1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Knirschschiene für Zähne -wer hat Erfahrung damit?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Kartenfan, 31. Oktober 2011.

  1. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben :winken5:

    ich habe im Sommer eine Knirschschiene vom Zahnarzt bekommen, nur das Problem ist, ich kann damit irgendwie nicht schlafen :confused: Diesen Fremdkörper im Mund empfinde ich als sehr unangenehm. Gibt es irgendetwas, was ich dagegen tun kann, um mich vielleicht doch noch irgendwie an das Teil zu gewöhnen?

    Ich habe sie aus dem Grund fast nie benutzt, aber mein Zahnarzt hat mich heute nochmal ermahnt, dass ich sie auf jeden Fall nehmen sollte.

    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar! :danke:

    Liebe Grüße :zauberer2
     
  2. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.194
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Kartenfan,

    das ist ja schade, dass das bei Dir so ist, ich bin mit meiner sehr zufrieden. Hat der Zahnarzt überprüft, ob die Schiene nicht irgendwo drückt oder scheuert? Nur einfach lapidar sagen, dass Du sie unbedingt tragen mußt, damit ist es ja nicht getan. Kann ja sein, dass er oder besser, der Zahntechniker, seine Arbeit nicht richtig gemacht hat.

    Vielleicht holst Du Dir noch einen Rat bei einem anderen Zahnarzt.

    lg Siriuskind
     
  3. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo Siriuskind,

    danke für die Antwort. Ich habe auch schon von Leuten gehört, die mit ihren Schienen keinerlei Probleme haben. Meine drückt beim Tragen schon etwas gegen die Zähne, vor allem gegen die Schneidezähne. Habe das Gefühl als würden sie zusammengedrückt werden. Ist das normal? Ich habe übrigens eine harte Schiene. Es soll ja auch weiche geben.

    Aber Du hast Recht, einen anderen Zahnarzt um Rat fragen, ist sicherlich nicht verkehrt. Werde ich mal in Angriff nehmen...

    Liebe Grüße :zauberer1
     
  4. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.194
    Ort:
    Niedersachsen


    Etwas drückt meine Schiene auch, doch es stört mich jetzt nicht so, weil ich das Gefühl habe, seitdem ich sie habe, ist mein Unterkiefer entspannter.

    Liebe GRüße und viel Erfolg beim Ratsuchen- und holen.:)
     
  5. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.516
    Das kenne ich nur zu gut.:rolleyes:
    Habe selber so einige durch.
    Ich kann die Schiene z.B. nicht im Oberkiefer tragen, denn da werde ich wahnsinnig und kann damit Null einschlafen und tagsüber bin ich unausstehlich und sehr aggressiv.:schmoll::wut1:
    Ich benutze also eine angepasste für den Unterkiefer und trage sie auch nicht immer, da es mich sehr oft noch stört.
    Es gibt Wochen, da habe ich keine Probleme damit und dann wieder Wochen, wo ich das Teil einfach nicht tragen kann.
    (Mein Zahnarzt hat schon oft mit mir deswegen gemeckert und meinte, als Zahnarzthelferin wüsste ich die Folgen und Auswirkungen, wenn ich diese nicht trage usw. usf.)
     
  6. Gwendolyn410

    Gwendolyn410 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Als ich eine Knirschschiene trug, konnte ich sie auch nur im Unterkiefer ohne Probleme tragen. Dort dafür aber mit gutem Erfolg.

    Eine Schiene im Oberkiefer hatte ich auch und genau wie mein Vorschreiber konnte ich diese nicht ertragen. Ich hatte die ganze Nacht Speichelfluss wie bei einer Halsentzündung und hab das Ding dann sofort ad acta gelegt.

    Kartenfan, du könntest es auch mal mit einer Unterkieferschiene versuchen. Eventuell löst das dein Problem.:thumbup:
     
  7. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.194
    Ort:
    Niedersachsen
    Ist es denn bei Kartenfan eine Oberkieferschiene? Ich bin jetzt von mir aus gegangen und dachte nur an eine Unterkieferschiene. Wenn das so ist, dann solltest Du, Kartenfan, das ändern, ist bestimmt angenehmer.
     
  8. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.516
    Hat sie nicht erwähnt.:)
    Bin aber auch von mir ausgegangen und warum ich die Probleme mit der Schiene hatte. :D
     
  9. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo Yv, Gwendolyn und Siriuskind :winken5:

    :danke: für Eure Beiträge! Es ist eine Unterkieferschiene. Habe es heute Nacht nochmal ausprobiert mit ihr, aber als ich gegen 4.30 Uhr immer noch nicht geschlafen habe, habe ich sie herausgenommen und bin danach sofort eingeschlafen. Die Zähne werden schon arg zusammengedrückt beim Tragen und ich habe auch das Gefühl als würde ich die ganze Zeit gegen einen leichten Würgereiz ankämpfen, weil sie relativ weit nach hinten reicht (obwohl mein Zahnarzt sie aus diesem Grund bereits gekürzt hatte). Mein Zahnarzt hat mich auch massiv ermahnt. Er sprach bereits von 14 (!) Kronen im Oberkiefer für rund 8.000 €, die ich aus diesem Grund in ein paar Jahren bekommen müsste und laut ihm wahrscheinlich auch selbst bezahlen müsste. Das hat mich doch sehr erschrocken! Ich versuche wirklich seit Monaten, mich mit der Schiene anzufreunden, aber ich kriege es leider Gottes (noch) nicht geregelt.... :confused:

    Liebe Grüße :zauberer1
     
  10. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.516
    Werbung:
    Wenn sie drückt, dann sitzt sie zu stramm, also muss da was geändert werden!
    Trägst du sie auch stundenweise am Tag?
    Wenn nicht, dann versuch es mal, vllt. gewöhnst du dich etwas besser daran (aber erst, wenn sie nicht mehr zu stramm sitzt). ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen