1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Medium

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von maline, 23. Februar 2011.

  1. maline

    maline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Dresden, Deutschland
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    vor gut einem halben Jahr ist mein Opa sehr plötzlich gestorben und ich leide bis heute noch sehr unter diesem Verlust. Ich suche ein seriöses Medium im Raum Hamburg um nocheinmal mit ihm in Kontakt zu treten, damit ich mich verabschieden kann und weiter in die Zukunft blicken kann.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr euch meldet.

    Liebste Grüße
     
  2. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Liebe Maline,

    ich möchte Dir vorerst noch mein Beileid für Deinen verstorbenen Opa aussprechen,
    doch ich würde Dir auch gerne von dieser idee abraten wollen, denn Du brauchst
    ihm nicht Adé zu sagen, denn wir sind alle miteinander verbunden, ob materiell oder nicht...
    die menschen sind ab einem gewissen punkt von differentation (aufwärts) eins!
    Die Idee der Einheit des Lebens versuchen alle Religionen aufzuzeigen... Wir sind alle Brüder und wir haben uns schon seit Jahrhunderttausenden in der menschlichen Ausdrucksform begegnet... es ist nicht nötig einem Menschen lebewohl zusagen....

    Doch bitte siehe das nur als meine Empfehlung!
     
  3. maline

    maline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Dresden, Deutschland
    Hallo Retual,

    vielleicht findest du es egoistisch von mir. Aber der Kontakt dient vor allem mir.
    Meine Trauer sitzt sehr tief und ich komme da nicht raus. Mir ist bewusst, dass er sich nicht verabschieden braucht, aber ich brauche es. Es sind für mich auch noch zwei wichtige Fragen offen die seinen Tod betreffen und ich möchte sie beantwortet haben.

    Liebe Grüße
     
  4. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Liebe Maline,

    ich bitte Dich die Situation anzunehmen... das alles herauszufinden wird Dir nichts bringen...
    ich denke sogar das Gegenteil wird der fall sein...
     
  5. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Liebe Maline,

    ich möchte Dir nochmal raten:
    Was zu Deiner jetzigen situation geführt hat, liegt in allein Deiner eigenen Verantwortung...
    Das schicksal möchte Dir bestimmt nicht sagen, dass Du um aus dieser situation irgendwann einmal nutziehn und weisheit ziehen möchtest...''geh zu einem channel kanal und verabschiede Dich da von Deinem opa''... nein, das schicksal möchte Dir vllt soetwas sagen wie...
    trenn Dich von keinem menschen in der weise, dass Du im falle des falles, wenn Du ihn nie wieder nicht sehen solltest, dass Du keine gewissensbisse oder ein brennendes gefühl der sehnsucht nach demjenigen haben solltest... das wär z.b. eine botschaft...

    und ich behaupte folgendes:
    wirst Du für Dich keine leere ausdemjenigen ziehen, keine persönlichen konsequenzen, wird diese situation in grün wieder kommen, und es wird keine erleichterung entstehen...
    dadurch sind wir immer aufgerufen zu lernen! leider durch schmerz und leid! doch wenn wir uns einsichtig zeigen, und versuchen die selben fehler nicht wieder zu tun, werden wir irgendwann als erlöste, und frei von jedem schmerz dastehen!
    das sollten wir als ziel ansehen!
     
  6. Auge

    Auge Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Liebes retual,

    du magst ja richtig liegen mit deinen Ausführungen, doch sollten wir einen Mitmenschen immer da abholen, wo er gerade steht... Und in der Eigenverantwortung ist melina noch nicht...

    LG :)
     
  7. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    So,du möchtest also 2Fragen von deinem Opa beantwortet haben,damit es dir
    besser geht und deshalb nimmst du in Kauf,dass eventuell ein etwas begabtes
    Medium(wenn es das dort gibt),einfach die Seelenruhe deines Opas stört,oder
    sich sogar vertut und eine fremde Seele rausreisst aus seinem friedlichen Sein
    und du kriegst irgendeinen Mist gesagt und dann bist du glücklich und dein
    Opa darf endlich seinen Frieden haben.
    Was Hinterbliebene sich alles einbilden,was ihnen noch alles zusteht,geht einer von ihnen ins Licht,egoistisch dieses ist,entschuldige Opa,du hast vergessen dich von mir zu verabschieden usw.,
    es geht auch anders,um ein Zeichen zu bekommen und das du selber erreichen kannst,
    dabei man dir gerne hilft,bestimmt das die geistige Welt,aber dieses hier,
    unbedingt 2Fragen erfahren zu wollen,sowas von unglaublich dreist ist,dass
    ich nie schreiben wollte,aber häuft sich das langsam--ich WILL unbedingt
    ein Zwiegespräch---
    es reicht nicht,seine Nähe zu spüren,ein Zeichen zu bekommen,zu wissen,dass
    er dich sieht,sich erfreut,wenn es dir gut geht,
    du zum Himmel blickst und ebenso lächelst,hallo Opa,du hast dein Leben gelebt und deinen Frieden verdient,dass hättest du haben können......
    nun schicke ich dir trotzdem ein Lächeln:)vielleicht du mal verstehst,
    viel Glück,dass du nicht haben wirst,mit einem Medium,
    suchst du ausserhalb eines,nimm das Branchenbuch,
    wir keine Vermittlungsstelle für Mediums sind.....solche die schon hier waren,
    von ausserhalb,so dreist ihre Dienste anboten,gegen Bezahlung.
    Grad das Thema zuende war,
    ja,
    gismolina es wieder,wie beim 1.Mal,zum Leben erweckt
     
  8. Palo

    Palo Guest

    Jooh und wenn der Opa gerade nicht zu erreichen ist, ist er dann halt nicht zu erreichen. Was ist jetzt das Problem?

    Und raubt dir das heute die Nachtruhe, oder wozu die Aufregung?

    Ja das kann dir doch herzlich einerlei sein, ob die Dame ein Medium sucht oder nicht.
    Und was sie gerne geklärt haben möchte oder nicht. :rolleyes:
     
  9. Shania

    Shania Guest


    danke paulo!
    du hast es auf den punkt gebracht :thumbup:
     
  10. Traummond

    Traummond Guest

    Werbung:
    Hallo maline,

    da Du eine enge Verbindung zu Deinem Opa hattest, kannst Du ihm einfach Deine Fragen stellen und darum bitten, die Antwort im Traum gesagt zu bekommen. Rede mit Deinem Opa, er hört Dich.

    Du bist durch die Liebe, die Euch verbindet, selbst das beste Medium.
    Versuche es, Du wirst sehen, es funktioniert.

    Alles Liebe für Dich,

    Traummond
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen