1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kartenlegerin - komische Situation ERklärung??

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von pearl1969, 26. Januar 2005.

  1. pearl1969

    pearl1969 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Nähe München
    Werbung:
    Hallo,

    war bei einer Kartenlegerin und dort ist etwas seltsames passiert. Vielleicht kann mir das jemand erklären...

    Also der Sachverhalt: Ich hatte einen Termin dort, die Dame hat mir aus der Hand gelesen und die Karten gelegt. Es war alles sehr serios, das Gespräch wurde sogar auf Kassette mitgeschnitten und ich durfte die Kassette mitnehmen.
    Ich habe nichts über mich erzählt, die Dame sagte jedoch Sachen, die sicherlich nicht eintreffen werden. Sie sagte mir unter anderem, daß ich noch diesen Herbst meinen Job kündigen werde und mich selbständig machen werde. (Ich hab einen krisensicheren, unkündbaren Arbeitsplatz und bei der heutigen Arbeitsmarktlage würde das ja an Schwachsinn grenzen). Auf diese Aussage hat sie total bestanden und immer wieder betont, sie ist sich 100 % sicher. Auch waren noch in ihren Karten ein paar kleinere Dinge, die sicher nicht so kommen werden.
    Am Ende mußte ich ja bezahlen und dann ging sie zu ihrem Schrank um den Geldbeutel zu holen und als sie den Geldbeutel wieder wegräumte, passierte etwas sehr komisches. Auf ihrem Schrank (sehr hoch) saßen auf einer kleinen Bank 2 Engel und der eine Engel fiel herunter und zerbrach in 1000 Teile. Sie war dann sehr erschrocken und als ich sie fragte, hat das was zu bedeuten, sagte sie ja...sie war danach auch sehr reserviert.

    Kann mir jemand sagen ob das was zu bedeuten hat?

    (Noch zur Erklärung - die Engel waren sehr groß und auch garnicht am Rand oder so)

    pearl
     
  2. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    das muss auch nichts mit dir zu tun haben, kann auch sein, dass es ein negatives omen für die wahrsagerin selbst ist.

    nimm das gesagte an, und lass' dich davon nicht beeirren. bis herbst ist ja ne lange zeit. immer locker bleiben.

    baba
    Kriss!
    :)
     
  3. pearl1969

    pearl1969 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Nähe München
    Nur zur Erklärung, ich habe sicherlich nicht vor mich selbständig zu machen. Ich dachte, vielleicht will der Engel mir zeigen, daß ihre Aussagen nicht stimmen. Kann das sein?
     
  4. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    hmmmm....
    ich glaube, ehrlich gesagt, da kann man sehr viel reindeuten.

    mein vorschlag aus dem praktischen bereich, falls du das wissen willst: warte eine zeit ab, ob irgendwas davon eintritt was sie dir erzählt hat, in nächster zeit. haben eigentlich die dinge der vergangenheit und gegenwart gestimmt??

    wenn nichts eintritt, dann geh zu einer/m andere/n wahrsagerIn, und lass dich nochmal deuten, dann weisst du, ob sie dasselbe sagt oder nicht.
    auf jeden fall ein wenig zeit verstreichen lassen

    ich meinte ja nicht, dass du selbstständig werden sollst, sondern mal beobachten, ob was dran ist.
    ich persönlich glaube eher, dass das omen für sie war. wie gesagt, da kann man nun viel dreindeuten.

    baba
    lg
    Kriss!
    :rolleyes:
     
  5. onemystery

    onemystery Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Soest
    Hallo :)

    also ich glaube auch das es ein Omen für die Wahrsagerin war. Vielleicht haben die Engel für sie eine besondere Bedeutung. Würd mich auch interessieren was da hinter steckt :)

    Lg Mysery
     
  6. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Werbung:
    Hallo Pearl,

    Auch in Deinem ersten Beitrag schon meine ich gelesen zu haben:

    Du willst das die Aussagen nicht stimmen.​

    Es wäre Dir auch recht gewesen, wenn Dein Wagen nicht angsprungen wäre, .. oder Du am nächsten Tag verschlafen hättest ...

    Verzeih, .. es kann gut sein das ja oder das nein, ..
    aber ich finde das Du vor allem eine Hoffnung/Meinung/Aussage/Begründung suchst, daß diese Aussagen von dieser Frau nicht stimmen ...

    Ich schlage Dir aus Deinem Bauch heraus vor, diese Aussagen dann besser einfach als "falsch" und "unnütz" und "so-gut-wie-nicht-gesagt" abzuhaken ...
    Ansonsten wird es zu sehr konstruiert (sprich doppelt bis dreifach)

    Liebe Grüße Dir :)

    T Albi (G) A. GII zu K :morgen:
     
  7. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Ach, .. kurz noch ein Gedanke, was AUCH selbständigkeit in den Karten sein kann:

    Es kann sein, daß Du outgesourct wirst ...
    Dann bissu abhängiger Subunternmeher,

    oder "krisensicher" hin oder her .. es kann sein daß Dein Job "wegfällt", es gibt genug Umstrukturierungen auch in vermeintlich gesunden Betrieben ....

    Du sagst, daß Du aber nicht aktiv kündigen wirst ...
    Vielleicht ist es ja ein Form-akt, daß Du förmlich kündigst, um dann eine andere Abteilung zu leiten ... und zwar in einer Direkt-berichtenden-gewinnabhängigen Position, nicht mehr im Team wie jetzt .... (="nahe dem Aspekt der Selbständigkeit") ...

    Das nur als Beispiel:
    Es gibt soooooooooooooooooo viele Nuancen was die Karten sagen können ...

    und das allerallerschlimste
    Das kenn ich leider leider selber nur zu gut, weil ich immer zu einer offenbar sehr guten KartenTante :) gehe ....
    aber:
    Die Zeitangaben sind für die Katz :bwaah:


    Liebe Grüße.

    T Albi (G) A. GII zu K :morgen:
     
  8. Aspasia

    Aspasia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Berlin
    Hallo Pearl,
    ich bin davon überzeugt, daß der Engel nicht gerade in deiner Anwesenheit heruntergefallen wäre, wenn er nicht auch mit dir bzw. den Aussagen der Kartenlegerin in Bezug auf dich zu tun hätte. Der Nexus zu dir ist evident.
    Man sollte jedes Orakel mit der gebotenen Vorsicht genießen, auch dann, wenn eine 100% Garantie geliefert wird. Auch die inspiriertesten Menschen sind nicht unfehlbar.
    Ich als hellfühliger und hellsichtiger Mensch kann manchmal mit Gewißheit sagen, was passieren wird. Diese Form der Gewißheit kommt von oben und ist nicht willentlich steuerbar, ich kann sie nicht induzieren oder provozieren - sie ist einfach da, ohne daß ich weiß, woher ich das weiß, und immer operiert sie absolut autonom, wobei sie keiner Gesetzmäßigkeit folgt.
    Deine Kartenlegerin müßte sich in diesem außergewöhnlichen Zustand befunden haben, um dir etwas garantieren zu können. Der Engelsturz aber spricht dagegen. Ich sehe ihn (wie auch du, aber bei mir kann man weder Ängste noch Sperren als Movens bemühen)) als Zeichen der Zerbrechlichkeit der Aussage, die deshalb nicht ernst genommen werden sollte.
    Verlasse dich auf dein Gefühl und deine innere Stimme.
    Alles Liebe
    Aspasia
     
  9. pearl1969

    pearl1969 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Nähe München
    Naja, bestimmte Dinge über meine Familie haben auch nicht so ganz gestimmt. Ich hab sie am Anfang darauf hingewiesen, aber dann hat sie es anders hingedreht.
    Ich dachte sie wäre sehr seriös, weil man das Gespräch auf Kassette aufnehmen lassen konnte.
    Mein Hauptproblem, es ging darum ob mein Expartner zurückkommt, hat sie mit "Nein" beantwortet.
    Ich war dann auch sehr skeptisch und habe bei Questico mit nochmals die Karten legen lassen. Dort bekam ich eine ganz andere Antwort, nämlich das mein Ex wiederkommt.
    Deswegen kan nir die Situation mit dem Engel wieder in den Sinn und ich dachte es war ein Zeichen....
     
  10. sterndl

    sterndl Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    132
    Werbung:
    Mir fällt spontan ein - gebrochene Flügel.
    Das heisst jedoch für mich - Ende der Freiheit - sind alles nur Bilder und etwas schwierig in Worte zu kriegen -
    was wiederum heisst - Vorsicht vor Abhängigkeiten.
    LG
    *dl
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen