1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

legung zum thema haus - hilft wer beim deuten?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von mermeoth, 23. August 2010.

  1. mermeoth

    mermeoth Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    717
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    hallo an alle!

    ich habe mir heute eine neuner legung gemacht. es geht darum, daß unser haus verkauft werden soll und mir macht das ziemlichen kummer, wie man auf den ersten blick sieht. ich wollte wissen, wie es diesbezüglich bei mir weiter geht.

    ausgelegt habe ich ohne signifikator:

    1 - 2 - 3
    4 - 5 - 6
    7 - 8 - 9


    reise (10) - haus (20) - trübe gedanken (33)

    ang. brief (07) - tr. nachricht (14) - f. person (08)

    k. krankheit (31) - langer weg (35) - viel geld gew. (11)




    waagrecht:
    1. reihe: das ist leicht, ein umbruch findet statt, es kommt das haus betreffend was ins rollen, das macht mir kopfzerbrechen, trübe gedanken trifft es perfekt. :(
    qs ist die 09... veränderung, paßt auch, darum geht es ja, ich will diese veränderung nicht.
    2. reihe: das in der mitte bin ich, ganz klar, ich bin traurig von hier weg zu müssen. ich lege mit den mystischen und meine traurige dame ist nach links gerichtet, zu dem schriftstück hin, das möglicherweise den kaufvertrag darstellen soll, denn damit steht und fällt ja alles hier. schwer tu ich mir mit der 08 in meinem rücken. da sie im haus der guten dame liegt, gehe ich davon aus, daß es sich tatsächlich um eine person handelt.
    qs ist die 29... gefängnis, scheint so, als müßte ich den bereits eingeschlagenen weg zu ende gehen, es gibt kein zurück mehr in dieser sache.
    3. reihe: hm... dauert es noch, bis der vertrag unterschrieben ist? 31 liegt in 07, daneben der lange weg. und letztendlich die 11 in 09, bringt mir die veränderung also was gutes, auch wenn ich mich jetzt noch nicht damit anfreunden will?
    qs ist die 14... wieder die traurige nachricht

    senkrecht:
    links: ja, mit dem hausverkauf muß ich all dem hier den rücken kehren, das macht mich nicht gerade glücklich, raubt mir ganz schön den seelenfrieden.
    qs ist die 12... reiches mädchen... kommt das glück oder bin ich in irgendeiner form naiv?
    mitte: wird wohl noch länger anhalten, die schlechte stimmung wegen dem haus, aber
    qs ist die 15... guter ausgang, passend zur 12 wird es schlußendlich wohl das richtige gewesen sein und mir gutes bescheren
    rechts: wenn die 08 eine person ist, ist es eine frau (da in 06), die versucht, mich reinzulegen (33)? redet jemand schlecht über mich? die 33 in 03... schleicht sich jemand in eine beziehung rein oder IST es jemand, mit dem ich in beziehung stehe? 33 + häuserplatz 03 ergibt die 36, soll heißen, daß die motivation desjenigen im unklaren bleibt... zja, mir fällt auch keine dame ein, die mir was böses wollte, aber was weiß man schon so genau...
    11 in 09 ergibt zusammen wieder das haus, geht es um geld, das haus/den verkauf betreffend? bringt mir die veränderung positves?
    qs dieser reihe ist die 07, also wieder das schriftstück, der kaufvertrag wohl

    die qs der diagonalen sind 35 und 15... ja, mit einem ende von heute auf morgen ist wohl nicht zu rechnen, aber mir wird es hinterher gut gehen.


    wenn ich mir noch ein bißchen die häuserplätze ansehe, dann wird der umbruch wohl wirklich eine bereicherung sein (10 + 1), auch bei 07 auf platz 4 wieder die 11. das ende macht mich traurig, ganz klar (14 in 5), auch wenn es andererseits einen neuanfang bedeutet. nochmal die 11 bei 31 in 7! 35 in 8 ergibt 07... es wird also nicht so schnell gehen mit dem kaufvertrag. aber warum stimmt mich das so traurig, was besseres kann mir ja nicht passieren! ;) 11 in der 9 ergibt wieder 20, das haus. könnte das bedeuten, daß ich wieder in ein haus ziehen darf (und nicht in eine wohnung) und daß mich das rundum glücklich machen wird? das wär ein hit, wenn ich das wüßte, dann wär mir schon viel leichter.



    so habe ich nun alles aufgedröselt, für feedback wär ich sehr dankbar, auch wenn hier in der kipperecke nicht so viel los ist.

    :danke:
     
  2. wuschel82

    wuschel82 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Niederösterreich

    hallo
    also wenn du feedback willst bitte
    kenn mich mit den karten noch nicht so gut aus aber einige einfälle hab ich auch
    Du hast das eigentlich ja eh schon sehr aufgeschlüsselt man sieht auch das du wirklich daran zu knabbern hast aber was muß das muß.
    Die erste reihe sehe ich genau wie du es wird zu einem auszug aus dem haus kommen und es wird dir sehr schwer fallen das alte hinter dir zu lassen zur zweiten reihe der vertrag ist da ich seh die falsche person in deinem rücken möglicherweiße als interessentin käuferin jemanden der das haus unter umständen schlecht redet damit der preis sinkt das fährt fort in der letzten reihe mit der krankheit ich denke das zeigt die differenzen und das es ein langer weg wird bis du zu deinem geld kommst bzw ihr euch über dne kaufpreis einigt.

    Ich denke am schluss wirst du dann froh sein das du das ganze hinter dich gebracht hast, auch wenn es nicht leicht ist.

    lg wuschel
     
  3. mermeoth

    mermeoth Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    717
    Ort:
    österreich


    vielen dank, wuschel, und liebe grüße nach niederösterreich! ;)


    mit deinen gedanken zur falschen person hast du mich jetzt auf eine idee gebracht, ja, es könnte tatsächlich sowas in der art sein. es gibt hier eine frau (als interessentin getarnt :D ), die könnte ein falsches spiel treiben, aus egogründen, eigentlich hat das mit dem haus nichts zu tun.

    was das geld betrifft, SOLLTE es nicht so kommen, KÖNNTE aber, wenn die bank nicht mitspielt, das ist eine sache zwischen meinem mann und mir, mal sehen, was da letztendlich passiert. solange ich aber umzugstechnisch nicht hängenbleibe wegen dem geld ist mir das egal, und wenns in einem jahr ist oder zwei....
     
  4. mermeoth

    mermeoth Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    717
    Ort:
    österreich
    hat hier jemand vielleicht noch eine idee zur 35???


    es könnte ja eigentlich auch eine größere räumliche entfernung sein, sieht das jemand so? ich tu mir da wegen dem häuserplatz so schwer, die 08... gefühlsmäßig sieht das für mich dann eher nach einer langwierigen sache aus und nicht nach einer distanz im sinne vieler km.

    aber eigentlich ist das im moment die ganz große frage bei mir. WENN weg, dann ganz oder doch nicht... :confused:


    keiner da außer wuschel, der da mal drüber schauen würde?
     
  5. Fiffi

    Fiffi Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    279
    ich sehe die 35 in Kombination mit den anderen Karten so,daß Du eine Zeit lang brauchst bis Du Dich an ewas neues gewöhnen kannst.
    Du trauerst dem Haus hinterher ,eigentlich gönnst Du auch keinem anderen das Haus (falsche Person)
    Letztendlich wird es aber die richtige Entscheidung sein...nach einiger Zeit wirst Du froh drum sein und dich wieder wohlfühlen.
     
  6. mermeoth

    mermeoth Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    717
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    jessas, ICH bin die falsche person???

    auf die idee wär ich nie und nimmer gekommen, aber wer sieht sich schon gerne als solche... *räusper*

    na hoffentlich dauert es keine zwei jahre, bis ich mich umgewöhne, so ein dauertief will ich nicht vor mir haben. *grmpf*

    danke dir, fiffi! :umarmen:
     
  7. Fiffi

    Fiffi Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    279
    nicht du bist die falsche Person,sondern jener der das Haus bekommt...ich sehe das nur so,daß du das Haus keinem anderen gönnst...es eigentlich zu Dir gehört :)
     
  8. mermeoth

    mermeoth Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    717
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    aaaahso!

    jetzt versteh ich! ja DAS stimmt natürlich! gehört ja mir, gehört ZU mir, mein haus. *seufz* es hat zwar einige macken, aber die hab ich auch, wahrscheinlich verstehen wir uns gerade deswegen so gut! :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen