1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Krebse und der Zirkus der quer stehenden Planeten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Hamied, 9. Februar 2009.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Huhu :)

    Hab nun mal ne Frage, und zwar stelle ich derzeit fest dass einige Krebse, inklusive meiner Wenigkeit, schon seit geraumer Zeit mit vielerlei Dinge zu kämpfen haben.
    Sobald es irgendwo aufwärts geht, kommt schon wieder das nächste Ding.
    So richtige Höhepunkte lassen sich kaum blicken.
    Ist das ein kollektives Phänomen, also stehen da irgendwleche Planeten quer und ärgern den Krebs ein wenig oder ne individuelle Geschichte und einfach nur Zufall, dass es mehreren so geht?
    Und, wenns kein Zufall ist....hm wann ist´s endlich mal vorbei? *lach*:D

    Liebe Grüße
    Hamied:umarmen:
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hi, Hamied!

    Bist du ein Anfangskrebs?
    Die Phase kann dauern, Pluto steht gegenüber im Steinbock! Das sind Zeiten, wo viel hochkommt und Transformationsprozesse angesagt sind! Kann auch sein, dass man in Machtgeschichten/Manipulationen/Intrigen verwickelt wird.
    Am besten geht man damit um, indem man sich alles anguckt und ehrlich mit sich selbst ist! Manchmal ist es auch gut, sich therapeutische Begleitung zu suchen, je nachdem.


    Liebe Grüße

    believe :)
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo believe :umarmen:

    Ich bin zweite Dekade (die anderen bei denen ich dasselbe beobachte ebenfalls 1+2 Dekade).
    Absolut ja (!!!) das mit den Transformationsprozessen ist mehr als stimmig genauso wie die Machtgeschichten.
    Das einzig Positive an der Geschichte: Langweilig wirds nie :D

    Alles Liebe und Danke
    Hamied :kiss4:
     
  4. Nightbird

    Nightbird Guest

    Mir wär eine Erklärung recht, egal aus welchem Wissensbereich.
    Ich empfinde es exakt genau so, wie beschrieben.
    Jedoch nehme ich es erstaunlich gelassen hin.
     
  5. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Kann dich in dieser Hinsicht zum Teil bestätigen.
    An für sich geht es bei mir schon seit ner Ewigkeit holprig zu, anfangs war ich diesbezüglich weniger gelassen.
    Seit ner Weile bemerke ich jedoch so ne Art "seltsame Akzeptanz".
    Wo ich früher rebelliert hätte bin ich heute ruhig und umgekehrt.
    Scheint sich eben tatsächlich einiges zu transformieren.
     
  6. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Ich hätte wohl vor einem halben Jahr noch den Kopf geschüttelt, aber ich bin momentan einfach froh, dass sich was tut und schon Einiges getan hat.
    Dieses holprige ist vielleicht das was ein Krebs eben braucht, die brauchen ab und zu einen Tritt in den ....
     
  7. Sheela

    Sheela Guest

    Bin zwar Schütze, aber mein Aszendent ist Krebs. Da ich es ähnlich empfinde wie von Hamied beschrieben, frage ich hiermit, ob es auch reicht, im Aszendenten Krebs zu sein?
     
  8. Nehemoth

    Nehemoth Guest

    Ich bin Doppelfisch (Sternzeichen UND Aszendent) und kann nur feststellen, dass ihr Flachwasserkrabbler gar nicht wisst, wie finster, kalt und sonderbar unser Element sein kann. :wut1:
     
  9. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Mit Fische-Betonung braucht man was, das einen wärmt! So: :umarmen:
    Oder so geht auch: :firedevil
     
  10. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.060
    Werbung:
    Hi,

    bei Krebs-Aszendenten läuft Pluto jetzt oder in den nächsten Jahren in den Begegnungsbereich, d.h. die dunklen, machtvollen, manipulativen und manchmal auch extremen Plutoerfahrungen kommen über die Außenwelt, Freunde, Bekannte, Partner, ins eigene Leben oder der Partner entwickelt plutonische Verhaltensweisen.

    Trotzdem eine schöne Woche :zauberer1
    lg
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen