1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Sohn überrascht mich

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Betty1970, 16. Dezember 2007.

  1. Betty1970

    Betty1970 Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Mein Sohn ist 14 und ein ganz besonderer Junge. Er ist immer schon etwas anders als andere gewesen. Kommt mit Gleichaltrigen nicht klar und Erwachsene sprechen mich direkt an (auch Fremde) wie nett und lieb denn mein Sohn ist. Nur als Einleitung wollte ich das schreiben.
    Vor kurzem durften er und seine Schwester (12) bei mir schlafen, da mein Mann nicht da war. (Ja, das tun sie in diesem Alter noch gerne).
    Wir hatten schon das Licht ausgemacht, als mein Sohn aufstand und beim Fenster raussah. Er sagte: "Muß ich mal schauen ob ich heute auch dieses Licht sehe". Ich: "Welches Licht?" Er: "Da draußen beim Garagentor ist oft ein weißes Licht, das sich auf und ab bewegt und auf mich zukommt." Ich stand auf "Wo?". Er: "Mama das kannst DU sowieso nicht sehen."
    Er sagte mir noch, dass es näher kommt und wenn er es berühren möchte, ist es weg. Er erzählte das als wäre das das Normalste der Welt.

    Das zweite, das ich erzählen möchte:
    Anfang März 2006 starb meine geliebte Großmutter. Darüber war auch mein Sohn sehr traurig. Ende März 2006 wurde ich ungeplant schwanger. Wir freuten uns trotzdem alle sehr auf das Baby. Während meiner Schwangerschaft diskutierten wir oft ob es ein Bub oder ein MÄdel wird. Wie das halt so ist. Einmal meinte mein Sohn: "Es wird sicher ein Mädchen, ich weiß das". Ich fragte ihn woher. Er wollte es zuerst nicht sagen, dann meinte er: "Die Urlioma hat mir das gesagt. Das es ein Mädchen wird und ganz süß sein wird". Ich fragte ihn ob er oft mit der Urlioma spricht, er meinte ja. Wieder als wäre es die normalste Sache der Welt. Tja, und es ist ein Mädchen geworden, ein ganz süßes noch dazu.

    Da fällt mir noch ein, dass mein Sohn als kleiner Junge sehr schlecht geschlafen hat. Er hat geschrien nachts war kaum zu beruhigen und meinte immer er sieht "Weißgesichter". Fällt mir jetzt so dazu ein.

    Schon ein besonderer Junge finde ich.
     
  2. Orion101

    Orion101 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Braunau
    Hallo Betty!

    Das ist wirklich toll, vor allem ist toll dass er es in diesem Alter noch hat, denn oft geht diese Fähigkeit, Engel wahrzunehmen im Kleinkindalter verloren.

    Ich hoffe er kann es sich bewahren :)

    Einen tollen Jungen hast du da :)

    Alles Liebe

    Vanessa
     
  3. emmaa

    emmaa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    347
    hallo...

    ich finde das auch wirklich klasse mit deinem sohn... da ist man irgendwie noch stolzer als man es so schon ist nicht wahr?? mein sohn ist erst 5 aber spricht auch eine menge von engeln, ich frage mich dann immer woher er es weiß, ja gut... ich habe einige engelsfiguren im wohnzimmer stehen aber wie bringt er "figuren" so in verbindung. staune auch immer wieder....

    liebe grüße

    emmaa
     
  4. Angel of heaven

    Angel of heaven Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    76
    Ort:
    wien
    Kinder wissen sowas.
    Ich hab als Kind(ca. 3 Jahre) auch Engel gesehen.
     
  5. Werbung:
    Als kind habe ich gedacht ich spüre den ganzen himmel, soviel energie habe ich ab und zu gespürt, das war aber teilweise schwer zu ertragen, weil ich es nicht verstand rannte ich aus den zimmern.
    Das passiert mir heute auch manchmal, erst am 24 dezember als ich cds geschlichtet habe, habe ich gefühlt das jemand hinter mir ist, ich hatte eine hitze, zittern, und leichte panik, nach ca. 20 minuten wars vorbei.
    Warum mich diese starke energie ängstigt weiss ich immer noch nicht, es ist eben etwas zuviel.
    Obwohl ich kann nicht behaupten das dieses energie böse wäre, überhaupt nicht.
    Es ist nur zuviel energie auf ein mal.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen