1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mußte im Traum einen Namen......

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von amiga, 24. August 2006.

  1. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    ....für ein Baby aussuchen.....

    Hallo!
    Vielleicht kann mir ja jemand bei der Deutung helfen?
    In meinem Traum suchte ich ganz krampfhaft einen Namen für ein Baby. Ich weiß nur nicht mehr genau ob es mein Baby oder das Baby eines Verwandten war.Auf jedenfall fiel mir kein Name ein (das Baby war ein paar Tage alt) und jemand sagte mir, ich hätte nur noch zwei bis drei Tage Zeit einen Namen zu finden. Und das ging einfach nicht, das verfolgte mich sogar noch beim aufwachen....

    Kann dies nun bedeuten dass mir nur noch zwei TAge für irgendeine bedeutsame Sache bleiben? Oder hat jemand eine andere Idee?

    Liebe Grüße
    amiga
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    ich denke du suchst in wirklichkeit nach dir selber.du bist gerade in einer phase,wo du neue aspekte deines "ichs" kennenlernst,und ergründest.
    so eine art selbstfindungsphase,vielleicht solltest du dich mal ausprobieren,und sachen ausprobieren,die du schon immer mal ausprobieren wolltest.
    die zahl zwei,sprich 2 tage,steht für vereinigung.für ein paar.in dem fall würd ich sagen,du kommst dir selber noch näher,somit führt es zu einer emotionalen "verschmelzung"mit dir selbst.
    klingt jetz bestimmt blöd und verwirrend.hoffe aber dennoch dass du damit was anfangen kannst.
    lg
    gusti
     
  3. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220
    Kan nann hier nachlesen!

    http://deutung.com/lilith/index.php

    Baby
    Das Baby kann im Traum einen realen Kinderwunsch ausdrücken oder mit einer Schwangerschaft oder Geburt im Zusammenhang stehen. Trifft dies nicht zu, symbolisiert es die eigene Kindlichkeit und Unreife. Das bedeutet dann, dass bestimmte Wesenszüge in Ihnen noch nicht oder erst ungenügend entwickelt sind und also gehegt und gepflegt werden wollen.
    Ein Baby im Traum kann auch für den Beginn von etwas Neuem stehen.
    Ein Baby ist das Symbol der unbewussten Sehnsucht nach Geborgenheit.
    Wer ein Baby trägt, hat noch eine ganze Weile sein Päckchen zu tragen und erreicht gesteckte Ziele erst nach vielen Mühen.

    Andri
     
  4. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    HI!
    Vielen Dank für eure Antworten!
    @Andri: Danke, werde mal auf die Seite schauen, aber ich denke mit einem Kinderwunsch hat das nix zu tun, merkwürdig war einfach diese krampfhafte Suche nach einem Namen...
    @ Gusti: he, klingt gar nicht blöd und verwirrend! Das mit der Selbstfindungsphase trifft voll zu! Dir auch ein dickes Danke!

    Liebe Grüße
    amiga
     
  5. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    biddöö:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen