1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Naturtalent?"

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von naturefreak666, 25. März 2007.

  1. naturefreak666

    naturefreak666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi...

    ich habe eine Frage die mich öfters beschäftigt ..
    durch Zufall bin ich zu Kipper Karten gekommen (vor ca 3 Jahren), und lernte dieses gleich zu legen und deuten (aus einem Buch herraus)

    Natürlich mussten erstmals meine Freunde und Bekannte sowie Verwandten herhalten damit ich üben konnte.

    Was ich aber sehr erstaunte...ich deckte Sachen auf, von denen ich nichts wusste, die aber stimmten...für die Zukunft legte ich Dinge, die immer so eintraffen...

    Krasse Beispiele waren , als ich einer Freundin den Tod eines Familienmitgliedes legte..wenn ich mich zurückerinnere war das die Tod-Karte in Verbindung mit Krankheit und einer Person (weiß nich mehr genau)

    Auf jeden Fall traf auch das zu. Die Urgroßmutter starb(die ich nicht kannte oder so)


    Naja...vor kurzem legte ich meiner besten Freundin (nach langer Zeit) die Karten,..in Hinsicht auf Liebe und Erfolg...bei beiden Male (egal bei wem ich Karten in anderen Hinsichten lege, es kommt sowieso immer das gleiche herraus), stimmen beide Ansichen überein...
    bei ihr legte ich einen Autounfall (mir schoss eben Autounfall in den Kopf, den es hätte ja auch anderer Unfall sein können)

    Vor kurzem wurde ihre Tante überfahren...
    so, lange Rede, kurzer Sinn:


    Karten legen habe ich nie so wirklich mit voller Hingabe gemacht , eigtl fast sogar halbherzig....doch ich weiß nun, dass ich anscheinend ein "Händchen" dafür habe , liegt das an der "Bestimmung" oder Gabe eines jeden?

    Oder lernt der eine es schneller Karten zu legen als der andere?
    Ich bin gespannt auf eure Antworten..

    Wie ging es euch mit dem erlernen des Karten legens?
     
  2. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Hallöchen :clown:

    also mir fällt es nicht soo leicht, in die karten zu schauen. Bist fast zu beneiden :weihna1 Ich musste erst ganz viele Kombis lernen und selbst dann... bin oft immer noch am rätseln. Meist kommen mir dann abends, wenn ich so im hinübergleiten ins Schlafen bin, die Ideen bzw. Lösung, aber nicht immer. Also mir sind die Karten immer noch nicht schlüssig. Profi bin ich noch lange nicht. Mit Aussagen über den Tod, das würde ich aber NIE äußern!! Solche Äußerungen halte ich nicht für ok.

    Z.B. Frage: was bedeutet bei dir Sonne+ traurige nachricht?? Hoffe, du hast darauf die Antwort?? Ich nämlich noch nicht. würde es aber gerne wissen.

    Gruß S.
     
  3. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:
    Hallo Susanne,

    mit Sonne meinst du die 36 (Hoffnung / Großes Wasser) ?
    Sollte dem so sein bedeutet sie für mich gaaaanz viele Tränen... oder gesundheitlich: Blasen, Nieren, Lympherkrankung (zuviel Wasser). Kommt drauf an, welche Frage dazu gestellt wird.

    Bei Kombinieren kommt es immer darauf an, welche Frage in Bezug zur Kombi steht....

    @naturefreak: Ich würde als allererstes empfehlen, mehr Fingerspitzengefühl zu entwickeln!!! Ein seriöser Kartenleger sagt NIEMALS Todesfälle voraus und formuliert mögliche Unfallgefahren genau als solche - nämlich als Gefahren (denen man aus dem Weg gehen könnte, wenn man davon weiß)!!!
    Was würdest du tun, wenn sich beispielsweise jemand - ich nehme ein ganz krasses Beispiel - das Leben nimmt, weil er weiß, dass der Partner bald stirbt... ???
    Also Vorsicht mit solchen Aussagen!

    LG Esofrau
     

Diese Seite empfehlen