1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

neptun! in synastrie wo ist der haken ...alles doch ein traum?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von chillizora, 18. November 2014.

  1. chillizora

    chillizora Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    haben uns bum vor eine paar monaten kennengelernt..direkt bum gemacht..zwischen uns alles top etwas kompliziert..können nicht mehr ohne einander...scheinen irgendwie sehr ähnlich und dann auch wieder nicht

    aber wir beobachten uns gegenseitig...wie "wo warst du so lange"...
    Ich habe mir die horoskope angeschaut... man sieht schon gut eine abhängigkeit und übereinstimmung-
    diese pluto saturn gehschichte im 7 haus kann ich vermtulich vergessen, da es ein generationsasspekt ist.. aber der neptun!! der neptun fließt in dieses grosse trigon ein und meine frage ist ob ich mich/ wir uns in lala traum land bewegen...UND meine sonne ist im 12 haus mit merkur
    seine venus ist unaspektiert...obwohl ich bei dem ganzen immer das gefühl habe,d ass er mehr hinter der ganzen sache her ist als ich...
    [​IMG]


    Dazu ist unsere kommunikation einzigartig vom ersten tag an super witzig, ernst, intim persönlich..wenn wir für ein paar stunden nicht schreiben vermissen wir es direkt...beide...

    dass alles ist so eng, vertraut schon - sehr sensibler umgang...trotzdem lustig... allerdings habe ich auch das gefühl wir halten unsere herzen gegenseitig in der hand ... zudrücken oder fallen lassen wäre katastrophal...ich weiss nicht wer in diesem horoskop eine grössere abhängigkeit vom andern hat..

    auf der anderen seite geben wir uns gegenseitig halt und stabilität.. denn wir haben beide viel wasser

    ich fische, sorbion ascendent , mond im 12 haus im skrobion

    er fische asczendent, neptun trigon mond, neptun conj mc..


    DIESES HOroskop ist eine synastrieabgelichung.. ICH BIN weiblich aussen, er Innen

    was ich erkennen kann ist offenbar:
    grosses trigon:
    meine venus in konk. seiner sonne mit opp seinem saturn und seinem pluto in seiem 7 haus
    plus mein mars, mondknoten, jupiter in trigon seiner sonner konc. meine venus in trigon mc seinem südl mondkontone plus DIESEM neptun.

    mein mond im cusp 8 haus
    siene venus in meinem 7 haus
    meine sonne in seinem 5 haus

    mond quadrad mond und opposition meiem mars...

    Dann seine juno in conj zu meiner sonne und meinem merkur
    dazu chiron ist am desc und in konj. zu mars..jeweils...

    ich weiss nicht ob mir sonst noch was auffällt. ja das plutonische .. sein pluto in opp zu seiner sonne und damit meiner venus .. mein pluto in seinem 7 haus (generation) mein saturn in seinem 7 haus cusp( klammer ich?) dann sein sturn in opp meiner venus..
    habe ich sonst was übersehen...

    wie gesagt was ich nicht erkenne ist unsere MEGA Kommunikation...die ich mit sonst keinem habe, diese verbundenheit mental ...auf das körperliche zu übertragen ( da funktioniert auch alles ;)) und dann die frage nach dem neptun... bewegen wir uns im traumland bis die seifenbalse platzt, weil es alles so schnell und intensiv angefangen hat, wir uns beide aber die zeit ohne nicht mehr vorstellen wollen....

    (das composit kann ich nicht lesen - es gibt nur stalions in haus 3 und 4 .. obwohl dass für diese mega kommunikation spricht (sonne, mond konk. 3 haus in waage und dann kommt saturn, merkur, jupiter pluto im nachfolgend... Löwe ascz... der rest ausser uranus und chiron im 4. )
    [​IMG]
     
  2. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    303
    neptun halt ich nicht so sehr für das problem. wen störts, wenn man aus dem schönen liebestraum nicht mehr aufwacht. ;)
    mich tät eher die mond-mond-mars-chiron-sache unruhig machen. da gibts keine entlastenden aspekte, nur quadrate. das kann mit der zeit ganz schön aufreiben und hat potential für echte verletzungen.
     
  3. chillizora

    chillizora Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    danke für die antwort.. im augenblick, ist ja alles noch frisch, ghene wir super sensibel mit einander um, weil wir beide wissen wie sensibel und verletzlich der andere ist... ich weiss nicht ob sich dass ändern wird. Potenzial uns gegenseitig derb zu verletzen wäre da, nur eigenlicht will es keiner,, tut bis jetzt auch noch niemand. ....kann mars opposition mond nicht anregung und interessanten umgang zeigen so dass es quasi nie langweilig wird, evtl auch sexuelle emotionale anziehung...es ist immerhin sein mars... und ich bin von ihm nicht irritiert...er eher von mir... ich weiss dass wir uns bis jetzt verdammt gut tun - vlt bügelt mein jupiter trigon seine sonne, sonne neptun mond gedöns viiieel aus.... aber dass wir uns gegenseitig heilen...dass sehe oder spüre ich eher....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen