1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legungen und Deuten zum Üben

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Yv83, 5. August 2011.

  1. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.516
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir heute morgen nach langer Zeit wieder die Tarotkarten hervorgeholt. Mit ein paar anderen aus dem Forum habe ich mich etwas unterhalten und die Idee kam auf, dass wir zusammen die Karten legen bzw. deuten und somit von einander / miteinander lernen können.

    Ich persönlich tue mich mit den Tarotkarten sehr schwer und komme mit den Lenormand besser zurecht, nur würde ich persönlich es schade finden, wenn meine Tarotkarten in einer Kiste verstauben und weggeben möchte ich diese auch nicht.

    Für meine erste Legung habe ich den Kompass gewählt mit der Frage:

    Wie sieht meine berufliche Perspektive aus?

    Legefolge:
    1-2-3-4

    1. Karte: Darum dreht es sich
    2. Karte: So geht es los
    3. Karte: Die Reaktion
    4. Karte: Worauf es hinausläuft

    Meine gezogenen Karten sind:
    1. Neun der Münzen
    2. Sechs der Kelche
    3. Der Eremit
    4. Die Herrscherin

    Beim Mischen sind mir Der Mond und König der Schwerter herausgefallen.

    Ich habe das Rider Tarot verwendet. ;)

    Jetzt hänge ich hier über meinen Karten und auch Bücher und komm mit dem Deuten nicht voran und fühle mich auch komplett blockiert, so als hätte ich mehr wie nur ein Brett vorm Kopf.

    Wenn ich jetzt mein Buch zu Rate ziehe, dann "wollen" mir die Karten folgendes "mitteilen":

    1. Es geht um eine günstige Gelegenheit, um das große Los oder einfach um etwas, das in der Luft liegt und Glück verspricht.

    2. Am Anfang treibt es Sie zu einer Reise in die Erinnerung oder in ihre Vergangenheit. Entweder suchen Sie die Begegnung mit Menschen von früher, mit STätten ihrer Kindheit oder mit anderen Orten, die für Sie einmal wichtig waren. Vielleicht ist es aber auch ein alter traum oder ein Plan von früher, den Sie nun wieder aufgreifen, um ihn voranzubringen oder vollenden.

    3. Das Umfeld verhält sich ernst und zurückhaltend. Andere reagieren nicht feindlich, sind aber mit sich selbst beschäftigt und brauchen Zeit, um herauszufinden, wie mansich Ihnen gegenüber verhalten soll. Versuchen Sie deshalb nicht, jmd. zu beinflussen, zu überreden oder zu manipulieren; es wäre vergebliche Mühe. Wenn Sie einen guten Rat brauchen, werden Sie ihn hier finden.

    4. Am Ende nimmt alles seinen natürlichen Gang. Das Neue wird zur Welt kommen, und Sie werden einen fruchtbaren Bopden betreten, auf dem alles wachsen, blühen und üppig gedeihen kann.

    Ich persönlich kann damit nicht wirklich was anfangen und habe auch keine Idee, was dahinter stecken könnte.
    Auch vor ein paar Jahren habe ich es mit Tageskarten versucht, aber ich komme mit den Karten irgendwie nicht klar, was ich persönlich sehr Schade finde.

    Vielleicht kann jemand von euch mit dem Deuten weiterhelfen.

    Liebe Grüße
    Yv
     
  2. Destiny79

    Destiny79 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Wien
    Hallo Yv,

    danke für deine Legung.
    Eine Frage vorweg von mir:

    Wie meinst du das : Wie sieht meine berufliche Perspektive aus?

    In einem bestehenden Beruf, um einen neuen Beruf ganz ganz im allgemeinen?
    Je genauer die Frage desto genauer kann ich antworten....

    Habe mir jetzt deine Legung mal hingelegt:

    1. Neun Münzen- darum geht es

    Diese Karte symbolisiert das glückliche Neue, die Begegnung mit etwas schönes, die Geburt des Neuen
    Die viele gelbe Farbe auf der Karte zeigt auch die positive Stimmung auf. Umgeben von Früchte ( Zuwachs ) und Münzen ( Geld ) verheißt sie viel Gutes

    Darum geht es, könnte natürlich bedeuten:
    -im allgemeinen für dich und berufliche Perspektive
    -um einen bestimmtes Neues beruflich gesehen


    Wenn du Schwierigkeiten hast eine Karte zu verstehen, lasse ihre Bilder vorallem ihre Farben und Symbole zu dir sprechen.
    Du kannst auch noch zu jeder Karte drei ziehen als Erklärung.


    2. Sechs der Kelche- So geht es los
    Für mich ist diese Karte ein sichbesinnen an früher, das kindliche in uns wieder Platz machen. Eine Erinnerung des Alten.
    Die weisen Lilien zeigen die "Unschuld" mit denen Kinder handeln.

    3. Der Eremit- Die Reaktion
    Der Eremit ist derjenige der seine Weisheit in sich sucht. Der sich zurückzieht und schaut was für ihn gut ist.
    Er hat viel blau um sich herum, das bedeutet dass er die Gefühle in der jeweiligen Situation sprechen läßt und nachdenkt.
    Auch wenn es dunkel ist, hat er immer ein Licht dass er hält damit er Schritt für Schritt gehen kann.
    Unter seinen Füßen ist alles weiß, dass bedeutet dass er auf Klarheit wandelt und innsichgekehrt eben Schritt für Schritt sich erleuchtet.

    4. Die Herrscherin-Worauf es hinausläuft
    Sie symbolisiert sie Geburt, die Mutter... Sie sitzt auf nährbaren Boden, auf einen machtvollen ( wegen der roten Farbe ) Thron hält ihr Zepter in der Hand und handelt nach der Urkraft der Mutter.
    Wo sie ist kann alles Neue wachsen und gedeihen.

    Wenn du mich fragst, könnte an der Position in der sie bei dieser Legung steht nix besseres stehen ;-)


    Jetzt dies alles auf deine berufliche Zukunft gesehen:

    Was Neues, schönes steht an.
    Besinnen dich zurück zu deinen Wurzeln und schaue was dein inneres Kind zu deinen wirklichen Berufswünschen sagt.
    Nimm dir Zeit, geh in dich hinein und schaue was deine Gefühle dir sagen und nimm sie an.
    Ein Neuanfang ist garantiert, wenn du diesen Weg gehst.
    Ein fruchtbarer Boden...

    Zu dem König der Schwerter und den Mond.... ein paar Fragen zur Klärung:

    Welcher vernünftige, rationale Mann könnte in dieser Situation für dich eine Rolle spielen?
    Vielleicht die Meinung eines Partners oder das Treffen eines möglichen Geschäftspartners?

    Der Mond - die tiefe unserer Gefühle
    Ich denke, bei dem Thema berufliche Perspektive, spielen deine Gefühle eine sehr große Rolle.
    Laß zu dass du sie wahrnimmst, sie werden deine berufliche Zukunft sonnig gestalten.


    Und jetzt zu meiner ersten Frage an dich:
    Das ist wirklich sehr allgemein. Man könnte mit einer detailierteren Frage und mit einem anderen Spiel mehr sehen.


    Ich hoffe, meine Antwort hat dir gezeigt, wie die Karten sprechen können. Wie sie es zu mir tun... Sie sind ja ein Hilfsmittel
    Wenn du sie zu dir sprechen läßt, wirst du sie eines Tages nicht mehr brauchen.
    Denn man nennt sie die Karten der Seele
    Läßt du zu, dass sie dir helfen dich zu verstehen, bekommst du Zugang zu allen Antworten auch ohne Hilfsmittel.

    Wenn du noch Fragen hast, helfe ich dir gerne weiter.

    LG Destiny79
     
  3. sannyasin

    sannyasin Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Wie sieht meine berufliche Perspektive aus?

    1. Karte: Darum dreht es sich
    2. Karte: So geht es los
    3. Karte: Die Reaktion
    4. Karte: Worauf es hinausläuft

    Meine gezogenen Karten sind:
    1. Neun der Münzen
    2. Sechs der Kelche
    3. Der Eremit
    4. Die Herrscherin


    Drum geht es:
    Die neun der Münzen stehen für Gewinn, Finanzielles Glück, Wohlerhegen. Es dreht sich alles um Erfolg, eine begehrte Position und um die Berufung, die gesucht wird.

    So geht es los:
    Seelischer Wille, die Aufgaben machen Spaß und man ist zufrieden mit den Aufgaben oder wird zufrieden mit seinen Aufgaben sein. Dazu kann eine notwendige Änderung im Berufsalltag zugunsten einer tieferen Wahrheit wesentl. Voraussetzung sein.

    Die Reaktion:
    Der Eremit sucht die Einsamkeit, und für eine Zeit der Selbstbestimmung, in der überlegt werden sollte, was wir beruflich erreichen wollen. Das kann zu einer Umbewertung der vorliegenden betrieblichen Bedingungen führen. Es werden Dinge hinterfragt, die vorher nicht angezweifelt wurden. Das Oberflächliche verschafft keine Befriedigung mehr.

    Worauf es hinausläuft:
    Zukünftig wirst Du große Energien freisetzen. Dein Selbstbewußtsein wird wachsen und Du wirst optimistischer. Dein Wille zur Veränderung ist da und es wächst in Dir der Drang Dinge hervorzubringen (Die Geburt der Herrscherin). Das was Du heute denkst, wirst Du morgen sein (Siddhartha).

    Viele Grüße Sannyasin
     
  4. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.516
    @Destiny79
    Danke für deine Deutung.
    Ohja, die Fragestellung, die wollte ich hier doch mit etwas Info befüllen und habe es vergessen.
    Mache derzeit mein Fachabi nach und werde vllt. eine zusätzl. schul. Ausbildung zu Bürokauffrau machen und fange an mich für den öffentl. Dienst (gehobenen) zu Bewerben im Bereich Verwaltung.
    Daher auch die Frage mit berufl. Perspektive, ob es was wird oder nicht.
    Habe mich bis vor kurzen noch gestreubt den gehobenen Dienst überhaupt in Erwägung zu ziehen, doch mittlerweile sage ich mir (mein Gefühl), versuchen kann ich es und wenn es nicht klappt, ist es halt so.
    Dann übe ich mal weiter. ;)


    Liebe Grüße
    Eure Yv
     
  5. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.516
    @sannyasin
    Auch dir ein :danke: für deine Bemühungen drüber zu schauen.
    Na da bin ich mal gespannt, denn eine Veränderung muss für mich sein, da ich in meinem eigentlichen erlenten Beruf definitiv nicht glücklich werde.

    Und ich freue mich schon sehr auf die Veränderung, die auf mich zu kommen. :D
     
  6. Destiny79

    Destiny79 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Yv,

    nach deinen Karten würde ich wirklich nochmals alle Hintergründe erfragen und erfühlen.
    Vielleicht gibts noch andere Wege für dich :)
    LG Destiny
     
  7. Blue Sky

    Blue Sky Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Home is where the heart is
    Das ist eine gute Idee, würde gern als auch mal mitdeuten (gerade auch, weil ich noch nicht so lange lege und in vielem sehr unsicher bin) :) Also her mit euren Legungen :)
     
  8. redchen

    redchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    23
    guten morgen, ich bin auch anfängerin und würde auch gern mitüben....ich denke das wir sicher von einander lernen könnten :) hätt auch eine frage, wie ist esjetzt mit sich selbst karten legen, habe gelesen das die eigenen emotionen die karten beeinflussen könnten....ist bei mir jetzt eigentlich nicht vorgekommen. Hab es auch nicht von einem buch, sondern aus einem forum. Was denkt ihr darüber? Wollt ihr versuchen mir mal die karten zu legen, was eine alte begegnung mit einem freund betrifft? Wir hatten damals gefühle füreinander aber ich war ineiner beziehung. Wir haben jetzt wieder kontakt, aber..... Ich werd nicht schlau :) was würdet ihr gern wissen würd mich auch gern versuchen *gg* grüsssseee
     
  9. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Liebes Redchen

    Ich habe Dir mal ein Kreuz gelegt mit der Frage wie es mit Dir und Deinem Freund weitergeht.

    1. Stab 8
    1. Kelch 5
    3. Stab Ass
    4. Kelch 6

    Stab 8 Es liegt etwas in der Luft, eigentlich hat die Entwicklung bereits begonnen. Es tritt schneller ein als erwartet und ohne das wir es bemerkt haben.
    Mit Kelch 5 solltest Du nicht vergangenem hinterhertrauern weil etwas zerbrochen ist.
    Stab Ass bietet Dir eine Chance zu einer lebendigen und intensiven Partnerschaft nur etwas Geduld solltest Du schon auch noch aufbringen.
    Kelch 6 Erinnerungen werden wach an fruehere Zeiten, romantische Schwaermerei aber auch Verliebtheit und Geborgenheit.

    So, dann schau mal was passiert

    Liebe Gruesse Kathrin
     
  10. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    Werbung:
    @redchen
    sehs etwas anders,lass das mit diesem jungen,eine erinnerung,besinn dich auf die zukunft,ohne ihn.;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen