1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

seit jahren der selbe traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Kisara, 9. Oktober 2013.

  1. Kisara

    Kisara Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    Hallo alle mit einander ich bin ziemlich durcheinander.......und zwar sieht es bei mir so aus das ich seit dem Tag wo mein Verlobter starb ich jede Nacht ein und den selben Traum habe....Der Inhalt des Traumes ist simpel aber für mich nicht verständlich und zwar stehe ich in einem stockdusteren Raum das einzigste was ich sehe ich überall Blut......kann mir vllt jand sagen was es damit auf sich hat??!?
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Was das Blut betrifft, tippe ich auf Haß.

    Hast du Haßgefühle auf irgendwen?
    Machst du jemanden für den Tod deines Verlobten verantwortlich?
    Die Ärzte? Jemand anders?
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Dein Traum zeigt dir sehr klar,das du nicht abgeschlossen hast,das du nicht loslassen kannst,irgendwo ist es auch zu verstehen,der Stockdustere Raum symbolisiert dein inneres,das Blut der schmerz,das nicht loslassen...Versuche es,lasse los.Es ist wichtig nicht nur für dich, sondern auch für ihm.:umarmen:
     
  4. Kisara

    Kisara Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    36
    Ich habe anfangs den Ärzten de schuld gegeben......ich konnte nicht verstehen wie ein Krankenhaus einen Gehirntumor im endstadium nicht feststellen kann....
     
  5. Kisara

    Kisara Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    36
    Ich habe angst in zu vergessen
     
  6. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Ich denke nicht das du das wirst. Er wird immer in deinem Herzen sein. Weil er einer der Menschen war die dich gemacht haben wie du bist. Also wird immer ein Teil deines Lebens sein. Also wirst du ihn nie vergessen. Und auch nie verlieren.
     
  7. johsa

    johsa Guest

    @Kisara
    Ich stimme Vego zu, man kann niemanden vergessen, den man einmal in sein Herz gelassen hat.
    Davor solltest du keine Angst haben.
    Trauere so lange du es brauchst. Aber mache niemanden dafür verantwortlich.
    Es gibt keine Schuld, wenn jemand geboren wird und es gibt keine Schuld, wenn jemand stirbt.
    Das ist das Leben. Es fließt unaufhörlich.
    Er ist ja nicht verloren, nichts geht verloren, nur seine Welt ist jetzt da, wo du (noch) keinen Zutritt hast.
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Meine liebe,du solltest ihm nicht vergessen,das wirst du auch nie tun,er wird immer in deinen Herzen,Errinnerung bleiben,das loslassen hat nichts mit vergessen zu tun,du wirst sehen,wenn es dir gelingt,wird es dir besser gehen,du wirst ihm spüren..:umarmen:
     
  9. Kisara

    Kisara Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    36
    Vego dieser mann war mein leben vllt hängt das damit zusammen
     
  10. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Zweifellos hängt es damit zusammen. Aber das wird dir nichts und niemand nehmen können. So wie du ein Teil von ihm bist und es auch bleibst. Daran ändert auch der Tod nichts.

    Du bist zum Teil er und er zum Teil du. Du kannst seinen Teil in dir jetzt voller Angst festhalten und sowohl er als auch du leidet dadurch. Oder aber du lässt ihn los und genießt es in dir. Und indem du dich glücklich machst, machst du ihn Glücklich. So könnt ihr auch weiterhin zusammen glücklich sein. Nur das ihr das Lächeln voneinander nicht sehen könnt. Aber wenn du glücklich bist - oder glücklicher - wirst du seine freude darüber das es dir besser geht spüren können.

    :) Ich wette er erwartet sehnsüchtig auf diesen Moment.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen