1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Keine genaue Geburtszeit vorhanden?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Artur, 28. März 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Artur

    Artur Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    1.430
    Ort:
    Kosel (in der Nähe von Eckernförde)
    Werbung:
    alles ist nicht falsch ...

    Bei der Radixdeutung gibt es drei elementare Deutungsebenen:
    • Deutung des Planeten in den Zeichen
    • Deutung der Planeten in den Häusern
    • Aspekte (Winkelbeziehungen) zwischen den Planten und/oder besonderen Punkten (Mondknoten, Asc, Desc, IC, MC)
    Ist die Geburtszeit unbekannt und nimmt man dann 12:00 Uhr als Geburtszeit an, so ist eine Deutung der Zeichenstellung der Planeten noch möglich und sinnvoll.
    Ausnahme ist hier der Mond (der legt im Laufe eines Tages 12° - 13° zurück) ... die tatsächliche Mondposition kann also 6°-7° abweichen und in ein anderes Zeichen fallen ...
    bei den übrigen Planeten liegt der Fehler maximal bei ca. 1/2° ... hier ist nur eine tatsächliche Stellung in einem anderen Zeichen möglich, wenn der Planet sehr dicht an einer Zeichengrenze steht ...

    ohne genaue Geburtszeit entfällt die gesamte Deutungsebene der Planeten in den Häusern incl. dem Herrschersystem ...

    Aspekte lassen sich ebenfalls noch deuten (Ausnahme: Aspekte mit dem Mond und Aspekte zu den Häuserspitzen)

    Letzlich kann ein Astrologiekundiger ja nur nur mit den Informationen arbeiten, die er besitzt. Ist keine genaue Geburtszeit vorhanden arbeite ich ohne diese (und deute nur die Elemente, die sich ohne genaue Geburtszeit deuten lassen).

    Die Verfahren zur Geburtszeitkorrektur halte ich für problematisch und nicht sehr zuverlässig ... gehst Du zu fünf Astrologen um eine Geburtszeitkorrektur durchführen zu lassen, bekommst du aller Voraussicht nach fünf unterschiedliche Geburtszeiten, die zum Teil erheblich voneinander abweichen ...


    :zauberer2 artor
     
    chanda, Holzschuh und ScorpioAuqa gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden