1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

neu im forum

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von mirela, 3. Juli 2002.

  1. mirela

    mirela Guest

    Werbung:
    habe mit meditieren angefangen, in meinen freundes kreis bin ich die einzige, deshab möchte ich wissen gibt es menschen die gerne mit mir ihre erfahrungen und ihr wissen mit mir diskutieren würden?

    liebe grüße
     
  2. Veritas

    Veritas Guest

    hi mirela,

    es gibt sehr viele arten zu meditieren. ich praktiziere am liebsten zen-meditation oder meditationsarten die sich daran anlehnen. welche art betreibst du denn?

    liebe grüße
    veritas :)
     
  3. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Zazen, weil es eben KEINE suggestive Meditationsform ist. Vor wichtigen Phasen (Prüfungen etc.) mache ich autogenes Training um das Basis-Selbst zu beruhigen und das "Gedankenkarussell" gezielt auszubremsen.

    AT ist natürlich KEINE Meditationsform. Ich weise nur darauf hin, weil es falsch verstanden werden könnte.

    Gruß,
    Kvatar
     
  4. mirela

    mirela Guest

    hallo

    na ja meine methode ist eigentlich noch nicht sehr weit entwickelt, denke persönlich sowieso das jeder seinen eigenen stil und methode finden muss, damit er auch weiter kommt.

    ich versuche halt einen weg zu finden mich vollkommen vom bewussten zu lösen in das unterbewusstsein zu gelangen, um, da wird mich wahrscheinlich kvatar gut verstehen, durch unter anderem autosuggestion frieden mit mir zu schließen, weil ich sehr chaotisch, unruhig, unentschloßen etc. bin (war)

    wie seid ihr dazu gekommen? ich weiß wahrscheinlich eine blöde frage aber denke hab irgendwo gelesen "keine frage ist blöd" *gg*

    lg
     
  5. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Zum Autogenen Training kam ich, weil ich unruhig und unkonzentriert war. AT ist damit eine Form von Selbsttherapie, die bewusst eingesetzt wird, um SYMPTOME zu beseitigen.

    Meditation dient der Erkenntnis um die URSACHEN der Symptome und dem spirituellen Wachstum, das uns uns selbst und anderen Menschen näherbringen soll. Es dient der Selbsterkenntnis und der Befreiung.

    Darum mein Rat: wenn Du unruhig bist, kann Dir das AT kurzzeitig helfen. Um eine tiefgreifende, kraftvolle Veränderung zu erreichen ist die Meditation das richtige Instrument, welches Du vor allem im Alltag einsetzten musst. Ich versuche mal, einen passenden Text für Dich zu finden, damit Du Dich orientieren kannst.


    +snip+

    Welche Erwartungen stellst Du denn an die Meditation?
     
  6. mirela

    mirela Guest

    Werbung:
    hi

    um gleich auf deine frage zu kommen. ich erwarte nichts von der meditation, ich erwarte von mir das ich dadurch eben "ruhig" werde. manche sagen ich setze mich meistens so sehr unter druck das es garnichts werden kann mit meiner selbst findung. ehrlich gesagt habe ich es schon eine woche nicht geschafft mich wirklich zu "konzentrieren" meine energien zu sammeln mir zu helfen.
    wäre nett wenn du mir gute bücher oder ähnliches empfehlen könntest. lese zur zeit mal wieder freud, und egal wie intelligent er schreibt, es hilft mir nicht weiter.
    liest sich jetzt alles ein bisschen depri. an tut mir leid, aber denke das kennt jeder mal *gg*

    liebe grüße und lieben dank
     
  7. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    FREUD ..?????!!!!!

    Hier der beste Rat, den ich jemals gegeben habe:

    · Geh zur Mülltonne , und nimm das Buch von Freud mit !
    · Tonne öffnen
    · Buch reinfeuern
    · Tonne schliessen.

    Freud, der sagte, die Angst vor Schlangen sei nur eine verkappte Penisangst?
    Freud der sagte, das wir alle triebgesteuerte Monster sind?
    Freud, der jedem Kind unterstellt absolut pervers zu sein?
    Freud, der im Rauchen einen Ersatz für die Masturbation als Ersatz für den innerfamiliären Geschlechtsverkehr sah??


    :rolleyes:


    Freud ist ein armer kleiner Irrer - und pervers ist er noch dazu !
    Schmeiss das Teil weg !!
     
  8. Veritas

    Veritas Guest

    hi kvatar,

    was verstehst du denn unter suggestiven meditationsformen? - so was wie autogenes training, bei dem man sich beispielsweise entspannung oder ruhe einredet?

    zu freud: kannst du mir sagen wo er diese behauptungen aufstellt, oder gar das genaue zitat nennen? ...dann hab ich nämlich endlich mal was in der hand, um die freud fanatiker in meinem bekanntenkreis von ihrem hohen thron herunter zu holen :D :D

    gruß
    veritas
     
  9. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Ohgottogott... :confused:


    Ich hab die Schwarte noch irgendwo (dachte auch mal, Freud wäre hochwertiger Lesestoff :rolleyes: ), aber wo genau..? Ich schaue mal, aber das dauert ein paar Tage.

    Suggestive Meditationsformen sind solche, bei denen Dinge visualisiert oder herbeigedacht werden. Sie beschäftigen den Geist, und so kommt dieser nicht wirklich zu Ruhe und Einsicht. Vielmehr verwirren sie den Geist und das Basis-Selbst, indem sie neue Illusionen schaffen statt den Geist zu befreien.

    Echte Meditation bedeutet Versenkung.


    Gruß,
    KTG
     
  10. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Werbung:
    Zum Thema Meditation habe ich Dir ein Archiv zusammengestellt, Du kannst es unter http://www.nemfax.de/ENO/vipassana.exe herunterladen und dann extrahieren.


    Viel Spass beim Lesen,
    Kvatar :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Energeia
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    692

Diese Seite empfehlen