1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Mum ist Tod...

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von violette, 1. September 2006.

  1. violette

    violette Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo Ihr...

    ich kann nicht gut,über meine Gefühle sprechen und bin nun ganz froh das es dieses Forum gibt...
    Vor drei Jahren ist meine Mutter gestorben!
    Und ich versteh erst jetzt was es heißt...*deine Mutter ist tod*
    Ganz plötzlich wurde sie aus dem leben gerissen!sie hatte krebs und die ärzte sagten das meine Mutter ihn besiegt hatte und dann hörte einfach ihr Herz auf zu schlagen...Donnerstags habe ich noch mit ihr Telefoniert und Freitags war ich auf dem Weg ins krankenhaus weil ich sie dort besuchen wollte! Ich erhielt Nur einen Anruf...mit den worten *mutti is Tod* ich stand mitten in der Stadt! An diesem Tag habe ich auch meinen vater verloren,denn er wollte mich nicht sehen und ich musste schauen wie ich alleine zurecht komme! Auch meine freunde konnten nicht damit umgehen und so war ich alleine...

    nun ist es über drei jahre her und es fühlt sich immer noch so an,als wäre es Gestern gewesen....

    ich weiß nicht wie ich diese lücke schließen soll
     
  2. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220
    Ich weis es ist nicht einfach, ich hatte auch einige Jahre ziemliche Brobleme mit dem Tot meine Mutter. Dan ließ ich mir durch einen Heiler, emotionale Strings endfernen.
    Erst dann konnte ich Loslassen dan war der Verlusst meiner Mutter übewunden.

    Andri
     
  3. Erdengel

    Erdengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    NRW
    Hallo, meine Mama ist letztes ´Jahr gestorben und mit ihr auch ein kleiner teil von mir.
    Diese unendliche Liebe und bedingungsloser halt frhlt mir sehr.Das wort loslassen kann ich einfach nicht mehr hören.Ich lebe meine trauer aus , denke sehr oft an Sie und wenn mir immer noch danach ist dann weine ich auch.Krank war meine mutter nie ,gestorben ist sie an einer bushaltestelle umgefallen und Tot einfach so.Ich saß neben ihr und konnte nicht helfen mußte es einfach geschehen lassen und dacht nur wie klein ich doch bin und wie sehr verletztbar.
    Mein rt an dich versuche nicht die Lücke zu schließen , mit jedem Tag verändert es sich ein wenig und bald kennst du einen umweg ,der dich sicher um dei Lücke herum führt.
    Wenn es nicht geht schließe ich mich dem vorherigen beitrag an,laße dir von einem therapeuten helfen,den Du Lebst !!
     
  4. SternElfe

    SternElfe Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    30
    Deine Mutter bleibt immer in deinen Herzen:) Egal wo du bist!Die anderen fanden es wohl besser dich in Ruhe zu lassen,weil sie nicht wussten damit um zu gehen.Doch deine Mutter würde nicht wohlen das du Leides:cry3: Behalte sie in Erinnerung.Und jeder der jemanden zu reden Braucht,bin Gerne da:angel2: Und Wünsche Jeden der so eine Erfahrung machen musste,viel Kraft und viel Glück:) In Licht und Liebe:angel2:
     
  5. jacobus

    jacobus Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    141
    Werbung:
    ..das mit deiner mutter ist schlimm genug, ich versteh die reaktion deines vater aber nicht..wie kann er dich allein lassen? und wie macht er das jetzt ohne seine frau?
    ich würde versuchen den kontakt wieder aufzubauen..ernsthaft, ihr braucht euch gegenseitig .
    grüß
     

Diese Seite empfehlen