1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kleine legungen zur uebung - random -

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Luonnotar, 5. September 2010.

  1. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    kann person x person y trauen

    11 rute - 01 pferd - 23 maus
    06 wolke - 15 baer - 36 kreuz
    19 turm - 13 kind - 10 sichel

    [​IMG] - [​IMG] - [​IMG]
    [​IMG] - [​IMG] - [​IMG]
    [​IMG] - [​IMG] - [​IMG]

    legereihenfolge:

    1 - 2 - 3
    4 - 5 - 6
    7 - 8 - 9

    wuerde mich ueber rege teilnahme freuen.

    danke
     
  2. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186



    Hui die karten sehen ja krass aus!

    Also ich denke da gibt es einige gespräche mit einem netten mann (vater möglicherweise) oder freund der mutter,der ein wenig verunsichert ist und
    sich zurückgezogen hat.
    Kann auch ein streit mit oder wegen eines jungen mannes sein der sohn unter umständen.
    Kummer und frustration wegen eines kindes...

    Kannst du mal einen anhaltspunkt geben was denn ungefähr thema ist :)

    Lg
    Kamma
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    es gab eine vorgeschichte, die sehr unschoen ist. nun erbat sich ein mensch
    [weiblichen geschlechts, aber ueber jemanden anderen], zu helfen. ein mannn
    ist beteiligt, die fragestellerin, aber auch eine weitere frau...
    kind gibt es keines. die frage zielt darauf ab, ob die fragestellerin dem angebot
    trauen kann, oder eben nicht.
     
  4. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186



    Hm,also da zentral der bär liegt,gehe ich einmal davon aus das es darum geht das die dame die hilfe dem bär über die schlange angeboten hat.
    Direkt über dem bär sieht es ein wenig so aus als ob er die nachricht gar nicht bekommen hat weil turm im haus schlange,die dame sich von der angelegenheit zurückgezogen hat wovon die fragestellerin aber nichts weiss.

    Bitte gib mir zwischendurch mal ein feedback da ich mir beim lenormand noch nicht so sicher bin und noch am üben...bevor ich hier mist rum deute frag ich lieber zwischendurch :)

    Lg
    Kamma
     
  5. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    [​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    irgendwie gefällt mir das bild nicht.
    hier is so viel unklar und so viel distanz im bild, zweifel ohne ende.
    ich würde der person schon allein daher nich mein problem anvertrauen, da das bild irgendwie undurchsichtig ist.

    zum einen läuft hier die kommunikation nicht,
    der reiter reitet mit seiner botschaft zwar los, kommt aber nicht an, die mäuse knabbern ihn weg.
    das was also mitgeteilt wird, wird nich rüber gebracht, vielleicht versteht die frau, die ihre hilfe anbietet, die fragestellung nicht, ihr ist evtl nich klar um was es genau geht.
    und so kommts zu ner gewissen distanz.
    der turm versteckt zu dem das buch, auch hier für mich der hinweis das entweder etwas bewusst zurückgehalten wird an infos oder man, weil es für die helferin ein buch mit sieben siegeln bleibt, man sich eben distanziert von der angebotenen hilfe.
    kreuz auf wolken is auch nich so prall, zumal das es noch mal die wolken versteckt.
    ich find die hilfe nich hilfreich, eher undurchsichtig, unklar.
    das kreuz zeigt auf die sense, sense versteckt turm, auch dass eher ein hinweis das das angebot entweder zurückgezogen wird, ober man lieber sich in seinen turm verziehen sollte und der dame lieber nich anvertraut um was es geht.
    ich weiß nich, find das blatt nich sehr vertrauenswürdig. fuchs liegt zwar keiner drin aber mir is es zu durchwachsen, undurchsichtig, sieht nich klärend aus, von daher evtl lieber drauf verzichten.
     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    wow, so viele schoene karten. freu!

    es gibt heftigste zweifel, deswegen auch die frage. da sind noch mehr dinge,
    die wie knallrote ausrufezeichen aufleuchten. ich sehe da garnichts gutes bei
    rumkommen, wenn du mich fragst. auch die kombi mit den wolken, turm,
    dann das kreuz & die sense, die maeuse dabei. also weder kurz- noch lang-
    fristig etwas positives. auch das wie ist mehr als zweifelhaft.
    aber ich will nicht mit meiner negative auffassung des ganzen die deutungen
    beeinflussen... danke dir xx
     
  7. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    ich seh es aber ähnlich bescheiden wie du, dass hat nix mit negativer auffassung zu tun, dass blatt gibt einfach nix positiveres her.
    ich finde du solltest dich da ganz und gar auf dein gefühl verlassen, denn das hat im zweifel sowieso immer recht und das blatt hier beweist auch nix gegenteiliges von daher so what, lass es lieber. wer weiß, nich das hier noch postwendend irgend ein mist auf die fragestellerin zu kommt, nur weil sie mal um hilfe gebeten hatte.
    denn das kreuz liegt selten einfach so in nem bild, dass will schon auf irgendwas drauf hinweisen. und hier wahrscheinlich auf ne sehr dubiose hilfestellerin.
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    ich seh die 01 nicht als nachricht, sondern als bewegung an. also, nix tut sich;
    was auch zur eher 'statischen' 19 passt. 15 sehe ich als 'vertrauen'.
     
  9. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Luo :umarmen:

    eine Person hat nicht alles gesagt - oder besser noch: etwas dazugemogelt...

    am Ende steht hier eine Belastung, wo die andere Person erst keinen Ausweg sieht..

    Kannst du damit was anfangen ? :confused:

    LG

    edit:

    Vertrauen ist gut....die nimmt aber ab--> Bär-Kreuz
     
  10. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    ich versuchs auch mal und hoffe ich hab die thematik verstanden :rolleyes:

    von der sache her scheint es ne kleinigkeit zu sein (reiter kind) und man setzt sich damit auseinander wie man das ganze vorwärtsbringen kann (ruten reiter) auch wenn derjenige verunsichert ist oder etwas sogen deswegen hat (maus dahinter)

    nach außen hin sieht alles ruhig aus, also das man vertrauen haben kann (bär in baum dahinter park)

    innerlich befindet man sich im zwiespalt und führt zu soner art innere disharmonie (turm wolken ruten), man fühlt sich in dieser angelegenheit wie gefangen (turm wolke)

    es liegen neuigkeiten die plötzlich kommen (reiter kind sense) und diese grenze anknabbern (turm maus), der verstand hat gearbeitet und deshalb hatte man sich von dem angebot etwas distanziert, man ahnte etwas, kann aber nicht sagen was genau (turm in schlang =buch)

    durch die neuen impulse (reiter kind), nach negat. vergangenen taten (reiter maus), hadelt man plötzlich (ruten sense mit stumpfe seite)

    was das vertrauen betrifft sind die gedanken negativ (bär darüber reiter maus)
    das gefühl ist in bezug auf vertrauen mulmig (wolken bär)
    nach der distanzierung beginnt man plötzlich (turm kind sense mit stumpfer seite)

    was belastet oder das thema an der sache ist, die angst fehler zu wiederholen was wieder zu sorgen oder verlust führen könnte (maus kreuz sense)

    ich würde sagen, durch einen neuen impuls den man erhält, wird man dann doch handeln, aber mit ner gewissen vorsicht. voraussetzung wäre, wenn man auch kleinigkeiten die für unbehagen sorgen oder die ein undurchsichtig erscheinen und zu dieser distanz vom angebot führt, klärt (ruten wolken kind turm liegend beim bär) um vergangene fehler zu vermeiden

    tut man das nicht, dann gibt es keine bewegung. aber ewas falsches in dem sinne sehe ich nicht, es kommt drauf an wie man an das angebot heran geht.

    lg jessey
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen