1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Partnerschaftshoroskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Steff, 5. September 2003.

  1. Steff

    Steff Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Heilbronn
    Werbung:
    Hallo,

    kann hier jemand ein Partnerschaftshoroskop erstellen? Oder weiss jemand, so ich das machen kann?
     
  2. phoebe22

    phoebe22 Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Wien
    also ich finde sowas auch ziemlich interessant. Denn ich habe einige Bücher über Sternzeichen und ihren Charakter und Liebe. Und ich muss sagen ich war über einiges schon ziemlich überrascht. Aber ein Partnerhoroskop habe ich noch nie gesehen :)
     
  3. biene_maya26

    biene_maya26 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2002
    Beiträge:
    117
    Ort:
    wien
    Wenn Du´s übers Internet versuchen willst, dann probiers mit astro.com
    Sonst fällt mir leider auch nichts ein...

    Viel Erfolg
     
  4. phoebe22

    phoebe22 Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Wien
    Also ich weiß nicht was ich von so Partnerschafts-Horoskope halten soll, ich denke mal es kann eine Grundlage für eine Beziehung sein so eine Art wegweiser aber keine absolute Sicherheit was und wie eine Beziehung aussieht. Denn ich denke mal das spielen ziemlich viele anderen Faktoren auch eine wichtige Rolle.
    Aber im Grunde denke ich kann so ein Horoskop in gewissen Lagen oder Entscheidungen einwenig helfen. Wenn ihr wisst was ich meine.


    lg

    phoebe
     
  5. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    die klassische frage an die allermeisten astrologen: "geht die ehe meiner tochter gut?" oder so ähnlich... sinnlose kaffeesudleserei, aber die welt möchte gern betrogen werden :)

    es gibt synastrische horoskopvergleiche (quasi übereinanderlegen der horoskope), komposite oder combine (sowas wie das statistische mittel aus beiden horoskopen), und je nachdem lässt sich in interpretationsgesprächen (!) etwas sagen über die herausfordernden und die "harmonischen" bereiche einer partnerschaft (wobei die angespannten das salz in der suppe und die harmonischen stinkfad sein können...).

    klar kannst du das auch im internet bestellen... da kriegst du dann die allerweltsdeutung, und bestimmt ist etwas dabei, was auf dich passt. aber denk mal... du kannst auch die geburtsdaten deiner lieblingshunde einsenden, und die bekommen dann genau die gleiche deutung...

    wenn du also wissen willst, wo in einer partnerschaft wirklich fruchtbare ansatzpunkte für beziehungsarbeit liegen, kann dir ein seriöser astrologe weiterhelfen. wenn du einfach ausreden vom schicksal erbetteln möchtest, dann gehst du besser zu einem unseriösen...

    alles liebe, jake
     
  6. Dwynwen

    Dwynwen Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2003
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Es geht ja bei diesen Partnerhoroskopen nicht darum ob ich der Partner den ich jetzt habe der ultimativ Richtige für mich ist. Es geht ja wohl eher darum wie man miteinader harmoniert!
    Ich würde sicher nicht zu nem Astrologen laufen und einen heiden Geld ausgeben, damit der mir dann sagt "das ist eine ganz schlechte Verbindung und am besten trennst du dich gleich von deinem Freund!"

    Ich denke die Partnerhoroskope sind da ein kleiner Anhaltspunkt und früher oder später merk ich sowieso ob es nun passt oder nicht!

    Und ich denke das ganze hat auch nichts mit Kaffeesudleserei zu tun bzw. das die Welt betrogen werden möchte. Wer sein Horoskop 1:1 übersetzt und alles glaubt was da drin steht ist selbst Schuld. Wenn ich das ganze mit etwas gesundem Menschenverstand betrachte kann ich schon nicht betrogen werden. Ich würde mir eher betrogen vorkommen wenn ich zu nem Astrologen düse und der mir was von Mondknoten und Transiten und sonstwas erzählt, denn damit kann vielleicht ein studierter Astrologe was anfangen allerdings nicht jemand den das ganze aus reiner Neugier interessiert.

    LG
    Dwyny
     
  7. phoebe22

    phoebe22 Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Wien
    so denke ich im grunde auch. Dwynwen
    Das ein Partnerschaftshoroskop in gewissen grundzügen zeigt wie die Partner im grunde sind und ob sie gewisse gemeinsamkeiten habe. wenn ich das richtig jetzt ausgedrückt habe.


    lg

    phoebe
     
  8. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    dann versteh ich die frage nicht, auf der dieser thread beruht. entweder befasse ich mich ernsthaft mit etwas, oder ich lasse es bleiben. ist das dann sowas wie "wasch mich, aber mach mich nicht nass?" *lächel*

    ich glaub zwar nicht an astrologie, aber ein parterhoroskop hätt ich schon ganz gern.... mannomannomann....

    alles liebe, jake
     
  9. phoebe22

    phoebe22 Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Wien
    @jake wenn du ein einfaches willst geh auf astro.com . Das ist ziemlich interessant war auch schon auf der seite.

    lg
    phoebe
     
  10. Dwynwen

    Dwynwen Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2003
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    @jake
    ich glaube schon an Horoskope aber ich nehm nicht alles für bare Münze. Es gibt einige Menschen in meinem Bekanntenkreis deren Horoskop einfach nicht zu diesem Menschen paßt, man kann es drehen und wenden wie man will. Es spielt auch ein wenig die familiäre Prägung mit.

    @phoebe22
    wir sind mal wieder einer Meinung!! :D

    LG an meine Skorpionschwester
    Dwyny
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen