1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Können Seelen traurig werden, wenn man ihren früheren Menschen beleidigt?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Nascalt, 22. März 2012.

  1. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Werbung:
    Hallo Leute,
    ich weiß zwar nicht, ob es hier ganz reinpasst, aber ich muss euch unbedingt erzählen, was gestern Abend passiert ist:
    Als ich ins Bett gegangen bin, hatte ich sehr stark das Gefühl, dass hinter mir jemand ist. Schließlich legte ich mich hin und habe noch bei Facebook mit meinem iPod etwas gemacht. Rechts neben mir, spürte ich jemanden. Ich glaube, es war mein Lieblingsschauspieler Tony, da ich mit seiner Seele ja (glaube ich zumindenst) irgentwie Kontakt aufgebaut habe. Ich war total fröhlich und fühlte mich beschützt. Bei Facebook sah ich plötzlich, wie seine 2. Ex-Frau ihn beleidigte.
    Auf einmal ging tiefe Trauer in mir und Tränen schossen mir aus den Augen. Es fühlte sich unbeschreiblich seltsam an und rechts neben mir sah ich in den Gedanken Tony auch. Als ich Bilder von ihn sah, sahen die immer traurig aus. Ich fühlte, als ob er weint, doch da meine Seele momentan einen Körper hat, mir die Tränen kommen. Außerdem fühlte ich mich sehr verbunden mit seiner Seele.
    Ich dachte, er soll wieder fröhlich sein und es vergessen, da die Trauer nicht wegging. Auf einmal spürte ich auf der rechten Seite, dass er sich an meinen Arm festhielt. So, als ob ich gerade die einzigste bin, die zu ihn hält.
    Schließlich entspannte ich mich und dachte, dass ich ihn nicht beleidige und es nicht stimmt usw. Es half.
    Außerdem hörte ich seltsame Geräusche in meinen Zimmer, so, als ob es ein Zeichen ist, dass er es wirklich ist.
    Da er fast immer in meinen Träumen vorkommt, dachte ich, dass er diesmal nicht im Traum vorkommen muss (ist sowieso seine Entscheidung). Er kam auch nicht vor.
    In der Schule wusste ich nicht recht, ob er wieder fröhlich ist und bat ihn, wenn es ihn wieder gut geht, mich zu streicheln, als Zeichen. Ich fühlte mich nach ein paar Sekunden/Minuten gestreichelt.

    Nun ist meine Frage: Können Seelen eigentlich traurig werden, wenn sie "sehen", dass jemand ihren alten Menschen beleidigt?
    Ich würde mich um Antworten freuen und danke schonmal im vorraus :danke::).

    Liebe Grüße,
    Nascalt
     
  2. notourgod

    notourgod Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Frankfurt am Main
    hier schreibt dir wohl keiner,dann werd ichs mal tun ,kenne mich mit seelen nicht so aus, ich denke schon das die seele stark angegriffen wird wenn es um trauer liebe usw. geht, was die seele spürt sobald die den körper verlässt weiss ich nicht, ich kann nur aus meiner erfahrung sagen das ich schonmal ein geist gesehn habe, allerdings war es auf einem mdma trip
     
  3. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    @notourgod

    "allerdings war es auf einem mdma trip"
    *gggggggggggggg*
     
  4. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Ja ich denke schon,können sie Freude und auch Trauer empfinden,sie
    können unser Fühlen ja auch nachempfinden.
    Vieles hab ich jetzt schon erlebt,auch ein trostspendendes Streicheln,ein
    Besuch mit einem traurigen Anliegen.Gerade in dem ersten Jahr,diese
    Empfindungen noch sehr stark sind,erinnern sie sich an Düfte,an
    Angewohnheiten,eben alles.
    Doch kann man es gar nicht auf bestimmte Zeiten festlegen,hat ich
    auch nach 4Jahren,nach 30Jahren noch dieselbe Erfahrung machen
    dürfen...nach 4Jahren durfte ich z.b,Abschied nehmen von meiner
    Mutter,war sie da erst bereit dazu...meinen Großvater lernte ich erst
    nach 30Jahren kennen,kam das zustande,durch eine Begebenheit hier
    im Forum,dass er mich besuchte.
    Hast du da etwas wunderschönes erlebt,wahrlich,es waren Zeichen,
    schöne Geschichte,mit sehr viel Gefühl geschrieben,

    alles Liebe dir madma
     
  5. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194

    Okay, danke für deine Antwort. Ich sehe manchmal Tony für kurze Zeit, aber so richtig das Gesicht in der Luft o.ä. Außerdem auch andere, die ich gar nicht kenne. Meine Mutter sagt, dass das evt. verstorbene sind ...
     
  6. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Werbung:
    Danke für deine Antwort, hat mir sehr geholfen :).
    Ich habe auch schon mehrere Dinge erlebt mit seiner Seele.
    :danke:
    Liebe Grüße,
    Nascalt
     
  7. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Ich danke dir,du hast eine so schöne Seelenmelodie,da kann ich
    all das sehen,dich und seine Seele so deutlich spüren und eben auch
    sehen kann,wunderbar deine Geschichte.

    alles Liebe dir madma
     
  8. Hoffnung44

    Hoffnung44 Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2011
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Siegen-Wittgenstein
    Ich habe mal gelesen, dass die Seelen für ihren Lebensrückblick auch die Urteile der noch hier verweilenden Menschen mit einbeziehen. So können sie besser reflektieren, was sie richtig und was sie eventuell falsch gemacht haben.

    Wenn die 2. Frau ihn beleidigt hat, so wird er sicher traurig darüber sein aber er wird es auch versuchen zu verstehen, um daran zu wachsen. Ich denke, es ist für die Seelen sehr wichtig ihr ganzes Leben zu verarbeiten, auch die negativen Seiten. Nur so können sie letztendlich frei werden und glücklich sein. Und zu den negativen Seiten des Lebens gehört leider auch, dass wir nicht von allen Menschen geliebt werden. Wir können uns noch so anstrengen und bemühen... es wird immer jemanden geben, der uns nicht mag. Aber ich bin auch überzeugt davon, dass wir in der anderen Welt einen Führer haben, der uns in Liebe über alles aufklärt, so dass wir letztendlich mit allem ins Reine kommen.

    Bitte bedenke, dass auch diese Frau, die ihn so schlimm über Facebook beleidigt hat, irgendwann durch diesen Lebensrückblick gehen muss und vllt. wird gerade dies, was du jetzt erlebt hast, ein Teil davon sein.

    Lg
    Hoffnung
     
  9. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495

    Liebe Hoffnung,

    dies geschieht alles noch auf Erden,dieser Lebensrückblick,in den
    Spiegel schauen,kann man es auch nennen.
    Gehen wir rein nachhause,werden so liebend aufgenommen,da ist
    keine Betreuung für jeden Einzelnen,es ist ein sich anpassen in
    ein neues freies Sein,durch die Art,wie sie miteinander kommunzieren,
    eben über Telepathie ein Jeder sofort begreift...

    Es gibt Seelen,die wirklich sehr viel Leid erlebt haben,auch ihr Ende war z.b. durch schlimmste Umstände bestimmt,sie brauchen eine gewisse
    Zeit,bis sie bereit sind,sei es für eine Aussprache,einen Abschied noch
    nachzuholen,doch solche Kleinigkeiten,nehmen sie nicht mit rüber...
    kann ich dir da endlose,selbst erlebte Beispiele nennen.

    Eben es auch die erdgebundenen Seelen es gibt,teils sogar von den
    Angehörigen so gewollt,oder die,die keine Ruhe finden,bis einige Dinge
    erledigt sind usw.,alles schon hier geschrieben.

    alles Liebe dir madma
     
  10. Schafhirte

    Schafhirte Guest

    Werbung:
    Nachdem der Mensch nicht sein Körper ist, sondenr die Seele der eigentliche Mensch ist, kann man jemanden schon beleidigen, wobei eine "reine" seele, die in der höchsten Liebe Gottes wandelt, schwer bis gar net zu beleidigen ist..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen