1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rebaschenlauge

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Hexerchen1969, 28. November 2007.

  1. Hexerchen1969

    Hexerchen1969 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Hallo,
    hat jemand schon einmal die Rebaschenlauge getestet und kann mir davon berichten?
    Sie hilft bei Paradontose/Zahnfleischentzündungen.
    Gruß
    hexerchen
     
  2. energyspirit

    energyspirit Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    313
    Ort:
    wien
    nein, tut mir leid - noch nie gehört!
    klingt allerdings interessant und ich hoffe, dass es jemanden gibt, der darüber berichten kann!
    :confused:
    alles liebe
    energyspirit
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    auch noch nie gehört.
    Was ich empfehlen kann sind EM Mikroorganismen. Die helfen ganz sicher.
     
  4. malian24

    malian24 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Zürcher Oberland
    kenne ich und wende sie seit einigen Jahren an - innert wenigen Wochen nach Beginn hatte ich kein Zahnfleischbluten mehr - bei vorhandener Paradontose musst du das regelmässig anwenden und kannst damit zumindest die weitere Ausbreitung stoppen. Ich kann dir das nur empfehlen!
    Gruss und viel Erfolg!
     
  5. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Werbung:
    Zusätzlich kann ich Dir auch noch Ölziehen empfehlen, hatte es nicht gedacht aber zahnfleischbluten, war auch da nach 4 Tagen weg. Aber wenn Du aufhörst kommt es halt auch wieder denke das Zauberwort ist Regelmässig
    lg :confused:
     

Diese Seite empfehlen