1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mit Jesusenergie heilen ??

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von zadorra125, 20. Februar 2007.

  1. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    hallo ihr lieben :banane:

    durch eine neue userin habe ich erst erfahren das es so was gibt.

    hier könnt ihr mal schauen.
    http://www.esoterik.li/buch/2_kapitel_mit_jesusenergie_heile.htm

    wer kennt sich aus?
    oder hat schon mal was davon gehört?
    wer arbeitet damit?
    wer hatte schon einmal eine behandlung mit dieser energie?

    lg pia:liebe1:
     
  2. Conni

    Conni Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebe Pia,habe gerade deine Frage entdeckt,ich habe heute mit dem Ralf Müller gesprochen,er meint,dass es wenige gibt die über die Atmanenergie bescheid wissen.Er erzählte mir,dass er auch in seinem Seminar Reikimeister hat,die danach mit der Atmanenergie arbeiten und viel intensiver als die Pranaenergie/reiki weiterarbeiten .Ich werde wohl bei ihm ein Seminar machen,da er wohl, wie es scheint ,einer der wenigen ist der das kann und ich möchte meine Atmanenergie richtig einsetzen und kann,hoffe ich bald mehr darüber sagen. die Seite von dem Ralf Müller ist www.Mysterienschule-Lebenslicht.de schau doch mal rein küßchen küßchen von Conni:liebe1:
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo conni

    ist wirklich eine schöne seite.

    das schloß hat mir fast den atem geraubt. in einer rückführung habe ich so eins gesehen. genau in dieser zeit, war halbjüdin, und der hitler konnte mich wie die anderen nicht leiden, wenn du verstehst.

    ja es würde mich intressieren, aber es ist eine menge geld.

    ich bin auch mal gespannt, mehr über diese energie zu hören.

    knuddel lg pia :liebe1:
     
  4. boerni

    boerni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Chur
    Hallo zadorra

    Hast du den Film "Heilungdomo von Basel" auf der Webseite oben links auch schon angeschaut? Was hälst du davon?
     
  5. Sitanka

    Sitanka Guest

    entschuldigung pia, aber ist es im grunde nicht egal wie man diese art von heilung nennt.

    die einen sagen jesusenergie dazu, die anderen, die heilung aus dem universum, gottes energie, was weiß ich was noch alles.

    im grunde ist es doch so, dass jeder von uns sich die energie des heilens aus dem universum dem grossen ganzen holt, sofern man es zusammenbringt und ansonsten sollten wir lernen, unser selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren, denkst du nicht.
     
  6. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Verzeihung, aber ich hab in diese Seite soeben "mal reingeschaut". Und was dort über das Kalachakra Tantra steht, ist der unfaßbarste Blödsinn, der mir je untergekommen ist. Und wenn ich sage Blödsinn, dann ist das noch um einige Stockwerke zu höflich, aber ich möchte ohne Fäkalausdrücke über die Runden kommen.Eine dermaßen abenteuerliche Mischung aus Unkenntnis und Diffamierung gepaart mit profundem Halb-Nichtwissen - da brauchts einen guten Magen. BITTE Leute, glaubt nicht jeden Unfug, der im Internet steht.

    Licht und Liebe, jaja, und Jesusenergien, aber sicher, und dazwischen schnell einmal mit unglaublichen Dummheiten alle anderen verteufeln. Widerlich.
     
  7. Astroharry

    Astroharry Guest

    Ich wäre vorsichtig, wenn ein Mensch als die Rechte Hand des Antichristen bezeichnet wird"
    Ich bin kein Fan von Sai Baba, aber als Antichrist würde ich ihn nicht bezeichnen, das hat er vermutlich nicht verdient.
    In allem Anderen gebe ich dieser Bewegung recht.
    Heilenergie ist Liebe und Christus ist diese Liebe. Das sehe ich geuauso.
    Aber ich würde mit diesen Leuten dennoch vorsichtig sein, denn sie bauen eine Gegenwelt auf. Der Antichrist scheint mit nichts Anderes zu sein, als der Teufel des christlichen Mittelalters.
    Es handelt sich m.E. um eine sektenartige Erscheinung. Typisch für alle Sekten ist, dass eine "Böse" Gegenwelt konstruiert wird.

    Im Übrigen hatte nicht Wernher von Braun die Idee zur Atombombe, sondern die damalige Amerikanische Regierung. Einstein hatte davor gewarnt.
    Braun war ein Utopist, der Amerkika dazu benutzt hatte seine Idee vom Mondflug zu verwirklichen. Die USA tat dies mit Braun ebenso. Dannach haben sie ihn abserviert, denn er war deutscher.
    :)
     
  8. Astroharry

    Astroharry Guest

    Ich halte recht viel von den Basler Psi Tagen. Die Veranstalter sind integre Leute.
    Ich kenne diese Seite nicht genau, aber ich denke dass jeder Heilen kann, wenn er es ehrlich meint und nicht aus einer persönlichen Eitelkeit oder Geltungssucht heraus agiert.
    Vorallem, wenn man sich an den eigenen inneren Gott oder Christus wendet und um Heilung betet, wobei immer das Wort "Dein Wille geschehe" zu berücksichtigen ist, aus folgendem Grund:

    Man muss auch sehen, dass Krankheiten nicht pure Laune der Natur sind, sondern immer das Ergebnis der Inneren Haltung dem Leben gegenüber.
    Damit möchte ich niemandem zu nahe treten, aber es gibt Menschen, die einfach mit dem Leben abgeschlossen haben und nicht mehr wollen. Dann werden sie krank und sterben.
    Der Tod und das Sterben sind nichts, was man fürchten muss, jeder Mensch kommt einmal dort hin.
    Eine Heilung ohne die Einsicht in die Ursache der Krankheit ist nichts weiter als eine Pille, die gesund macht. Solche Heilungen haben meißt eine neuerliche Erkrankung zur Folge. Warum ist das so? Weil die Ursachen der Krankheit nicht beseitigt wurden und ohne die Einsicht in die Ursachen kann man nicht dauerhaft gesund werden. Dennoch kann man durch einen Liebesstrom, den auch ein Gebet auslösen kann Einsicht bewirken. Dann erfolgt dennoch eine echte Heilung. Ich möchte da nichts ausschließen, aber wir wissen eben sehr wenig darüber und vermutlich kommt es auf den Fall an. Hoffnung ist immer.

    Lieben Gruß Willibald
     
  9. Mevlana

    Mevlana Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Vindobona
    Hi,

    ich hab mir kurz die Homepage angesehen und bin da schon mal sehr skeptisch geworden.

    Wenn du mal in die Vergangenheit schaust, wirst du bemerken dass niemand, weder Jesus, Buddha, oder Mr. Usui zum Beispiel, ein Seminar in Wunder vollbringen besucht haben. Sie haben sich tage-, wochenlang zurückgezogen, sind in sich gekehrt und haben gefastet. Sie fanden den Zugang über sich und in sich.

    und unter Jesusenergie verstehe ich als erstes mal die Herzensergie mit der Jesus gearbeitet hat.
    Diese ist sehr kraftvoll, aber kann auch ein wenig gefährlich sein, wenn sie nicht richtig beherrscht wird. Das Problem dabei ist, dass du direkt über dich arbeitest und wenn du nicht komplett in der Mitte bist, oder es falsch praktizierst, kann es leicht passieren, dass sie dich auslaugt und nachher Hilfe benötigst um wieder hergestellt zu werden.

    lg Mev
     
  10. Conni

    Conni Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,bin etwas erstaunt und erschrocken wie schnell Menschen verunsichert werden,wenn sie auf der Suche sind nach Antworten.Ich habe mich letzte Woche hier im Forum angemeldet,weil ich seit längerem Erlebnisse habe und nicht ganz einordnen kann ,es sind Schiksalsschläge die mich umgehauen haben und gleichzeitig kamen Ereignisse wo ich nur nach oben geguckt habe mit einem großen Fragezeichen. Kurz zu mir.... ich arbeite seid 15 Jahren mit Reiki ,habe 25 Jahre behinderte Menschen betreut und gepflegt,wurde schwer krank und hatte ein Nahtoderlebnis naja und privat ist einiges im Busche...Irgendwann wenn es nicht aufhört,stellt sich sicher jeder mal die Frage,was das alles zu bedeuten hat,kurz um....ich bin dann auf einer Esotherikmesse gelandet und habe mir 2 Tage viele Vorträge angehört unter anderem von dem Mysterienmann namens Ralf Müller ,er berichtete sehr korrekt und ausführlich über die Chakren und über die Auren der Menschen,wahr sehr spannend und aufschlußreich.Auf der Messe hatte er einen Stand und machte Aurafotos von Messebesuchern,ich habe mir alles genauer angesehen und irgendwann saß ich da und wollte auch von meiner Aura mehr wissen(es gab dazu auch einen 10seitigen Bericht dazu),ich hatte die Befürchtung ,dass durch meine unglaublichen neg.Ereignisse irgendetwas in meiner Aura haftet,weil ich langsam alles nicht mehr für normal hielt.Als das Foto dann fertig war,fragte er mich was ich denn machen würde,er sah meine damalige Krankheit noch leicht und meinen Herzschmerz meiner Liebe in der Aura,doch er meinte ich wär trotz allem sehr hell und erleuchtet und im Kronenchakra hätte ich die Atmanenergie wie ein Heiligenschein,tja was soll ich euch sagen,ich war zu tiefst berührt,denn mit sowas schönen hätte ich nie gerechnet.Er erzählte mir dann über die Seminare in SchwäbeHall und die Ausbildung zum spirituellen Heiler .Ich habe mir Infomaterial mitgenommen um alles in Ruhe zu überlegen und in mir hineinzuhorchen was ich jetzt damit mache,denn es ist schon so,dass ich zwischendurch ganz schönen Kopfdruck habe und in mir eine Flamme brennt die nur eins möchte heilen mit Licht und Liebe so wie es für mich und andere angemessen ist und wenn ich das klare göttliche Licht in mir tragen soll,na dann raus damit in vollen zugen. Als ich mich dann hier im Forum angemeldet hatte letzte Woche hatte ich die Frage gestellt,wer sich mit sowas auskennt und bekam 2 Antworten,zufälliger Weise die Internetseite von Mysterienschule (Zufall ich weiß es nicht) und eine nette Seite wo Atmanenergie erklärt wird. Tja was soll ich euch sagen,wovon ihr jetzt schreibt über diese Namen....habe ich noch nie was von gehört und befaßt,geschweige gelesen und zu dem angeblichen Sektenmann oh mannomann kann ich nichts sagen,nur soviel,dass ich nicht den Eindruck hatte das er mir irgendein Quatsch erzählt,er war nicht aufdringlich und hat mir nur Infomaterial für seine Seminare mitgegeben,so nun sitze ich hier und weiß auch nicht was gut ist und nicht ich will das ganze auch garnicht bewerten oder beurteilen, eins aber weiß ich jetzt, ich bete weiter um innere Führung wie ich dieses Geschenk in mir für viele einsetzen kann und warte ab was alles noch so passiert ist jedenfalls nicht langweilig:morgen: seid lieb gegrüßt von Conni:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen