1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe aus dem Universum gegen Liebeskummer?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Dornenreich, 2. Mai 2008.

  1. Dornenreich

    Dornenreich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo...

    Ich muss mir jetzt einfach mal alles von der Seele schreiben.
    Hoffentlich störe ich nicht...
    Es ist so das ich lange Zeit sehr traurig war als mein Freund mich damals verlassen hat..
    Mittlerweile ist 1 Jahr vergangen und seit 2 Monaten ging es mir wieder wirklich gut.
    Das Schlimme ist das ich mich seit 3 Wochen verliebt habe, ( Ich kann leider nicht alle Einzelheiten hier nennen, da ich Angst habe das diese Person das hier lesen wird)

    Das Schlimme ist..und jetzt werdet ihr mich für verrückt halten..das wir nur gechattet und telefoniert haben..Wir kennen uns nur von Fotos.
    Aber ich weiß tief in mir, dass ich verliebt bin -.-
    Wie ist das nur möglich?

    Mir geht es nicht wirklich gut, weil ich weiß das ich nie die Möglichkeit bekommen werde, ihn kennenzulernen..
    Ich würde so gerne ein persönliches Gespräch mit ihm führen dürfen, aber das ist unmöglich.
    Nicht durch die Entfernung, denn uns trennen nur knapp eine Stunde Zugfahrt.

    Er hängt immer noch an seiner Ex-Freundin und durchlebt gerade die Phase, die ich damals hatte.
    Es ist also unmöglich das aus uns etwas wird..
    Das muss ich akzeptieren.
    Ich will gerne den Kontakt abbrechen, weil es mir so weh tut mit ihm zu schreiben und seine Stimme zu hören,aber er sagt er mag mich und will gerne Kontakt mit mir haben.
    Wissen das ich mehr empfinde tut er glaube ich aber nicht.

    Nun zu meiner eigentlichen Frage:

    Kann ich vielleicht irgendwas tun, damit ich nicht mehr so leide?
    Ich würde gerne beten,dafür das alles besser wird..das sich mein Gefühl wieder legt, denn so ist es nicht mehr schön!
    Oft denke ich das ich vielleicht das Universum mal um Hilfe bitten könnte.
    Oder beten.
    Beten hat nun nicht direkt etwas mit Magie zu tun, aber richtige Magie traue ich mir noch lange nicht zu, deshalb würde ich gerne beten.

    Kann mir jemand sagen wie ich richtig bete?

    Oder könnte ich auch einen Wunsch ans Universum schicken?
    Ich wünsche mir einfach Kraft das ich vielleicht doch erstmal den Kontakt abbrechen kann,auf der anderen Seite tut mir das für Ihn auch leid.
    Ich will doch das es Ihm gut geht :(

    Vielleicht weiß jemand Rat.

    Ich Danke Euch fürs Lesen.

    Liebe Grüße
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Manche im Forum können einfach gut schreiben.
    Laß einfach Deine Frühlingssäfte steigen:

    [​IMG]

    Frühlingssäfte
     
  3. LiaMaria

    LiaMaria Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Seevetal
    Hallo Dornenreich,
    ich kann dich nur zu gut verstehen aber ein Patentrezept habe ich leider nicht zur Hand. Das suche ich auch immer noch. Du bist aber auf jeden Fall auf dem richtigen Weg, du schreibst drüber, das nimmt dir zwar nicht den Schmerz aber es ist ein bisschen besser oder? Und du bist nicht alleine mit deinen Gedanken. Natürlich kannst du wünsche an Universum schicken, am besten du fängst jetzt sofort damit an. Und was das beten angeht, gehe nach deinem Gefühl. Du kannst Gott, Jesus oder die Engel um Hilfe bitten.
    Sie werden dich hören. Wenn du reden möchtest, ich höre dir gerne zu.


    :blume:
    Gott nimmt uns die Last des Lebens nicht ab aber er gibt uns die Kraft zum Tragen
     
  4. Maud

    Maud Guest






    Genau in der selben Situation stecke ich seit drei Monaten, es ist die Hölle mit meiner Seelenverwanten. Auch das ist ausichtslos und unmöglich. Nur ich bin ständig mit Ihm Energetisch und Telepatisch verbunden und in kontakt. Wärhend der Schriftlicher Kontakt abgebrochen wurde.

    Ich bete drei mal täglich dieses Gebet und warte auf Hilfe so oder so.


    Z B diesen Text 3 Mal täglich lesen...


    "Liebe Mutter, lieber Vater Schöpfer Gott, ich bitte darum, dass sich jeder Augenblick jedes Tages entsprechend dem göttlichen Zeitplan in vollständiger und vollkommener Ausrichtung auf den göttlichen Willen vollziehe.

    Ich bitte darum, dass alles, was ich mit anderen teile oder anderen mitteile, in jedem Augenblick zum höchsten Wohl anderer und meiner selbst sei.

    Ich bitte darum, dass die Energiefelder meines physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Körpers in vollkommene Ausrichtung gebracht werden, damit sich mein Göttliches Selbst bewusst auf der physischen Ebene und auf allen Ebenen der Existenz vollständig manifestieren kann, in einer Weise, die mir große Freude, Leichtigkeit, Anmut, Vergnügen und Fülle bringt.

    Ich bitte darum, dass sich mir das nächste perfekte Stück beziehungsweise mein nächster perfekter Schritt im Göttlichen Plan klar zu erkennen gibt und mir jetzt auch die perfekten Mitspieler bringt, die diesen Plan mit mir schaffen und umsetzen, und alle erforderlichen Mittel, damit er sich JETZT physisch manifestieren kann."
    (In der physischen Realität sind Zeit- und Geldmittel erforderlich, um feinstoffliche Visionen in die greifbare physische Manifestation zu bringen.)
    "Alle meine Körper sind gestimmt, gekräftigt, fit und gesund. Sie schwingen in vollkommener, auf den Rhythmus von Mutter/Vater Schöpfer Gott abgestimmter Harmonie und drücken sich auch in dieser Harmonie aus. Dies ist die Wahrheit, ob ich nun esse, schlafe, mir Bewegung verschaffe oder meditiere."
    "Ich weise meine ICH BIN Gegenwart an, mir alle Talente, Gaben, Informationen aus allen vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Leben ins Bewusstsein zu holen, die mich weiter in meine Kraft bringen zur Erfüllung meines Teiles des Göttlichen Planes auf dieser physischen Ebene, JETZT."
    Ich akzeptiere und bedanke mich für alle Fülle an finanziellem Reichtum, die mir zukommt"

    "Dieser Schutzschild soll nur Energien anziehen und aufnehmen, die Liebe und Licht sind und unserem höchsten Wohl dienen."
    „Ich liebe mich – Ich erkenne mich an“ Amen.


    Liebe Grüße Maud
     
  5. Dornenreich

    Dornenreich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Hallo meine Lieben,

    Vielen Dank für euere nette Antworten und die Mühe.
    Es hilft mir sehr das Gefühl verstanden zu werden.
    Danke auch für das Gebet.

    Ihr habt auch Recht, es hilft über den Schmerz zu schreiben, besonders weil ich niemanden kenne, der das alles verstehen würde.
    So bleibt mir nur das Schreiben.

    Liebe Grüße Dornenreich
     
  6. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Wer schreibt der bleibt.


    mfg
    Liebeskümmerer
     
  7. Dornenreich

    Dornenreich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    ... Das Schlimmste ist das ich mich wieder in diesem Loch befinde, keine sozialen Kontakte vorhanden und unmengen an Alkohol den ich alleine zu Hause trinke.

    Ich fühle mich oft wirklich wie der letzte Mensch..
    Bin nur noch im Schlaf glücklich..

    Aber ich werde beten und hoffen.
     
  8. a418

    a418 Guest

    Du Solltest, ganz klar, einen Therapeuten aufsuchen. Und das meine ich nicht polemisch........
    Weil DIES ist KEINE Strategie.

    418
     
  9. Dornenreich

    Dornenreich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Nein..das würde mich meine berufliche Zukunft kosten.
    Ich wache irgendwann wieder auf aus dieser Phase, auch wenn es sich für viele nun bedenklich anhören mag.

    LG
     
  10. a418

    a418 Guest

    Werbung:
    NEIN, das ist keine Phase, sondern eine persönliche Strategie von Dir....

    und deswegen wird es auch nicht Deine berufliche Zukunft kosten. Allein, dass Du glaubst das zu wissen ist eine Strategie.

    418
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen