1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lebt ein Geist bei mir?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von *Nadine, 7. Dezember 2014.

  1. *Nadine

    *Nadine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo, ich bin hier noch neu und hoffe dass ihr mir Antworten geben könnt...

    Ich habe sein einer geflühlten Ewigkeit das Gefühl verfolgt zu werden. Oft bilde ich mir ein aus dem Augenwinkel heraus Gestalten zu sehen oder Bewegungen wahrzunehmen. Ich spüre auch oft Energien. Sie tauchen aus dem Nichts auf, sind mal stärker mal schwächer. Und da sind (bzw waren) zwei verschiedene Energien. Die eine ist nicht wirklich bedrohlich - allerdings macht es mich doch ziemlich nervös wenn ich sie fühle. Und dann ist da noch eine starke bedrohliche Energie. Ich habe vor kurzem - als mir die Energie extrem Angst gemacht hat - einfach darauf los geredet, dass ich unschuldig bin und nicht weiß was ich tun soll, und dass der Geist bitte verschwinden soll..
    Seitdem habe ich diese starke Energie nicht mehr gespürt..

    Kann es wirklich sein, dass das die Geister Verstorbener sind?
    Soll ich irgendwie Kontakt zu ihnen aufnehmen? Wenn ja, wie?

    Was soll ich tun?

    Lg Nadine
     
  2. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.692
    Muss nicht von Verstorbenen sein,diese Art von Energien können auch vom lebenden aus kommen.
    Brauche mal mehr infos....hast du Kontakt zu Menschen,die der Esoterik sehr zugetan sind?
    Hast du selber mal irgendetwas in dieser Richtung gemacht?
     
  3. Es sind unsere negativen Gedanken vor denen wir Angst haben oft auch unbewusst.
    Ich rede manchmal auch, und manchmal mache ich lärm, es hilft jedes mal sich auf diese weise von der Angst abzulenken.
    Wenn ich dann wieder klar denken kann, ist ja wieder alles in Ordnung.
     
  4. Alesius

    Alesius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    551
    Liebe Nadine,
    du hast doch schon etwas getan: sie weggeschickt.;) Du hast sehr viel Kraft in dir, nutze sie einfach. Es ist die Angst (auch vor dem Unbekannten), die dich lähmt. Du spürst was "gut" ist und was "nicht so gut" ist. Achte deine Gefühle.

    Du kannst "deine" Kraft nutzen, Schutzsymbole- /-rituale oder auch die Hilfe von Engeln / deinen geistigen Begleitern/Lehrern erbitten.

    liebe Grüße
    Alesius :)
     
  5. *Nadine

    *Nadine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Erstmal danke für eure Antworten und eure Hilfe! :)

    @tantemin Nein, ich kenne niemanden in meinem Bekanntenkreis der sich mit Esoterik beschäftigt und ich selbst beschäftige mich nur hobbymäßig damit. Ich lese Beiträge, versuche mich in Meditation und so.. Sonst aber nichts!
     
  6. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.909
    Werbung:
    Das kenne ich... Gerade auf meinen Wanderungen lade ich meine Verbündete ein, mit mir zu laufen und den Moment zu teilen...

    Na also. Du scheinst eine starke Persönlichkeit zu haben und oder recht überzeugend zu wirken.

    Was versprichst Du Dir davon? Das Problem scheint doch erledigt zu sein. Auch im spirituellen Bereich hilft manchmal Pragmatismus.

    LG
    Grauer Wolf
     
  7. *Nadine

    *Nadine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    @GrauerWolf
    Naja, es ist momentan folgendermaßen: Es waren 2 Energien. Dann war eine verschwunden (eben dadurch dass ich sie weggeschickt habe), aber es sind auch wieder Energien aufgetaucht. Mittlerweile sind es 3 verschiedene Energien. Sie sind nicht "böse" aber es fühlt sich - keine Ahnung wie ich das jetzt beschreiben soll... - drängend an. Es macht mir keine Angst, aber es macht mich Nervös dass ich nicht weiß was diese Geister wollen. Was sie sich erwarten.

    Lg Nadine
     
  8. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.909
    Dann wirst Du sie fragen müssen. Aber da müssen Dir andere helfen. Da fehlt mir jegliche Erfahrung. Sorry.

    LG
    Grauer Wolf
     
  9. *Nadine

    *Nadine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    @GrauerWolf Okay. Trotzdem: Vielen Dank!! :)

    Lg Nadine
     
  10. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.796
    Werbung:


    Meine Meinung? Das sind keine Energien "von aussen" sondern Anteile deiner Psyche. Wegschicken zwecklos da du damit nur einen Teil von dir abspalten bzw unterdrücken und die Sache noch schlimmer machen würdst.

    Ich vermute mal daß du grundlegend psychisch in irgendeinem Konflikt bist und sich dieser da du ihn wegdrückst anstatt ihn zu bearbeiten durch solche Gefühle als vermeintlich von aussen kommend äussert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen