1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Positive Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Esoterik als Beruf" wurde erstellt von ShekeleYah, 6. Februar 2006.

  1. ShekeleYah

    ShekeleYah Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    173
    Ort:
    bei München
    Werbung:
    Hallo
    Ich würde gerne wissen, ob jemand positive Erfahrunge gemacht hat zum Thea telefonberatung, ich meine jetzt nicht vor laufender Kamera sondern einfach über Hotlines wie Vistano FreshforU usw.

    Oder weiss jemand noch eine andere Telefonhotline, wo man als Lebensberater arbeiten kann???

    würde nämlich gerne als mediale Lebensberaterin werden , allerdings habe ich noch zweifel, weil ich nich weiss ob ich evtl zu jung bin und ich möchte auch gerne wo arbeiten, wo auch kompetente Leute da sind, sonst würde mich ja niemand anrufen, wenn ich bei einer Line arbeite die für totale Lügerei steht.

    Ich möchte hier auch keine Sachen wie, das ist doch alles Schrott, ich weiss das andere das so finden, aber ich habe sehr viele Erfahrungen bei der Telefonberatung gemacht und das andere bringt meiner suche nix.

    lg Kaya eilannah
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Mmhhh.....die Telefonhotlines, die ich kenne, sind alle nicht sauber....

    Ich würde es am Besten aber finden, wenn du dir sowas vor Ort anschaust, um dir selbst einen Eindruck zu machen, auch über die Leute, die dort arbeiten.

    Mit deinen Fähigkeiten wirst du Lügerei sofort entdecken.

    Ansonsten find ich deine Idee sehr schön....anderen zu helfen ist immer was Gutes.

    LG
    :)
     
  3. ShekeleYah

    ShekeleYah Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    173
    Ort:
    bei München
    Hallo Astralengel
    Wie kann ich mir das vor Ort angucken??
    Ich möchte ja was am Telefon machen, da ich sehbehindert udn daher nicht so mobil bin, ich kann nicht immer zu irgend ner parxis oder so hingebracht werden, da das arbeitsamt das ja auch nicht als arbeitsfahrt nehmen würde.

    Wie kann ich die Arbeiter abchecken, meist du ich sollte ale anrufen, wäre aber dann sehr teuer.

    lg Kaya
     
  4. ShekeleYah

    ShekeleYah Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    173
    Ort:
    bei München
    Hallo
    also ich habe jetzt mal ne andere Frage und zwar habe ich eine Line gefunden, wos einfach passt es hat einfach *klick* gemacht und ich sollte dort arbeiten, einfach vom gefühlher.

    ich habe mir aber die Vorraussetzungen angeguckt und man muss einen Gewerbeschein, oder eine Steuernummer vorweisen.

    wie bekommt man den??

    Kann man den nicht beantragen, um bei der Beratung zu arbeiten??

    würde das so gerne machen, habe aber noch nie gearbeitet udn finde das echt besch....

    Lg Kaya
     
  5. Marian

    Marian Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Den Gewerbeschein bekommst Du beim Ordnungsamt und dann brauchst du noch eine Steuernummer die gibts beim Finanzamt.Das mit den Hotlines ist so eine Sache.Aber in jeder Branche gibt es Leute die können was und welche die nur so tun als ob.Und manchmal bekommt man auch keinen Zugang zu den Ratsuchenden und dann bekommt man auch keine treffende Aussage in den Karten und liegt mit der Deutung total daneben.Dann sollte man so fair sein und es dem Anrufenden sagen,es kostet sein Geld und er hat eine Frage die er gerne beantwortet haben möchte.So hat er die Chance einen anderen Berater anzurufen.Das Risiko dabei ist,Du bekommst eine schlechte Bewertung und wirst für unfähig erklärt.Und die neuen bei solchen Hotlines sitzen oft wochenlang am Telefon und keiner ruft an.Seinen Lebensunterhalt kann man damit nicht abdecken,jedenfalls am Anfang nicht.Sollten Deine Beratungen aber anklang finden dann spricht sich das sehr schnell rum und es kann passieren das Du an manchen Tagen nicht mal Zeit hast auf die Toilette zu gehen.Der Vorteil bei einer hotline sich frei zu schalten ist das Du nicht für Dich werben mußt.Das werben machen die Portale.Du kannst natürlich auch selber eine 0900 Nummer mieten,aber dann mußt Du auch für Dich werben was wieder ein unkosten Faktor ist.
    Marian
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen