1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein IC Schütze.

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von schroeduke, 23. Mai 2011.

  1. schroeduke

    schroeduke Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Niedersachsen, Emsland
    Werbung:
    Hallo.

    Ich wollte von euch wissen zu welchen Aspekten mein "IC", der in Zeichen Schütze sitzt, steht. Auf "Astro.com" sehe ich das nicht, und mehr Mittel habe ich hinsichtlich der Astrologie leider nicht.
    Mehr will ich auch gar nicht! (Vorher habe ich nämlich darüber nachgedacht, bestimmte Personen wissen, was ich hier mit meine :D)
    Hier sind meine Daten, die auch im Profil stehen:

    Geburtsdatum: 05.08.1993.
    Geburtszeit:08:32 Uhr.
    Geburtsort:in Bissendorf, ein Ort,der in Schledehausen liegt.

    Bitte helft mir in dieser Ansicht.

    LG - Die Duke hat gesprochen. :)

    Ich muss mich noch ein Mal editieren. Wenn ich das richtig so aus dem Kopf sehe, nämlich wenn ich mir meine Graphik auf "astro.com" anschaue, sehe ich aus dem Kopf, dass mein IC ein Quadrat mit sanfter Gradabweichung zu meinem Mond bildet. Nämlich so fast 5 Grad Abweichung. "IC" ist ja eine Achse, und steht immer im Quadrat zum "DC". Da mein Mond auf "astro.com" etwa 5 Grad neben dem 7. Haus, meinem "DC", liegt, steht er zum IC ja im Quadrat, rein graphisch gesehen, oder nicht? Nur mal so ne Frage, ob ich damit richtig liege.
    Danke auch dafür ;) :)

    Bitte entschuldigt mich, wenn ich völlig falsch liege. Ich kenne mich mit der Astrologie nur sehr wenig aus. Auch dafür noch mal danke :D (Jetzt bereits 2.er Edit :-/)
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Duke,

    es sind die gleichen Planeten, die den MC aspektieren. Die Aspekte von Planeten zum IC sind gar nicht so wichtig, außer ein Planet befindet sich an der Spitze, also in Konjunition zum IC.

    Bei IC schütze ist der Jupiter wichtig, wo er steht: Zeichen, Haus, Aspekte.

    lg Pluto
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo,

    ich finds grad spannend, du machst dir Gedanken über deinen IC und der tSaturn läuft grad über den Jupiter.

    So wie Pluto sagte, der Herrscher zeigt vieles auf.

    Also deinen Mond würde ich als seperativen Aspekt mit über 10° Orb nicht im Quadrat betrachten.
    Sonst sehe ich es wie Pluto, IC und deren Aspekte sind nicht ganz so wichtig aber natürlich, wenn man welche hat , sollte man sie auch nicht übersehen.

    LG
    flimm
     
  4. Plutonic

    Plutonic Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    335
    Ich finde Aspekte zu Hauptachsen ganz besonders wichtig, den Orbis muss man einschränken - mehr als 5 Grad würde ich nicht nehmen.
     
  5. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.023
    :danke: hier möchte ich mich anschließen.
    Quadrate auf die Hauptachsen wird man bestimmt merken und wenn das IC betroffen ist, ist ja gleichzeitig auch das MC betroffen.

    Dein Mond steht nicht im Quadrat zur IC-MC-Achse. Er steht auf 14° Fische und dein IC auf 3°36 Schütze. Dein Saturn steht im Quadrat zu deiner IC-MC-Achse.

    lg
    Gabi
     
  6. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo Gabi,

    mein Uranus hat ein ziemlich genaues Quadrat zur Ic-Mc-Achse. Im Moment ist es mir ein Rätsel was das zu bedeuten hat.

    Frage:
    bei einem Quadrat wird der HE ja herausgefordert, weil es nicht so gut (glatt) läuft und so lernt er sich zu wehren und einen Einsatz zu bringen, der ihn über sich hinauswachsen lässt.

    Wie macht sich ein Qudart zum Ic und MC bemerkbar?

    lg Pluto
     
  7. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Das Horoskop hat einen IC Schütze bei ca. 4 Grad. Der Jupiter steht in Waage in Haus 2 und dort läuft gerade der aktuelle Saturn drüber. Demnach wird hier der Jupiter in seine Schranken gewiesen, was sich als Einschränkung von außen bemerkbar machen kann. Es fühlt sich so an, als ob jemand den Finger drauf hält und das Wachstum stoppt.

    In meinem Horoskop ist der Mond viel zu weit entfernt, dass dies noch als Quadrat gezählt werden könnte. Die Venus hat in Krebs ein Quinkunx zum IC. Das ist aber bedeutungslos.

    Was noch wichtig ist, ist der aufsteigende Mondknoten in Haus 4. Also geht der Weg von Haus 10 dem öffentlichen Bereich oder auch Beruf, zu Haus 4, dem privaten Bereich.

    viele Grüße Pluto
     
  8. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.023
    Hallo Pluto,

    nicht nur Uranus auch Pluto steht im Quadrtat zu deiner IC-MC-Achse und beeinflusst damit die Identitätsachse im Sinne der Planetenenergien.
    Manche Astrologen nennen diese Achse auch "Schicksalsfaden" weil es darum geht zu sich selbst und von seiner emotionalen Basis aus (IC) zur eigenen Lebensaufgabe und zur inneren Berufung (MC) zu finden.
    Dein "Schicksalsfaden" wird von Uranus und Pluto mitgewebt.
    Roscher schrieb mal, das man bei Quadraten auf die "Lebensadern" sich durch seine Haltung, die von den beteiligten Planetenenergien dargestellt wird, oft selbst schadet.

    lg
    Gabi
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo Gabi

    ich denke das Quadrate einen immer wieder vom Weg abbringen .
    Könnte es sein das Quadrate das vollständige Finden der Lebensaufgabe verhindern können?

    LG
    flimm
     
  10. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo Gabi,

    ich pflück mal dein post auseinander, so wie ich es verstehe:
    Uranus und Pluto beeinflussen meine identität, auch mein Schicksal, wo ich mir selbst schade.

    hmm... mit Uranus, ja damit kann ich diesbezüglich etwas anfangen. Pluto kommt wohl dann eher von außen auf mich zu(?) Das sind dann die anderen, die mir schaden(?)

    demnach sind Planeten im Quadrat zur Ic-Mc-Achse eine Herausforderung im Leben, das Leben zu bewältigen. Sie schießen manchmal quer.

    Es wird wohl auch möglich sein, sie zu integrieren und konstruktiv zu nutzen.

    Viele Grüße Pluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen