1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meditation für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von White_AngeL, 12. September 2005.

  1. White_AngeL

    White_AngeL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    sidn anfänger hier?
    wie meditiert ihr?
     
  2. Aimitzu

    Aimitzu Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    282
    Hat nicht mit Anfänger oder nicht zu tun.

    Du kannst genauso jeden anderen fragen wie er Meditiert, helfen wird es zwar nicht aber deine Sache.

    Die erfahrungen die man durch eine Meditation erlangen kann müssen von jedem selbst durchlebt werden , dabei kann dir niemand helfen.

    edit: Eine kleine zugabe die wie ich finde gerade passt:

    "Ich lehre euch keine Philosophie ich teile nur meine Warheit mit euch.
    Fragt nicht nach Definition.
    Wenn ihr mutig seid, macht ihr den sprung in die Erfahrung , die euch
    hier zugänglich gemacht wird:
    Wagt den sprung in die Meditation - dann werdet ihr wissen"
    "Osho"
     
  3. Zen_Master

    Zen_Master Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wien
    Als Anfänger fängt man mal an 5-10 Minuten zu Mediterien danach steigert man sich langsam, weil zum ersten mal Meditieren und das stunden lang wär ein horror weil man ned so lange in der meditationshaltung verweilen kann und der geist muss sich erst mal gewöhnen ruhig zu werden.
    Ich meditier gerne mit Mantras also zb. "OM" oder "OM MANI PATME HUM" das sag ich die ganze zeit mit tiefst möglicher stimme sodass ich die Vibration spüren kann und schön langgezogen aussprechen, dadurch fokusier ich mich auf das Mantra und lausche meiner Aussprache und der effekt ist das ich nichts denke und das ist doch das ziel zur entspannung den gedankenfluss für ein paar minuten zu unterbrechen und ein paar alpha wellen aufzubauen im gehirn

    LG alex
     
  4. Der Magier

    Der Magier Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    3.875
    Ort:
    CH
    Werbung:
    Uauhh Alex

    Das probiere ich gleich morgen. :kiss3:
    Ich bin total ein unruhiger Mensch, ich habe es schon ein Paar mal probiert und es hat nie geklappt, aber mit dem was du hier geschrieben hast klappt es bestimmt. :rolleyes:

    Danke
    Lg
    der Magier
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen