1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schwarze magie? oder voodoo?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Lichtwesen1102, 9. September 2012.

  1. Lichtwesen1102

    Lichtwesen1102 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Raum Koblenz
    Werbung:
    hallo und guten morgen zusammen
    hab da ein problem: mein verlobter hat vor ca.4-5 jahren von einer angeblich weissen hexe einen kreuzstein geschenkt bekommen. auch ich habe diese dame kennengelernt....und ich kann da nicht so recht an hellseherei oder weisse magie glauben.mein verlobter war damals in einer lebenskrise und sehr alleine und lernte diese frau durch questico kennen. er vertraute ihr seine sorgen an und so wusste sie immer bestens über alles bescheid...ich denke das da auch ein persönliches interesse an meinem schatz vorlag...als wir dann zusammenkamen wurde es beruflich sehr schlimm für meinen schatz, nichts klappte mehr, kein geschäft wollte mehr abgeschlossen werden, die kundenanfragen wurden immer weniger, oder extrem schwierig...also er hat einen knüppel nach dem anderen zwischena die beine bekommen...nun meine frage: sie hat ihm damals diesen kreuzstein geschenkt und ihm gesagt er sollte ihn immer bei sich tragen...seit ein paar wochen trägt er diesen stein nun nicht mehr bei sich und was soll ich euch sagen...das geschäft blüht...und alles negative löst sich mehr und mehr auf...
    kann es sein das sie durch diesen stein immer die verbindung zu meinem schatz haben konnte und ihm damit permanent schaden zufügen konnte?
    die verbindung zu dieser dame ist zwischezeitlich total abgebrochen....gott sei dank!
    wer kann mir was darüber sagen?
    ganz liebe grüsse und ganz lieben dank
    vom lichtwesen 1102
     
  2. Maha

    Maha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    119
    Ja, durch den Stein gab es eine direkte energetische Verbindung zwischen der Dame und deinem Verlobten.Sie hatte Zugriff auf sein Energiefeld und konnte manipulierend eingreifen und ihn nach ihren Wünschen lenken.
     
  3. Lichtwesen1102

    Lichtwesen1102 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Raum Koblenz
    Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Soll er den Stein dem Wasser übergeben oder einfach wegwerfen? Kennst du ein Ritual hierfür?
    Liebe Grüsse vom Lichtwesen
     
  4. Maha

    Maha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    119
    So wenig Aufmerksamkeit wie möglich. Einfach irgendwo von einer Brücke in einen Fluss werfen.
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.709
    Ort:
    Berlin
    Und wo ist jetzt der Zusammenhang zu Voodoo?

    :confused:
     
  6. Lichtwesen1102

    Lichtwesen1102 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Raum Koblenz
    Werbung:
    das weiss ich nicht....aber man sagt ja das man einem menschen mit einem gegenstand den er bei sich trägt durch energien schaden zufügen kann...ich kenn mich damit nicht aus.....:rolleyes:
     
  7. Lichtwesen1102

    Lichtwesen1102 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Raum Koblenz
    Werbung:
    :danke:danke vielmals, werden wir tun....:thumbup::winken5:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen