1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mond-Lilith doppelt in der Synastrie, was hat das zu bedeuten??

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Smaragdengel, 11. Juni 2009.

  1. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich hab da mal ne Frage und hoffe ihr könnt sie mir beantworten weil ich darüber nichts gefunden habe.

    Wie wirkt sich Lilith in der Synastrie aus?

    Mein Lilith-Mondknoten (0°13 auseinander) konjugiert sein Mond (1°24/1°57), mein Mond oppositioniert seine Lilith (1°58). Wir beide haben kein Mond-Lilith-Aspekt im Radix...

    Außerdem haben wir ein sehr enges Mond/Pluto quadrat (0°57) (ist aber schon im Radix der Mondperson vorhanden)
    und eine lose Mond/Pluto opposition (6°53) (nicht im Radix vorhanden)

    Ist schon ein bisschen unheimlich, oder täusche ich mich? Was bedeutet das?

    Ich danke im Voraus
    Lg
    Smaragdengel
     
  2. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Die Anziehung ist sehr stark, aber das ist auch beim Rest des Partnervergleichs nicht zu übersehen.

    Im Composit haben wir alle persönl. Planenten (mehr oder weniger) auf dem Aszendenten, Mond und Merkur in 12, der Rest im 1. Haus
    von diesem Pack bilden

    3 Planeten Trigone zu Pluto + AC
    4 Quadrate zu Lilith, + AC

    (3 Oppositionen zu Neptun + AC
    2 Oppositionen zu Uranus)

    Das gibt mir auch zu denken diese Quadrate zu Lilith, glücklicherweise ist Pluto hier gut aspektiert...
     
  3. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    keiner ne Idee? : (
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen