1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontaktabbruch des Mannes warum

Dieses Thema im Forum "Esoterik-Singlebörse" wurde erstellt von Gina19772, 4. Februar 2015.

  1. Gina19772

    Gina19772 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2014
    Beiträge:
    125
    Werbung:
    Liebe vor allem männliche Singles.

    Ich hoffe mein Beitrag passt hier rein.

    Folgende frage beschäftigt mich.

    Ich bin schon des längeren auf dem Singelmarkt und mir fallen gewisse Muster des männlichen Verhalten auf die ich nicht einordnen kann.

    Ich lerne jemanden kennen. Es ist total schön, wir verstehen uns wirklich gut.

    Er erlklärt mir wie frei und offen er sich bei mir fühlt.

    Und plötzlich funkstille. Plötzlicher Kontaktabbruch ohne Angabe von Gründen.

    Auch beim Nachfragen es gibt keine Antwort.

    Für mich fühlt sich dass an als wäre ein Fluch auf mir der mir nicht erlaubt in einer Beziehung glücklich zu werden.

    Aber wahrscheinlich tue ich etwas was die Männer verschreckt.

    Es ist auf alle Fälle verwirrend und ich wollte mal hier drinnen nachfragen, ob mir Männer vielleicht weiterhelfen könnten. Woran liegt das???
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.044
    Ort:
    VGZ
    Du schreibst es doch selbst:

    Und er sagt es

    Was wunderst du dich dann?
     
    Bukowski gefällt das.
  3. Gina19772

    Gina19772 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2014
    Beiträge:
    125
    ??????
    Sorry das kapier ich nicht
     
  4. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.606
    Ort:
    Wien
    Also ich würde einen plötzlichen Kontaktabbruch ohne Antwort nicht unbedingt als "männliche" Verhaltensweisen - sowohl in Bezug auf männlich als auch im Vergleich mit Frauen - einstufen, sondern eigentlich eher als "feig".

    Eine der Facetten in diesem Spiel ist sicherlich die heute sehr fehlende Wertschätzung für das Gegenüber. Leider wird das durch die Einfachheit von Internet-Kontakten noch gefördert. Menschen werden austauschbar, es wird mit ihnen gespielt, sie werden wie Waren aus dem Kaufhauskatalog behandelt.

    Eine andere Facette sind natürlich Komplimente und Gefühle. Es ist unheimlich schön, wenn man Komplimente bekommt. Und gerade als Single ist man ja öfter bedürftig und spricht daher darauf stärker an. Sehr oft werden sie aber auch nur als Mittel zum Zweck verwendet, möglichst rasch ins Bett zu kommen. Viele Menschen sind sich auch über ihre Gefühle überhaupt nicht mehr im Klaren, weil sie sie gar nicht mehr empfinden können oder nurmehr teilweise empfinden. Dadurch werden oft unklare Gefühle kommuniziert bzw. die erwarteten Gefühle kommuniziert, ohne dass es dazu einen realen Hintergrund gibt.

    Die Frage ist ... was verlierst Du, wenn jemand dich nicht wertschätzend behandeln kann? Würde er das dann in einer Beziehung - egal ob Freundschaft oder Partnerschaft - dann tun?
    Natürlich hinterlässt es im eigenen Ego Spuren, wenn man sich immer wieder abgewiesen fühlt. Hier gilt es einfach zu lernen, bereits im Vorfeld eine entsprechende Auswahl der Datepartner zu treffen um sich selber zu schützen ... das ist einfach etwas wo man Erfahrung braucht. Aber verhindern lassen sich Misserfolge nicht ... schließlich sucht man ja den Einen unter Tausend ;).

    Natürlich hängt auch sehr viel von deiner eigenen Einstellung und Erwartungshaltung ab. Diese wird natürlich auch umso höher, je länger Du jemanden kennst und sympathisch findest. Unterschiedliche Menschen haben aber unterschiedliche Geschwindigkeiten eine Beziehung aufzubauen, das hängt einfach von ihren Vorerfahrungen und ihrem Charakter ab. Auch da gilt es ein bisschen sensibel zu sein, wo das Gegenüber gerade ist, bzw. einfach darüber zu reden.

    Wenn es um Partnerschaft geht, dann sind auch immer andere Dinge zu betrachten ... das Verhältnis zum Vater/Mutter und dein Verhältnis zu dir selber. Oft gibt es auch Themen aus der Familiengeschichte, die eine erfolgreiche Partnerschaft verhindern. Das können wir wenn Du möchtest gerne per PN besprechen ... aber nicht öffentlich.
     
    LynnCarme und Gina19772 gefällt das.
  5. Gina19772

    Gina19772 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2014
    Beiträge:
    125
    Tja mir scheint, dass für Männer das einzig Attraktive an einer Frau oftmals die Tatsache ist, dass sie nicht interessiert ist. Schade dass so was schönes wie die Liebe zu so einer billigen Maskarade der Gefühle geworden ist.
     
    WithoutName und Villimey gefällt das.
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Ich denke, dass diese ganzen tollen Worte in vielen Fällen schlicht Schleimerei sind, Teil der Flirtstrategie.

    In Wirklichkeit wollten sie die Frau eventuell nur herumkriegen, oder sie waren sich ihrer Gefühle noch nicht sicher, aber das so zu sagen wäre schlecht für den Erfolg gewesen.

    Natürlich kann es auch genauso sein, dass einer eben feststellt, dass das nichts wird, auch wegen rationaler Gründe.

    Dann gibt es noch Beziehungsängstliche, denen es zu viel wird, und Leute, die ein sehr unstetes Gefühlsleben haben.

    Nun, keine weltbewegenden Weisheiten, aber sind wohl die Antworten auf diese Frage.

    LG PsiSnake
     
  7. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    was meinst du damit?
     
  8. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.094
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Die echten mystischen Alchemisten waren echte Männer im wahrsten Sinne des Wortes,
    sie hatten ihre Phlegmas und ihrem Schleim nicht mehr, dass meint, denn es ist symbolisch, also
    es meint alle unreinen feurigen Elemente und alle unreinen wässrigen Elemente der Psyche deaktiviert, raffiniert oder gar eliminiert.

    Sie waren sodann reiner Glanz aktiv und unendliche Geduld und Gelassenheit passiv, die absolute Versicherung für
    den Ort, die Stadt, das Land etc. etc. etc.

    Und die Frau ist ja gewillt bei den ev. Unreinheiten des männlichen Gemütes mitzumachen,
    denn die Liebe ist nicht irgendetwas,
    doch leider ist die Realität in der zweiten Nachkriegsgeneration so, dass die Ethik in
    der schöpferischen Beziehung eher keine Ethik ist, sondern lust, sauer, ernst, bigotisch,
    pervers, frevlerisch oder sonst noch was oder Gelddenkerisch und hündisch ordinär.

    Ich kann dir zwar nicht generell vom europäischen Mann abraten,
    und seiner kindlichen Sturheit und ach so erwachsenen ewigen Besserwisserei,
    aber man braucht mehr als nur Glück, denn in mancher Hinsicht scheinen
    wir nicht nur den Zug verpasst, und die Kleinarbeit vergessen zu
    haben, sondern wir haben den kosmischen Anschluss nicht mehr,
    und dass hat tausend mal tausend Gründe.

    Du brauchst mindestens einen Energetiker, wenn dir ein echter mystischer
    Alchemist zeitlich nicht passend erscheint.
     
    LynnCarme gefällt das.
  9. Gaiama

    Gaiama Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2015
    Beiträge:
    668
    Ort:
    Ulm
    Manche Single-Männer betrachten Frau nur als weiteren Vergnügungsbaustein in ihrer Spaßwelt ... ist so meine Erfahrung ... und wenns sich dann nicht mehr so richtig nach Spaß anfühlt, sind sie weg ...
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    Vielleicht hat er aber einfach kein Interesse an weiterer Kommunikation, weil du eben nicht das bist was er gesucht hat.
     

Diese Seite empfehlen