1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

plötzlich läuft mein papa vorbei

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von katja2502, 20. November 2010.

  1. katja2502

    katja2502 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo

    mein Papa ist letztes Jahr am 24.11. verstorben.

    Jetzt erzählte meine Mama, dass vor kurzem, als Sie Fernsah
    lief er im Wohnzimmer vorbei, und wieder aus dem Zimmer raus.

    Was das ein zeichen, dass er jetzt doch gegangen ist?

    Auch ich habe wieder vermehrt das Gefühl, dass jemand bei mir ist,
    vor allem abends.

    Lg
    Katja
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Das war ein Zeichen das er da ist..Wenn du das Gefühl hast,ihm zu spüren,spreche ihm doch mal an..er wird dir nichts tun,keine Angst.
     
  3. jeanne8421

    jeanne8421 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Klagenfurt
    ansprechen ist ein guter anfang... vielleicht will er euch auch noch etwas sagen... oder er ist einfach für euch da... :)
     
  4. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Du holst dir schlicht das Gefühl, das du hattest, wenn er da war, wieder ins Haus.

    Wenn du's auch talentierter vermenschlichen magst, ist das OK. Wisse halt, dass es ein Procedere ist.
     
  5. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Das war nur ein Wunschdenken, weil der Jahrestag sich nähert...ist nicht weiter schlimm, denn in einem jahr verarbeitet man keinen Schmerz ueber einen Verlust
     
  6. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Werbung:
    Hallo Katja,ist ja nun schon etwas her deine Frage,
    wie wenig ich doch aufmerksam war,die letze Zeit,zu diesen Themen,
    danke Jimmy Voice,für den kleinen Schubs,dass das Thema weiter gehen gehn muss,nur,ob Katja es jetzt noch liest?
    Es war nicht der Jahrestag,auch kein Wunschdenken,aus eigener Erfahrung,eigentlich alles einen Sinn hat,sträflichst versagt,meine ich mich selbst,nun Jimmy Voice,dein Wink sei verstanden,
    dir auch einen Seelenhauch.....Im Jenseits...Seelen wie wir,egal,ob Mensch oder Tier,im Licht sind wir alle GLEICH
     
  7. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Werbung:
    Ansprechen,nein---einfach sagen,was man fühlt in diesem Moment,wird sich
    ein unvergeßliches Erleben zeigen,tief im Herzen,dort,wo die Liebe ist,im Geist,wird sich Seele mit Seele vermischen,hörst du genau in dich hinein,
    weisst du für dich,was er sagen will.......achte auf deine Träume,auch dort
    nicht alles Traum ist.............oder,er ist einfach nur für euch da,wie wahr
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen