1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Möchte unbedingt wissen was dieser Traum zu bedeuten hat :(

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Alexmama, 10. Oktober 2011.

  1. Alexmama

    Alexmama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo erstmal :)
    Bin neu hier und wollte wissen ob mir jemand helfen kann den Traum der letzten Nacht zu deuten.
    Zu Anfankg möchte ich sagen,dass ich 3 Kinder habe.Mein Jüngster ist knapp 10 Monate und um ihn ging es auch in diesem Traum.
    Kann mich zwar nicht mehr an den Anfang erinnern (wenn es den überhaupt gab),aber an den Hauptteil.
    Also,ich war mit meinem jüngsten Sohn in irgendeiner riesen Stadt(hab ihn getragen),um uns herum riesige Wolkenkratzer.Aufeinmal haben alle angefangen zu schreien und rannten nach vorne,doch dann kam auch schon eine gewaltige Flutwelle von hinten.Sie hat uns so schnell erfasst das ich einfach stehen blieb und mir dachte,dass weglaufen eh nichts bringt.Ich hab noch versucht meinen kleinen irgendwie hoch zu halten das ich ihn evtl so schnell wie möglich wieder an die Luft bekomme,aber er hat sehr viel Wasser geschluckt.Ich hab ihn immer wieder wiederbelebt wärend ich geschwommen bin.Etwa 3-4 mal kam so eine Welle.Dann habe ich einen Mann gesehen der ein einem Glaskasten stand und einen Schlüssel irgendwo reinsteckte,so dass das Wasser erst komplett still war und dann "umkippte".Ich habe unter Wasser so viele Fremde Menschen voller Panik gesehen die nicht wussten ob sie hoch oder runter schwimmen sollten.Ich hab meinen Sohn dann nach oben gehalten in eine art Luftblase.Dort hat er einige Male gehustet,war aber bewusstlos.Ganz kurze Zeit später hat sich alles umgedreht,das Wasser war weg,alle Menschen nass und glücklich das es vorbei war.Dann hab ich meinen Sohn angesehen und er hatte die Augen verdreht,lächelte aber und ich merkte das er atmete.Eine Frau neben mir sagte dann:"er hat jetzt einen Hirnschaden und wird nie wieder so sein wie er mal war".
    Und dann bin ich auch schon wach geworden vor Angst.
    Der Traum war so real.
    Ich hab jetzt noch dieses Angstgefühl wenn ich daran denke.
    Nur was bedeutet das alles?

    Wäre nett wenn das jemand beantworten könnte :)

    Danke schonmal

    Alexandra
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Zuerst möchte ich dir sagen,das du dir keine Sorgen um dein Sohn machen musst,es geht nicht um ihm im deinen Traum,er steht als Symbol da..Symbol für etwas,was dir gehört,woran dir sehr viel liegt..Kinder bedeuten uns eben alles..Dein Traum sagt dir das recht unangenehme Zeiten auf dich zukommen werden,es wird etwas mit Gerede zu tun haben und Neid.Du wirst hart kämpfen müssen um das,was du erreicht hast auch zu behalten,es wird nicht einfach sein,aber letztendlich bekommst du Hilfe,findest ein Ausweg.Am Ende wirst du um eine Erfahrung reicher sein,vor allem die Frage des Vertrauens wird große Rolle Spielen im deinen Leben.. Viel Glück..
     
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Liebe Alexandra,

    Eisfee hat das Thema im Grunde mit dem Sohn schon richtig angeschnitten. Es geht da schon um die Sorgen und Ängste, welche in diesem Traum zum Ausdruck kommen. Das Wasser und die Menschen beschreiben diese Emotionen (Ängste), welche Dich mit Deinem Sohn zu verschlingen drohen: mehr nicht!

    Der Traum ist nach meiner Meinung eine Beschreibung Deiner augenblicklichen Gefühlslage und nicht ein sogenannter prophetischer Traum, bei dem mögliche Entwicklungen der Zukunft betrachtet werden sollen.

    Für Deinen Sohn etwas Feenstaub, der in ferner Vergangenheit den Neugeborenen ein glückliches Schicksal versprach. :zauberer2

    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen