1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

leben ohne Fleisch

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Sternendiamant, 25. November 2005.

  1. Sternendiamant

    Sternendiamant Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Hallo!

    Ich würde gerne eine Liste machen mit Produkten, in denen Fleisch bzw. Nebenerzeugnisse enthalten sind (wie Gelatine). Würde auch gerne wissen wo ich ihn Wien (günstig) tierversuchsfreie Waren bekomme?

    :danke:
    Mondlichtfee
     
    pax vobiscum gefällt das.
  2. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    Huhu,

    Fleisch ist schon mal sicher in Fleisch-/Wurstwaren drinnen, "Nebenprodukte" in vielen Fertigprodukten (Suppenwürfel, Bratensaftwürfel, Fertigsaucen, usw.) und natürlich in Gelatineform (tw. in Joghurt als Verdickungsmittel, dann in den meisten Gummibärlis, Aspik -> Gabelbissen, etc.),

    Beim Merkur und Billa gibts haufenweise vegetarische oder vegane Produkte im Kühlregal...bin zwar kein Vegetarier, aber die Aufstriche sind teilweise sehr gut und solche Sachen wie "Chili non Carne" schmecken auch sehr gut.

    Wenn du tierversuchsfreie Sachen (ich nehme an, Kosmetik) kaufen willst, dann solltest du weitgehend Naturkosmetik ohne Konservierungs- oder Zusatzstoffe kaufen. Auch wenn irgendwo draufsteht "nicht im Tierversuch getestet" heißt das nur, das PRODUKT SELBST wurde nicht getestet. Das heißt aber noch lang nicht, daß keine Substanzen drinnen sind, die getestet wurden.
    "Normale" Seife besteht aus (no na net) Seife, und die wird aus Fetten/Ölen und Natronlauge hergestellt. Und die Natronlauge wiederum wurde im TV getestet...zwangsweise, weil ja alle Chemikalien im TV getesten sein müssen/mussten.

    LG Shanna
     
  3. Sternendiamant

    Sternendiamant Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    156
    Hallo Shanna!

    Ich esse schon seit meinen 11. oder 12. Lj kein Fleisch mehr. Wusste aber nicht, dass in Joghurt Gelatine drinnen ist. Muss das in jedem Joghurt sein oder steht es immer oben? Mit Geliermittelt hat es nichts zu tun oder? Hab mal die Gelatine-Produktion in Fernsehen gesehen. Da wird Schweinehaut dazu verwendet, aber ich glaube, es kommt dann wieder raus oder so.
    Kaufe immer beim Merkur Tofu ein zB heute mach ich Geschnezeltes mit einer Sauce im Packerl. Schaue immer die Zutaten an, ob kein Fleisch dabei ist. Aber kann ich mir trotzdem sicher sein!?
    Weist du gute Bioläden auch für Kosmetik, Haushaltszeugs etc.?
     
  4. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    Huhu,

    in manchen Joghurts ist Gelatine als Verdickungsmittel drinnen...vor allem in den sehr cremigen, die nur wenig Fettgehalt haben (die "Light"-Produkte meistens). In "normalen" Joghurts nicht *G*

    Gelatine/Aspik wird aus Schweinehaut und Knochen ausgekocht...die "Feststoffe" kommen dann raus, aber es ist halt sekundär ein "tierisches Produkt". Wenn es dir rein um die Tiere geht - Haut und Knochen sind "Abfallprodukte", da fällt wesentlich mehr an, als für die Gelatineproduktion verwendet werden kann. Also stirbt kein Tier "extra" wegen dem Gelatine.
    Geliermittel (für Torten etc.) besteht oft aus Pektin, das ist pflanzlich :)

    Läden kenne ich in Wien leider keine, bin ja aus Graz.

    Lg

    Shanna
     
  5. Kracherl

    Kracherl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Mondlichtfee.
    Wenn Du vegetarisch bedenkliches ausschliessen möchtest, so solltest Du auch auf sogenannte gehärtete Pflanzenfette verzichten (auch Transfette genannt). Diese sind u.U. gesundheitlich bedenklicher. Werden aber gern für industrielle Nahrungsmittelproduktion künstlich hergestellt. (Vorteil, sie können nicht ranzig werden). Interessant, das im Käse natürliche gehärtete Fette drin sind. (siehe de.wikipedia.org)
     
  6. Sternendiamant

    Sternendiamant Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Irgendwie hab ich da jetzt gar nichts verstanden. Pflanzliche Fette sind für den Körper schädlich? Haben die etwas mit Tieren zu tun?

    @Shanna
    Weist du, ob auf den Joghurts steht, dass keine Gelatine enthalten ist? Gerade die mit wenig Fett kaufe ich öfters :rolleyes:
     
  7. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    HUhu,

    wenn, dann steht drauf, DASS Gelatine drinnen ist *g*
    Schau einfach mal die Inhaltsstoffe an...es muß ja angegeben sein in der Zutatenliste. Ich kauf normal die Sachen von Stainzer Milch (regionale Produkte), da ist definitiv nichts "künstlich cremig gemacht".

    Lg Shanna
     
  8. Kaffeegeist

    Kaffeegeist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Germany
    hallo sternendiamant,

    wie meine vorrednerin schon sagte, ist in einigen joghurts, öfters in puddings usw. geltine enthalten. gibt es in austria sowas wie den bärentreff? son laden, wo man x sorten gummibären kaufen kann? bei uns gibts da ganz viele verschiedene sorten ohne gelatine. wenn du´s vegan magst auch milchzuckerfrei.

    mir ist auch aufgefallen, dass in brotaufstrichen wie brunch gelatine drin ist. und in den weight watchers sachen (sogar in deren kartoffelsalat).

    wenn du kosmetik suchst... am besten im reformhaus. in unsrem ist es so, dass es dort nur tierversuchsfreie kosmetik gibt. mag ja keine werbung machen, aber von lavera gibt es sauviele vegane produkte... die auch lt. homepage nur an freiwilligen MENSCHEN getestet wurden...:)
     
  9. pax vobiscum

    pax vobiscum Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    3.983
    Eine SUUUUPER Idee! Möchtest du nur die Nahrungsmittel aufzählen, oder auch Marken nennen?

    :maus:
     
  10. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Werbung:

    statt Gelatine, nimmt einfach Agar- agar. :)

    Ansonsten, man kann auch Tofu essen als ersatz für Fleisch......

    Lg, blackpink
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen