1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neunerlegung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Nicki-11, 6. Juni 2005.

  1. Nicki-11

    Nicki-11 Guest

    Werbung:
    Hallo,

    das ist das erste Mal, das ich eine Neunerlegung deuten soll. Mir wurde das Bild zugeschickt, aber ich habe noch nie eine Neunerlegung gedeutet.
    Könnte Ihr mir bitte dabei helfen?

    Es wäre auch lieb, wenn ihr mir über diese Legung etwas erzählt. Was muss ich beachten?

    Hier das Bild

    Kind Buch Dame
    Ring Herr Fuchs
    Schlüssel Mäuse Sense

    Vielen lieben Dank für Eure Hilfe

    Nicki :kiss3:
     
  2. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Nicki.

    Ich deute die kleine Legung von der Mitte aus – d.h. der Herr ist das Thema, und die umliegenden Karten beschreiben die Situation.
    Einen weiteren Hinweis geben die Skatsymbole und die Zahlen. Wenn die neun Karten nicht ausreichen um das befragte Thema klar zu deuten, lege ich weitere Karten – hier z.B. in diesem Fall um die Dame und um den Ring.

    Mit 3 Karo (materiell), 3 Kreuz (Arbeit) und zwei Pik (Ungewissheit) geht es hier mehr um materielle Dinge und ein tiefes Misstrauen (Fuchs); ein offensichtliches Geheimnis zwischen Dame und Herr.
    Wenn ihr die Karten um den Herrn gelegt habt, ist der Ring (Partnerschaft, Bindung) die wichtigste Karte.
    Der Herr hat sie abgehakt, denn es besteht ein tiefes Misstrauen (Fuchs). Die Mäuse unter ihm und die Sense + Schlüssel – er ist absolut unsicher und äussert dies auch durch Aggressionen. Da liegen auch die Diebstahlkarten – sind es die Gefühle die geklaut wurden? Oder ist der enttäuschende Eindruck über einen möglichen Neuanfang (Kind Sense). Es sind 3 Asse im Spiel – d.h. die Probleme können gelöst werden – aber es kostet Kraft.

    Lg Dieter
     
  3. Nicki-11

    Nicki-11 Guest

    Danke,

    damit hast Du mir schon sehr geholfen.
    Das hab ich soweit kapiert. Allerdings nicht die Sache mit den Assen.
    Kannst Du da bitte noch mal näher drauf eingehen?

    Liebe Grüße
    Nicki :kiss3:
     
  4. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Nicki

    Die Asse sind meistens ein Indikator, wie die "Sache" ausgeht, bzw. welche Chancen bestehen um ein "gutes Ende" zu erreichen.
    Je mehr Asse - umso besser.

    Die 4 Asse (Herr, Dame, Ring, Sonne) beschreiben ja das wonach sich jeder sehnt - eine ewige Bindung in Frieden und Glück. Darum sollten auch die vier Karten in einer großem Legung in einer harmonischen Konstellation zueinander stehen - bilden Sie ein Quadrat, oder mischt Kreuz und Fuchs mit - ist mit Störungen zu rechnen.

    Darum beziehe ich die Asse gerne in die Deutung mit ein. Genauso wichtig sind die anderen Skatbilder - besonders die Personen.

    In Deiner Legung sind es zwei Buben - auch ein Indikator für eine unstabile Situation und evtl. ein Hinweis auf zwei Personen, welche die Beziehung zwischen Herr unf Dame mit beeinflussen.

    lg Dieter
     
  5. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    Die 4 Asse (Herr, Dame, Ring, Sonne) beschreiben ja das wonach sich jeder sehnt - eine ewige Bindung in Frieden und Glück. Darum sollten auch die vier Karten in einer großem Legung in einer harmonischen Konstellation zueinander stehen - bilden Sie ein Quadrat, oder mischt Kreuz und Fuchs mit - ist mit Störungen zu rechnen.

    also nochmal (bin blond ggg) wenn diese Karten im Quadrat liegen ist mit Störungen zu rechnen? aha
    und wie sieht dann eine harmonische Konstellation aus?

    Darum beziehe ich die Asse gerne in die Deutung mit ein. Genauso wichtig sind die anderen Skatbilder - besonders die Personen.
    genau danach such ich auch. Wie kann ich die Skatbilder einbeziehn?

    In Deiner Legung sind es zwei Buben - auch ein Indikator für eine unstabile Situation und evtl. ein Hinweis auf zwei Personen, welche die Beziehung zwischen Herr unf Dame mit beeinflussen.
    Bube bedeutet was? geht das Skatblatt hier konform mit den Tarotkarten was Bube, Ritter, Dame, As angeht?

    einfachich
     
  6. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    Werbung:
    also gut das mit dem Zitieren hab ich nicht hingekriegt -
    wie gehts denn richtig dass die Zeilen vom Vorgänger blau eingefärbt sind?

    noch mehr fragen

    ein unwissender
    einfachich
     
  7. Chochma

    Chochma Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    154

    Zitieren ist sehr einfach ... das geht nämlich einfach, in dem du unten rechts aus "Zitieren" gehst oder aber [QUOTE ="Nickname"] Zitierender Text...[/QUOTE ] schreibst. Natürlich ohne das Leerzeichen und mit dem entsprechenden Nickname.

    Und die Farbe... schau mal, wenn du einen Beitrag schreibst oben hin ... unten die Zeile mit dem Titel... da steht links "[Schriftart]" und daneben "[Farbe]" ...


    Liebe Grüße
    Chochma
     
  8. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo einfachich

    Die 4 Asse:
    Numerologisch ist die 4 (Quadrat) die Zahl für das irdische, auch für die 4 (astrologischen) Elemente Erde, Waaser, Luft und Feuer. Die Vier entsteht aus der drei - es ist einen neue "Einheit". Deutlich zu sehen an der Karte "Kind" (13) -- 1+3=4.

    Eine harmonische Konstellation hast du in einer großen Legung, wenn die 4 Asse diagonal, vertikal oder horizontal auf einer Linie liegen. Bilden sie ein Viereck - so ist das was in dem Viereck liegt die "kritische Masse" oder mögliche Gefahr.

    Bei den Skatbildern hast Du Bube König Dame in vier Kategorien (Herz Karo Pik Kreuz), welche nun verschiedene Eigenschaften haben. Du kannst diese Karten genau so deuten wie Herr und Dame. Da die Skatbilder verschiedene Blickrichtungen haben - siehst du auch die Zusammengehörigkeit - oder wer mit wem gerne Liiert wäre. Die Skatbilder beim Haus gehören meist zur Familie.
    Du siehst aber auch die Stimmungen - wer z.B. viele Herzkarten um sich herum hat ist verliebt. Die Skatbilder sind also ein Hilfsmittel, welche ab und zu einen brauchbaren Tipp geben können.

    Ach ja - die Eigenschaft der Buben sind natürlich, wie bei den Jugendlichen, eher spontan, dynamisch, etwas unüberlegt, aber auch kreativ, da sitzt das falsche (ehrliche) Wort noch ziemlich locker.

    lg Dieter
     
  9. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    Werbung:
    Liebe Chochma

    genauso hatte ich das gemacht, und ist doch nicht gegangen. Na das nächste Mal nochmal !
    Danke

    Lieber Dieter

    vielen Dank für Deine Ausführungen. Ist ja spannend. Es bricht der Perfektionist in mir durch der gleich noch 38 Fragen hinterherschieben würde. Aber ich lass es mal so stehen.
    Nur eine (doch) noch. Die Skatbilder beim Haus sind die Familie. Gilt das auch für die Personenkarte? Oder woran erkenn ich die?
    Bin schon sehr gespannt auf die ersten praktischen Umsetzungen.

    Immermehr sehe ich Verbindungen zu den Tarotbildern.
    Oder auch zu andern "Disziplinen"
    immer tiefer sehe ich

    Grüssle
    einfachich
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen