1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückläufiger Merkur und Verhandlungen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Lija, 25. Juni 2007.

  1. Lija

    Lija Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe eine Frage bezüglich des momentanen rückläufigen Merkurs.
    Bei mir stehen wichtige Verhandlungen an bei denen es um Geld geht und ich frage mich, ob ich nicht noch besser warte, bis Merkur nicht mehr rückläufig ist.
    Wäre das besser oder wirkt sich das nicht in diesen Bereich aus?

    Was meint ihr? :blume:
     
  2. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Verhandlungen sind gut bei retroMerkur..
    nur noch keine Unterschriften leisten

    gaby
     
  3. Lija

    Lija Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    4
    Danke Gaby! Ich hatte mich schon darauf eingestellt noch zu warten.

    Liebe Grüsse

    Lija
     
  4. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Hallo Lija..

    meiner Erfahrung nach sind Pläne, Vorbereitungen und auch Verhandlungen gut, wenn Du bereit bist, Dich nicht festzulegen bzw. festlegen zu lassen. Also nach dem Motto: jetzt muss ich da nochmal drüber nachdenken! .. bis zum Ende des Retromerkur.

    Liebe Grüße
    Gaby
     
  5. Mariella12

    Mariella12 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Wien
    Hallo Alle,
    nein, bei einem rückläufigen Merkur setzte ich keine Unterschrift und schon gar nicht, wenn er im Radix nicht sehr gegünstigt ist. Würde auch Verhandlungen vertagen und äußerste Vorsicht walten lassen.:confused:

    Viele liebe Grüße
    Mariella12
     
  6. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Werbung:
    Hallo Lija, :)

    Zweifelst Du, weil Du weißt, dass der Merkur derzeit rückläufig ist, oder zweifelst Du aus einem inneren Bauchgefühl heraus und hast nachträglich die Rückläufigkeit bemerkt?

    Liebe Grüße
    Martina
     
  7. Lija

    Lija Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Zweifeln ist es nicht direkt. Diese Verhandlungen sind für mich sehr, sehr wichtig und ich möchte oder eher muss jedes Risiko ausschliessen. Dass Merkur wieder rückläufig wird, fiel mir dann auch ein.
    Es geht für mich sozusagen um Risikominimierung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen