1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hyperaktiver Sohn

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 17. September 2009.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hallo,
    bei einem Nickerchen heute
    17.9.09

    träumte ich, dass ein Bekannter von mir ein großer Theaterschauspieler ist (was er real nicht ist) und einen kleinen blonden Sohn hat (was auch nicht ist).

    Da der Theaterschauspieler extrem viel zu tun hat, kann er sich nicht so um seinen Sohn kümmern und inzwischen ist sein Sohn stressig geworden, etwas ungezogen und überaktiv usw.
    Der Vater hat für den Sohn keine Zeit.

    Irgendwie kam es dass ich dann ab und zu auf das Kind aufpasste. Und ich mit ihm in meine Kellerwohnung (wohne real natürlich nicht im Keller) nahm. Und da war er aber immer ganz lieb. Bei mir hat der Junge sich immer normal und gut benommen. Der Junge war immer sehr sehr gerne bei mir und mit mir.

    Ich hatte komischerweise im Traum einen geflochtenen langen Zopf.

    Ich habe den Sohn beim Vater (öfters?) wieder abgegeben.

    Mehr weiß ich nicht.
    Was kann das bedeuten?:confused:
     
  2. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Hallo Wally,

    das ist schon rätselhaft, vor allem das mit dem Zopf. Zuerst dachte ich an eine frühere Inkarnation von Dir und Deinem Bekannten. Irgendwie sehe ich aber auch Parallelen zu Deinem "Flucht in die DDR"-Traum. In beiden Träumen kommen Kinder vor, die nicht Deine sind. In beiden Träumen scheinst Du wichtig für diese Kinder zu sein. Ein geflochtener Zopf steht für mich für alternative bzw. Aussteiger-Lebensweisen.
    Kann es sein, dass Gott Dich für eine Aufgabe testen will, in Zusammenhang mit Kindern? Wenn ja, hast Du diesen Test beim hyperaktiven Kind nicht nur sehr gut bestanden, Dir wurde Deine Gabe gezeigt, wie Du in einem hyperaktiven Jungen einen Ausgleich schaffen kannst. Möglicherweise schlummert in Dir etwas, um das Dich viele Eltern beneiden würden.

    Lieben Gruß
    von Andreas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen