1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebeserkennungszauber?!?!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Melancholikus, 2. Juli 2004.

  1. Werbung:
    Hi!
    Bin recht neu in sachen magie....hat mich aber eigentlich schon immer interessiert, hatte auch ab und zu schonmal kleine hellseherische momente (die ich aber erst nachdem die sache wirklich passiert ist, als solche deuten konnte) und habe nun ein Problem.....bin über beide Ohren in ein Mädchen verliebt....doch sie sagt, dass sie nichts von mir wissen will.....doch der unterton in ihrer stimme lässt mich irgendwie was anderes vermuten....ihr freund ist nicht gerade der friedfertigste und ich denke, sie hat einfach angst ihn zu verlassen......
    Da ich sie aber wirklich liebe und möchte, dass sie glücklich wird, will ich erst garnichts von liebeszaubern oder so etwas hören....denn wenn sie wirklich nichts von mir wissen will, akzeptiere ich das völlig....
    würde nur gerne mal wissen, ob es vielleicht so etwas wie einen liebeserkennungszauber, oder evtl auch ehrlichkeitszauber gibt?
    Wär für jede Hilfe dankbar.... :rolleyes:

    MfG Melancholikus
     
  2. roli

    roli Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    377
    Hallo Melancholus
    Also der beste und wirkungsvollste Zauber ist immer noch folgendes: sei Ehrlich und Du wirst Ehrlichkeit erfahren, Liebe und Du wirst geliebt. Ich bitte Dich auch Deine Worte/Haltung zu überdenken: Es zeugt nicht von Grösse, wenn Du jemanden schlecht machst. (ich hoffe, dass Du dann zumindest besser bist). Also warte ab, zeige interesse wie es ihr geht, aber überlass ihr die Entscheidung.
    Gruss Roland
     
  3. prilblume

    prilblume Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    NRW
    hi Melancholikus,
    ich weiss du möchtest jetzt sicherlich ein ritualtipp oder so haben ... den kann ich dir leider nicht geben, aber als selber zu dieser spezies "frau" gehörende ... bei frauen erkennt man weitaus häufiger als bei männern, ob da wirkliches interesse ist, rein von wissenschaftlichem verhalten her ... wenn du ihr gegenübersitzt und ihr mal ganz tief in die augen sieht ... achte mal darauf ob sich die pupillen extrem weiten oder nicht ... wenn das der fall ist dann bist du schon ein seeeehr gutes stück weiter ... (das hat mir mal jemand gesagt und nachdem ich darauf geachtet habe, stellte ich fest es stimmt ... die augen sagten bei dem entsprechenden herren immer aus als wären sie dunkelbraun ... obwohl sie eigentlich grün waren ... und das ganze ohne drogen - falls hier jetzt jemand :angry2: dazu einen kommentar abgeben sollte :rolleyes: )
    ansonsten, da du ja selber davon sprichst, dass du deine hellseherischen fähigkeiten spürst und dich (dir??) dieser bewusst bist .. versuche dir deine "traumfrau" mal mit geschlossenen augen in einer ruhigen, entspannten minute genau vor augen zu führen ... was sind deine ersten gedanken, was spürst du? ... das sollte dir eigentlich auch weiterhelfen ...

    versuch es einfach mal ... ansonsten kann ich ROLLI nur zustimmen, darauf achten was du siehst und spürst ... :trost:
     
  4. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Heho, da habe ich einen Super-Tipp für Dich!


    Indianer fingen früher Pferde, indem sie dem Rudel zuerst nachsetzten und es vor sich herjagten. Nach einigen Meilen änderten sie ihre Taktik: sie drehten sich um und gingen weg. Die Pferdegruppe folgte ihnen!
    So lotzten sie die Herde in ein vorbereitetes Gelände, schlossen hinter dem letzten Pferd das Gatter - fertig ist die Sache.


    Es ist ein uralter Mechanismus. Ein fliehendes Pferd wird niemals weiter davonflüchten als notwendig, denn es würde Gefahr laufen, damit unversehens in die nächste Gefahr hineinzulaufen. Eine bekannte Gefahr ist besser als eine unbekannte - und wenn der Feind sich fortbewegt kommt zudem die Neugier ins Spiel. So folgt das Pferd dem vermeintlichen Gegner, sobald er sich wegbewegt. Monty Roberts verwendet dieses Verhaltensmuster um Pferde zu "starten", weil er die gewaltbasierte Einreit-Methode, welche ein Tier bricht, völlig ablehnt. Seine Erfolge sind überwältigend: dauerte das Einreiten eines Pferdes früher 6 Wochen, so gelingt das "starten" eines Pferdes innerhalb von 30 Minuten. Und das Pferd wird nicht gefährlich, weil es sich freiwillig dafür entscheidet, mit dem Menschen zusammen zu arbeiten.


    So, nun zu Deinem Problem:

    a) Du musst das Mädchen "jagen".

    Folge ihr, sprich sie an. Immer und immer wieder. Frag sie, wie es ihr geht, schenk ihr was, bring ihr etwas mit. Erzähl ihr, was Dich bewegt. Bestürme sie (nicht: besteige sie!! :D) , liebe sie offen und aufrichtig, mach keinen Hehl aus Deinen Gefühlen. Und das über einen längeren Zeitraum hinweg.

    b) Ziehe Dich zurück.

    Brich den Kontakt plötzlich ab. Sie wird Deine Aufmerksamkeit vermissen und sich nach Dir umsehen und nach Dir fragen.

    c) wie a), dann wieder b)


    Viel Erfolg !
     
  5. prilblume

    prilblume Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    NRW
    hi ... ich habs mir beim lesen gerade bildlich vorgestellt (und in meiner eigenen situation denken) ... und musste verdammt grinsen :D ... ABER: diese methode ist einleuchtend und wird auch häufig - glaube ich - bewusst oder unbewusst durchgeführt ...egal ob bei mann oder frau ... :guru: manchmal muss man einfach nur auf den trichter kommen ... :danke:
    lgP
     
  6. nina

    nina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Hallo Kvatar,

    ganz lieben Dank für diesen Beitrag!!!! :kiss3:

    Genau so ist es bei den Menschen auch, wenn du sie "jagst" werden sie immer schneller und hauen ab. Sobald du eine andere Richtung einschlägst folgen sie dir.

    Nach diversen erfolglosen Partnerzusammenführungen schlage ich nun auch einen anderen Weg ein und ob mein Ex Partner mir folgt oder nicht ist mir langsam wurscht.
     
  7. Diana

    Diana Guest

    Das sind Machtspielchen , die ALLE spielen, bis sie erkennen das sie IN Liebe sind, die Liebe selbst sind ;-)
     
  8. roli

    roli Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    377
    Hallo Nina
    Genau, es gibt ja ein ganzes Rudel voller Hengste.
    Gruss Roland

    :ironie:
     
  9. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Hossa Kvatar,
    wirklich ehrlich super geniale Info (... warum bin ich Trottel schon verheiratet :ironie: )

    ****
    Aber wieder zurück zur Topic.
    Alle Welt hier sucht Magier auf zwecks PartnerRückVerschweißung.
    und tausend Seiten werden pro Jahr vollgeschrieben damit man jemand "verliebt macht" .. etc etc.

    Und da ist nun ein armer ehrlicher Mann der ganz ohne Beeinflussung und ""Verhexung"" einfach nur Bescheid wissen möchte. :love2:
    .... und er soll ihr in die Pupille schauen. ... ... ne!, nö? ... :tomate:
    (na, beim DEM Date möchte ich Mäuschen spielen ...... )

    ne Jungs & Mädels, jetzt mal Butter bei de Fische.
    (wie wir hier in Bayern sagen)

    Ich hab die Liebesabteilung bisher immer gemieden, weil mir die potentielle Beeinflussung nicht in den Kram passte, aber ein pure reine ehrliche Erkennung muß(!) doch irendwo zu finden sein. :zauberer2

    Anmerkung zur Pferdejagt:
    Im Endeffrekt leider in diesem Beispiel nicht ehrlich genug, weil irgendwie "nur"(!) ein psychologischer Trick. Das Pferd kommt zwar irgendwie schon freiwillig, aber nicht im Sinne einer "Reinen-Herz-Freiwilligkeit".

    Der Trick ist wirklich genial, aber es ist und bleibt ein Trick.

    Also los Leute:
    :romeo:
    An die Arbeit (bitte :guru: ).
    Außerdem ist "Ehrlichkeitszauber" ja auch wirklich TurboWeiß (Da kann also keiner meckern)

    Viel Erfolg. Ich zähl auf Euch. Ich weiß, ihr schafft das. Jawollja! :))))

    T Albi Genser GII zu K
     
  10. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Werbung:
    @Diana: Der "Trick" ist kein Trick, sondern ein Naturphänomen, so wie ein Organsmus es auch ist.

    Und?

    Lehnst Du Orgasmen auch als "Trick" ab, nur weil die Natur die Wesen dadurch zur Fortpflanzung und Arterhaltung treibt? Hast Du immer nur dann Sex, wenn Du ein Kind willst, oder lässt Du Dich auch so öfters mal bereitwillig auf den "Trick" ein ? ;)

    ======= FRAGEBOGEN: ==============
    =================================
    [x] Aber gern. :)
    [ ] Aber nein. :escape:
    =================================


    Dachte ich mir. :D

    Damit darfst Du den moralischen Zeigefinger jetzt wieder runternehmen. ;)
    Übrigends: wenn Du mit dem Zeigefinger auf andere zeigst, zeigen immer noch 3 andere Finger auf Dich. ;)
     

Diese Seite empfehlen