weil ich meine enkeltochter zurückgezogen habe . ja das sind meine träume ich träume nur solche sachen.ich habe auch geträumt das meine kleine enkeltochter bei uns war und wir waren in ein haus und ein wirbelsturm kam und hat unser haus weggetrieben es war wie ein richtiger wirbelsturm mit viel regen der uns mit dem haus weggetrieben hat und anschließen wie sich wieder alles beruhigt hatte habe ich geschaut op einen was pasiert währe wahr aber nicht so ja ich hatte meine enkeltochter aufen arm schaute ausem fenster und da schoß einer rum und hat meine enkeltochter gestreift ja wie schon gesagt ich träume nur solche sachen
    habe auch schon nachgeschaut aber ich weiß nicht wie ich die träume deuten soll vieleicht könnt ihr mir ja helfen??
    liebe grüße elfe
     
  2. Elfe1370

    Elfe1370 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Mönchengladbach
    hm:confused::confused:weiß keiner was es bedeutet??
     
  3. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Hallo Elfe1370

    Es ist nicht leicht, deine Träume zu deuten. Zum einen sind sie sehr unterschiedlich und es scheint keinen direkten Zusammenhang zu geben und zum anderen sind es sehr viele Träume. Da du zwischen den Träumen keinen Absatz eingefügt hast, läßt es sich schwer lesen.

    Aber ich versuche mal, dir ein paar Ansatzpunkte zu geben und lasse meine Gedanken spielen. :)

    Es scheint so, als würdest du an deinem Inneren arbeiten oder etwas verarbeiten, hast aber Schwierigkeiten damit. Darauf deutet das Einhorn. Ein Pferd ist für mich immer Energie und ein Einhorn ist ein Fabelwesen. Also nichts reales was ich dann mit dem Unbewussten verbinde.

    Deine Arbeit. Du wirst angeschossen und zwar an Armen und Beinen. Du bist so nicht mehr Handlungsfähig.

    Ein Sarg deutet auf ein Ende hin. Da dieser Sarg in deinem Haus steht, (das Haus ist dein Körper, quasi das Haus deiner Seele) geht es um etwas, dass im Inneren beendet wird oder wurde. Dein Vater im Sarg steht symbolisch wohl eher für eine Vaterfigur.

    Zu dem Schlangentraum fällt mir momentan nichts ein.

    Der Sturm. Wind steht symbolisch für die Gedanken. Sturm sind dann sehr viele, verwirrende Gedanken, die wild durcheinander saußen kann aber auch auf innere Unruhe hinweisen.

    Wie bereits geschrieben. Deine Träume sind nicht so leicht zu deuten. Man müßte sie Stück für Stück auseinandernehmen und dann wieder zusammen setzen. Aber sie zeigen, dass es in deinem Leben oder in deinem Innersten turbulent zugeht und dass du irgendwie keinen Plan hast, was du machen sollst. So wie es aussieht, versuchst du es, bekommst es aber nicht so richtig hin.

    Nun, da ich den Anfang gemacht habe, hat ja evtl noch jemand Lust, ein wenig mit zu deuten. :) Oftmals langt es auch schon, wenn man weiß, was die Symbole bedeuten und man kommt so zur Lösung. Was deine Träume bedeuten musst du sowieso selber rausfinden, Traumdeuter können im Gründe nur Denkhilfen oder Hinweise geben, denn Symbole sind sehr vielfältig und können für jeden etwas anderes bedeuten.

    Such dir doch einfach mal alle Symbole aus deinen Träumen raus und schreibe sie dir auf. Dann setzt du dich hin und überlegst dir, was die unterschiedlichen Symbole für DICH bedeuten und notierst dir das. So kommt man dann zu Lösung. Ich wünsche dir viel Erfolg dabei. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen