1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

seelenbesetzungen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von engelchen36, 3. April 2007.

  1. engelchen36

    engelchen36 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    oberösterreich
    Werbung:
    servus an alle die das hier lesen, ich bin neu hier. habe diese seite gefunden, weil ich im internet nach antworten auf viele meiner fragen suchte. vielleicht ist ja hier jemand dabei, der mir weiterhelfen kann.
    ich war vor einiger zeit bei einer hellsichtigen frau, die mir sagte, daß ich von seelen aus meinem jetzigen oder früheren leben besetzt bin. eine männliche und weibliche kindliche seele, eine männliche und weibliche erwachsene seele, und eine seele aus der ahnenreihe.
    nur was bedeutet das genau? ich hatte vor 2 jahren schon mal eine weibliche kindliche seele an mir, die ich mit der hellsichtigen frau ins licht schickte. es war die seele einer tochter aus dem früheren leben von mir.
    irgendwie merke ich schon, daß mich diese seelen ziemlich fertig machen. irgendwie merke ich daß ich in letzter zeit manchmal nicht mehr ich bin, nicht immer, aber in manchen situationen. können mich diese sellen wirklich zu einem anderen menschen machen? oder mich zumindestens beeinflussen in gewissen dingen? und warum suchen sie gerade mich aus und besetzen mich? eine der seelen, die kleine männliche, wandert außerdem zwischen mir uns meiner tochter, und eine , die weibliche erwachsene, zwischen meinem vater und mir. heißt das, daß sie uns im früheren leben auch verbunden haben? meine tochter hat übrigens auch sehr großes interesse an diesem phänomen. außerdem haben meine tochter , 13 jahre und ich eine einweihung im reiki. eher außergewöhnlich, daß sich ein kind für solche dinge interessiert. sie sieht auch manche dinge im voraus, was dann tatsächlich in den nächsten tagen eintrifft. ich blockiere sie nicht in dem was sie kann, ich unterstütze das eher. manchmal denke ich sie wäre eben ganz was besonderes und ahnt noch gar nicht, welche fähigkeiten sie eigentlich hat. diese hellsichtige frau hat außerdem auch gesagt, ich hätte eine sehr spirituelle ader. wie kann man eigentlich herausfinden, auf welchem gebiet die liegen?
    viele fragen auf einmal und es sind bei weitem nicht alle.
    vielleicht hat jemand wirklich auch schon erfahrung gemacht mit seelenbesetzungen und ins licht führen. würde mich echt interessieren. manchmal weiß ich nämlich echt nicht, wie ich damit umgehen soll und frage mich sehr oft, warum gerade ich?
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    konnte dir die Hellseherin nicht mehr dazu sagen? Dass es das gibt, hab ich auch schon gehört. Muss aber nicht immer negativ sein.
     
  3. engelchen36

    engelchen36 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    oberösterreich
    die hellseherin hat mir schon einiges über seelenbesetzungen erklärt, nur ist es manchmal mit realem denken zu schwer das zu begreifen. ich bin eben meistens ein real denkender mensch. in manchen augenblicken habe ich angst vor diesem" phänomen". in anderen kann ich voll und ganz daran glauben und es erfassen. verstehst du was ich meine?
    danke , daß du mir schreibst. ich bin für jede antwort dankbar.
     
  4. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    :liebe1: ich kenne keinen, der nicht solche "Begleiter" hätte..... ich nehme sie als Schatten wahr, die in der Aura "schwimmen".
    Ich finde es schade, dass die Hellseherin sie nicht gleich in ihr persönliches "Paradies" geschickt hat. Das kannst Du aber auch.
    Ich schreib`Dir eine PN.:liebe1:

    Viele liebe Grüße
    Salaya Ayjanda Rii
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Liebes Engelchen,

    das muss dir keine Angst machen. Es gibt keinen Grund.

    Ich habe auch meine Begleiter - nur ich nenne sie nicht "Seelen". So wie alle anderen auch. Viele sind unsere Helferleins. Manche Wesenheiten sind mit dir noch so stark verbunden, dass sie dich nicht loslassen können/wollen. Das können zB Kinder aus früheren oder dem jetzigen Leben sein, die unfreiwillig zu früh gegangen sind (wurden). Die verstehen das nicht und wollen bei dir sein, da sie dich lieben. Vielleicht merken sie auch gar nicht, dass sie keinen physischen Körper haben und du sie nicht wahrnimmst - nicht aus Bosheit, sondern aufgrund deiner irdischen Schwingung. Usw.

    Es erinnert mich an einen heimlichen Verehrer, der nicht versteht, dass er nicht bemerkt wird. :liebe1:
     
  6. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    ***Thema nach Magie verschoben***

    LG Ninja
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    liebe engelchen,

    jeder mensch hat immer wieder seelen bei sich,
    davor muss sich niemand fürchten.

    ich verstehe - siehe salaya - absolut nicht,
    warum diese dame die seelen nicht gleich ins licht geführt hat,
    bzw in die sphären, in die diese seelen gehören ...

    bzw hätte sie spüren müssen,
    wenn diese seelen noch eine zeitlang bei dir sein wollen/ sollen,
    weil vielleicht eine aufgabe erfüllt werden muss.


    glg die lilaengel :liebe1:
     
  8. engelchen36

    engelchen36 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    oberösterreich
    erstmal danke für eure antworten, voi liab von euch.
    die frau bei der ich war, konnte die seelen sehen, aber nicht genau. ich habe ende april auch einen termin bei einer anderen noch mehr übersinnlicheren, sehr feinfühligen, sehenden frau, die auch in die letzten leben sehen kann und mir dann auch dir hintergründe genauer sagen kann, wer die seelen sind. und wird sie dann mit mir ins licht schicken. das erste mal damals war ein unglaublich berührendes erlebnis. es war, als vor 2 jahren eine weibliche junge seele bei mir war. der raum war war so friedlich, so warm, einfach unbeschreiblich. wir wollten es damals gemeinsam machen, nur hatte ich damals noch tatsächlich angst irgendwas zu sagen, zu denken. ich lies die frau das machen. sie hat mir dann auch erzählt, daß das junge mädchen eine tochter von mir und meinem vater aus einem früheren leben war. sie gestorben war und ich sie nie loslassen konnte.
    und die frau hat mir auch tatsächlich gesagt, daß sie mir bevor sie gehen konnte etwas wichtiges sagen mußte. sie hatte eine aufgabe zu erledigen.
    gut und daß mir eine seele was sagen muß, kann ich noch verstehen, aber nun sinds gleich 5.
    und es würde tatsächlich auch klappen, die seelen selber dorthin zu schicken wo sie hinwollen? ich dachte immer, das ende das wir uns erträumen sei das licht.
    was ich aber nicht verstehe, warum können uns die seelen im weiterkommen blockieren? wollen sie damit auf sich aufmerksam machen?
     
  9. harmonie

    harmonie Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo engelchen,

    ich habe gerade ein sehr schönes Buch gelesen "Heimkehren ins Licht"von Rhea Powers.In dem Buch geht es um verlorene Seelen.Also Seelen die nicht ins Licht finden.
    Vielleicht wär das was für dich.

    alles Liebe
    harmonie
     
  10. engelchen36

    engelchen36 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    oberösterreich
    Werbung:
    danke harmonie, das buch werde ich mir gleich mal besorgen. bisher kenne ich nur das buch von edith fiore, " Besessenheit und Heilung".
    vielleicht kann ich das thema von einem anderen standpunkt mal sehen.

    lg.engelchen
     

Diese Seite empfehlen