1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwangerschaft durch Magie?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Schamane23, 19. August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schamane23

    Schamane23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hi,
    wie sich kürzlich herausgestellt hat, ist meine Freundin schwanger. Allerdings hatten wir noch keinen Sex, sind aber schon seit mehrere Monaten zusammen.
    Sie war vor einiger Zeit bei einem Schamanen und hat ihm ihren Namen und ihre Telefonnummer hinterlassen. Ist es möglich, dass er mit diesen Informationen einen Schwangerschaftszauber auf sie angewendet hat??
     
  2. SammyJo

    SammyJo Guest



    Selbstverständlich geht das!

    Das ist der Zauber, der auch angewendet wurde, der uns als unbefleckte Empfängnis verkauft wurde, du weisst schon, damals vor etwa 2000 Jahren.


    Das gabs übrigens viel öfter.

    Nur damals hatte man natürlich noch kein Telefon, das waren dann Steintafeln, auf denen der Name geschrieben wurde. Die Steintafel stammte natürlich möglichst aus dem Haus oder zumindest aus dem Garten des Hauses der zukünftig Schwangeren. Dann wurde dieser Zauber angewendet, möglichst auch im Haus direkt, ja und wenns geklappt hat, dann wurde die Dame tatsächlich schwanger.

    So war das damals.

    :)
     
  3. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Hallo, Schamane!

    Ich möchte dir ja nicht unbedingt deine Illusionen rauben, aber in so einem Fall würde ich vermuten, dass sie mit jemand anderem Sex hatte. Möglicherweise unfreiwillig, sodass sie sich schämt, es zuzugeben! Vielleicht auch aus Angst, dich zu verlieren, wenn sie die Wahrheit sagt! Überleg dir, ob du sie auch noch liebst, wenn dem so ist. Falls du feststellst, dass das der Fall ist, sage es ihr, damit sie sich öffnen kann!


    Liebe Grüße

    believe
     
  4. Schamane23

    Schamane23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    4
    Danke für die hilfreichen Antworten.
    Wie auch immer es dazu gekommen ist, muss ich jetzt mit der Situation richtig umgehen und dazu meine Frage:
    Gibt es einen Abtreibungszauber oder lässt sich die Schwangerschaft mittels eines Transferzaubers auf eine andere Person übertragen?
     
  5. SammyJo

    SammyJo Guest



    Es gibt beides. Da müsstest du mit deiner Freundin aber bestimmte Institutionen aufsuchen, die diese Art Zauber professionell beherrschen. Also den Abtreibungszauber sowie auch den Transferzauber. Es sind allerdings unterschiedliche Institutionen für beide Arten von Zauber, schau mal in den Gelben Seiten nach, da wirst du sicher fündig.

    Viel Glück

    :)
     
  6. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Werbung:
    dann könnte man die Schwangerschaft ja Angela Merkel anzaubern :banane:

    Sag mal bist Du allen ernstes so naiv???
     
  7. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.728
    Ort:
    Berlin
    da du ja schamane bist, wie du in einem anderen thread schreibst, sollten sich doch diese fragen für dich gar nicht erst ergeben.
    schamanen wissen darüber alles wissenswerte selber.

    ansonsten - die gelben seiten, wie sammyjo schon vorschlägt.

    lucia
     
  8. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namaste,

    den einzigen Zauber oder Magischeprogrammierung die ich mir vorstellen kann und durchaus denkbar ist, ist die Möglichkeit, dass der Magier bzw. Schamane seinen Zauberstab reingesteckt hat und da dann Schwangerschaftselexier rausgekommen ist. Eine gängige Methode wenn man will, dass jemand Schwanger wird. Dies sollte niemals mit Sex gleichgesetzt werden, da die Motive hierfür verschiedene sind. Das Schwangerschaftsritual ist tatsächlich so, dass nur der Zauberstab eingeführt wird und das Schwangerschaftselexier rausfließt. Dabei die Frau unheimliche Lust verspürt, diese Lust wird nicht durch die größe des Zauberstabes hervorgerufen, sondern dadurch, dass sie die großen Mengen an Energie fühlt die gerade ihren Körper durchströmen.

    Ein ganz gewöhnliches Phänomen was vorkommen kann, wenn man nur noch in der Welt der Esoterik lebt.
     
  9. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Mann o Mann, was es alles gibt!

    :lachen:
     
  10. SammyJo

    SammyJo Guest

    Werbung:


    Ja, an solch einen Zauber dachte ich bei dem einfachen Zauber.

    Beim Abtreibungszauber oder gar dem Transferzauber wirds nämlich wesentlich komplizierter. Beim letztgenannten wird dann das Schwangerschaftselixier in magischen Gefässen aufgefangen und wiederum durch magische Operationen in die freiwillige Novizin implantiert.

    Wie das allerdings mit einer bereits bestehenden Frucht ist, also braucht es Vollprofi-Schamanen, das geht nicht so ohne weiteres.

    Und - ganz wichtig, man kann nicht irgendjemanden dafür nehmen.

    Ansonsten ist das wirklich drollig, alles in allem.

    :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen