1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Komm einfach nicht weiter...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von xxxxxyy, 18. August 2010.

  1. xxxxxyy

    xxxxxyy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    ich habe so schlimme angst dass ich unsere liebe keine chance mehr gebe. er hat auch 3 jahre um mich gekämpft, vielleicht habe ich es nun verdient und muss beweisen, dass ich ihn auch wirklich liebe??? wir sind seelenverwandte und haben schon oft miteinander gelebt, ich habe zahlreiche rückführungen hinter mir. du hast wahrscheinlich recht mit dem kontakt abbrechen, aber ich fürchte mich so sehr mir vorwürfe zu machen, etwas unversucht gelassen zu haben...
     
  2. diva

    diva Guest

    dann mach so weiter.steig noch tiefer herab,klau dir alles was du an selbstwürde besitzst,es ist deine verantwortung und dein leben.aber wundere dich dann nicht.....
     
  3. xxxxxyy

    xxxxxyy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    20
    danke diva für deine ehrlichkeit... ich weiss, du hast recht...

    @ nika89: danke für deine nachricht, kann leider keine nachrichten versenden, hab noch zuwenig einträge...
     
  4. Nika89

    Nika89 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Frankenburg am Hausruck
    schön das du die Nachricht bekommen und gelesen hast.
    ich hoffe es geht dir bald besser.
    war mal in fast der selben Situation, kann dich gut verstehn

    Nachtrag: Hab dir eine PN geschrieben.
     
  5. diva

    diva Guest

    dann lies mal deinen post nr.11 und sag mir noch einmal das ich recht hab.schade das du obskure rückführungsexperten ernster nimmst als real denkende menschen.
    gute nacht.
     
  6. xxxxxyy

    xxxxxyy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    doch, ich glaube dir. dennoch kann ich meine gefühle nicht sofort ändern, tut mir leid wenn ich einfach das geschrieben habe, was eben in mir vorgeht. ich danke dir trotzdem für deine hilfe.
     
  7. Baba Selemani

    Baba Selemani Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    470
    hi du,
    ich kann dich ganz gut verstehen, dass du das gefühl hast nicht weiterzukommen!
    Genau dasselbe hat er auch gefühlt bei dir, das er nicht weiterkommt, da
    er 3 jahre um dich gekämpft hat. Auch ich kämpfe oder habe es, ich versuche
    mir das leben etwas leichter zu machen! Jedesmal wenn ich an ihrer straße
    vorbei gehe und den wagen ihres noch freundes sehe, weiss ich,
    das ich nicht zu ihren leben gehöre! Wir haben zwar eine freundschaft, aber die nimmt sie
    auch nicht so richtig war. Wenn sie sich trennen würde, und sie würde nichts
    besseres finden und aufeinmal sieht sie wie gut ich zu ihr war und
    dann verliebt sie sich in mir und so weiter. So habe ich das gefühl ein notnagel zu sein,
    da sie nichts anderes oder besseres gefunden hat. Komm erstmal zu dir, werde stark, lebe dein leben und genieße es und lerne neue leute kenne, aber
    zeig ihn das er die nummer 1 ist und keine 2, wie er es schon mal war.

    Gruss baba
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    19.172
    Ort:
    Saarland
    Hallo xxxxxyy

    Hmm, vielleicht passt es dem ein oder anderen Beziehungsängstlichen unbewusst ins Konzept, wenn er jahrelang versucht die Liebe von jemandem zu gewinnen, der sich etwas sträubt (es muss aber keinesfalls Stalking sein, auch kleine Flirts am Arbeitsplatz, im Rahmen einer Freundschaft usw.). Wenn der andere aber plötzlich drauf anspringt, dann kann er damit gar nicht umgehen, und rennt wiederum selbst davon. Jemand mit Beziehungsängsten versucht aber immer Distanz rein zu kriegen (auch wenn Sehnsucht besteht), und die Distanz, die durch eine gewisse Ablehnung der anderen Person entsteht, entlastet jemanden vielleicht, so dass man die Schuld/Verantwortung nicht zu sehr bei sich selbst suchen muss. Ich (als Sozialphobiker) habe das irgendwo immer so gemacht, dass ich mir eingeredet habe, dass es sowieso nicht funktioniert, und dass sie mich sowieso nicht mehr toll finden würde, wenn man sich echt näher käme. Ist bei mir allerdings ziemlich speziell gewesen (magisch, teleempathisch) und daher nochmal eine andere Geschichte.

    LG PsiSnake
     
  9. diva

    diva Guest

    Hi.Da bin ich Mal ganz anderer Meinung.Er hat.Hat ist Vergangenheit und das was zählt ist das Jetzt.
    Jetzt soll sie also für vorrige Leben so es sie gibt und für dieses Leben weiterleiden weil es wohl karmisch so sein soll und er zwischendurch Mal nett war und sie inoffiziell nicht aber ein wenig geliebt hat.
    Was soll ich auch mit einem ganzen Brot,ein Brotkrumen reicht doch.Vielleicht gibt es ja mehr im nächsten Leben.Das ist Wachstum,Liebe und Glück.Ankommen.
     
  10. xxxxxyy

    xxxxxyy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Ich danke euch für eure antworten... ich habe ihn heute angerufen und werde nochmals mit ihm reden. ich werde versuchen reinen tisch zu machen, das problem ist nur, dass er bei ernsten themen nie sehr viel zu sagen hat. das kann er einfach nicht und somit drehen wir uns im kreis. dennoch werde ich versuchen ihm nochmal zu zeigen und sagen wie sehr ich ihn liebe und dass mir alles leid tut, was in den ersten 3 Jahren war, dass ich ihn einfach nicht wirklich "gesehen" habe. Haltet mir die Daumen....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden