1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schamanenausbildungen

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Seraphir, 5. Februar 2011.

  1. Seraphir

    Seraphir Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Horn
    Werbung:
    Hy!


    Hätte mal eine Frage an die "Experten"....wo in Wien, bzw. Österreich kann man eine seriöse Ausbildung bekommen? Unter googel findet man zwar unendlich viele "Ausbildner", aber da bin ich mir bei den meisten ziemlich sicher, das es denen nur um Geldmacherei geht. Seriöse Schamanen, die wirklich was drauf haben, verlangen keine 1000 Euro aufwärts für einen Kurs.


    Tips, bzw Empfehlungen?
     
  2. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Seriös? Es gibt keine "seriöse" Ausbildung. Den einzigen Tip in der Beziehung, den ich dir geben kann, ist, dir jemanden zu suchen der überhaupt schamanisieren kann. Ganz soviel gibts da nämlich nicht.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.677
    Ort:
    Berlin
    hier isses net so teuer, wie du da schreibst.

    :)
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Paul Uccusic gab mal in der VHS Stöbergasse Kurse.
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.677
    Ort:
    Berlin
    jetzt stellt sich nur die frage, ob eine reise in die vergangenheit eine option für seraphir ist.

    :lachen:
     
  6. Seraphir

    Seraphir Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Horn
    Werbung:
    was ich meine....

    ...ich möchte bei leuten "lernen", die nicht irgendwann gedacht haben...so jetzt mach ich ein paar kurse und dann verdiene ich mich krumm und dämlich mit ein bisserl hokuskpokos...sondern für die es eine berufung ist...die es in sich tragen...
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Bei der Lehrerwahl ist es nicht nur wichtig, dass Du von anderen Tipps bekommst, sondern auch die Frage, zu welchem Lehrer es Dich persönlich hinzieht.
    Die, wo ein ganz riesiges lautes "Nein, danke" durch Dein Hirn blinkt, kannst Du von vorneherein ausschliessen. Das kleine, leise "Ja, da möchte ich lernen" ist schwerer zu verstehen, versuche auch diese Stimme zu hören, sie wird Dein Wegweiser sein.
     
  9. Linya

    Linya Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    Ich finde Leute lächerlich, die sich nach solch einem Wochenend-Seminar "Schamane" nennen. Schamanismus ist lebenslanges lernen. Wir dürfen uns vielleicht Schamanismus praktizierende nennen, das würde dem noch eher gerecht werden.
     
  10. Terrorelf

    Terrorelf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    1.025
    Werbung:
    Hi Seraphir!

    Ratsch mal mit dene da, die können vielleicht zumindest weiterhelfen. Es sind auf jedem Fall seriöse und verdammt nette Leute:

    http://www.trafo.or.at/cms/

    Gruß,
    Terrorelf
     

Diese Seite empfehlen