1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

loslassen

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von monkklon, 14. Dezember 2005.

  1. monkklon

    monkklon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Knie loslassen = Denken loslassen?

    Erzählt mir was vom loslassen und vor allem vom loslassen von Dingen, die nicht sind (die man somit gar nicht loslassen kann?)!
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart

    Sind nur "Dinge"?
     
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    monkklon
    welche "Dinge" die nicht sind, meinst du denn? Zähl doch mal ein paar auf?

    Liebe Grüße Inti
     
  4. monkklon

    monkklon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    so was wie Gedanken...
     
  5. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    wer an Einstein's Relativitätstheorie glaubt, kann eigentlich garnicht anders, als alle Gedankenkonstrukte und eingefleischten Weltbilder loszulassen :lachen:
     
    aleister gefällt das.
  6. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    monkklon
    naja auch Gedanken sind ja - irgendwie - aber ich geb dir recht man kann natürlich auch Gedanken loslassen - das fällt in der Regel sehr schwer - warum fällt das schwer? Weil ich gar nix über die Gedanken weiß, ich weiß nicht wie sie woher kommen, wohin sie gehen - deshalb wäre es angebracht, bevor ich Gedanken loslasse, ich mir erst mal bewusst werde wie ich Gedanken festhalte - wenn das klar ist geht das loslassen von alleine.

    Liebe Grüße Inti
     
  7. Karuna

    Karuna Guest

    Nein!
    Ich lass ihn nie mehr los
    den Jagertee!!!




    Karuna:party02: :nudelwalk :weihna1 :clown: :zauberer1 :nudelwalk :liebe1: :schnl:
     
  8. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Karuna
    na bist du auch schon kräftig am singen?? der jager aus der Pfalz, der reitet durch den müden Wald und rupft ein Kräutlein aus grad wie es ihm gefallt trällerieeeee trälleraaaaaaaaa carpe diem genieße den Tag

    liebe grüße Inti
     
  9. Karuna

    Karuna Guest

    Von wegen loslassen
    was soll das denn?
    wozu issn das gut?
    Gedanken z.B. ich bin ja froh
    dass ich überhaupt denken kann

    stelle ich mir ja ungeheuerlich vor
    keine Gedanken...

    darum bleibe ich auf der Palme
    und trinke Jagertee
    meine Freundinnen sind der gleichen Meinung
    wir sitzen da oben und lassen nicht los!

    und Sülze lass ich auch nicht los
    ich liebs auch leicht ätzend
    lass ich auch nicht los
    ich lass auch das nicht-loslassen nicht los


    Einstein hat soweit ich das glaube
    auch nichts dagegen
    der staunt ja weiterhin
    über die Bhagavad Ghita


    Karuna
    :liebe1: :weihna1 :liebe1:
     
  10. Caija

    Caija Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Einstein hat gerne gebadet...ich auch ;)

    montes de besinhos :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen