1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann nicht aufwachen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Alessa, 14. November 2010.

  1. Alessa

    Alessa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2010
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    kennt ihr dass, wenn ihr was träumt und das immer abstruser wird und ihr aufwachen wollt, aber nicht könnt?
    Wisst ihr vielleicht, was man dagegen unternehmen kann? Das ist ein verdammt unangenehmes Gefühl und ich hab das in letzter Zeit öfter. Danach kann ich meistens die ganze Nacht nicht mehr schlafen.
    Es ist irgendwie so ein Gefühl ... angesiedelt zwischen ersticken und ertrinken irgendwie.

    Wisst ihr vielleicht, was man dagegen machen kann?

    Danke im Voraus. :) :danke:

    Lieben Gruß,
    Alessa
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Alessa,

    Schlafstörungen können viele Gründe haben, deshalb wäre es hilfreich, wenn man etwas über diese Träume erfahren könnte. Erinnerungen werden bildhaft in Assoziationsketten abgelegt, die in den Träumen nochmals aufgeknüpft, nach Lösungen durchsucht und neu verbunden werden. Ereignisse des Tages oder Informationen der Sinnesorgane werden als Szenenbilder dargestellt, welche beim Abruf dann auch die dazugehörende Gefühle generieren. Man findet also über die Träume leichter einen Ansatzpunkt zu den möglichen Ursachen.

    Wie ich gesehen habe, ist Angst ein großes Thema in Deinen Träumen. Auf den ersten Blick erscheint das zunächst beunruhigend, wenn man dann aber auf Dein Alter blickt – ist das hingegen nichts Außergewöhnliches. Jede Lebensphase hat so ihre charakteristische Träume. Bedenklich wird es hingegen, wenn die Sache albtraumhafte Züge annimmt und zu Schlafstörungen führt.

    Eventuell magst Du ja einmal ein paar Eindrücke eines aktuellen Traumes schildern. Es wäre dann auch leichter Dir eine passende Strategie anzubieten, um zu lernen mit diesen Träumen umzugehen.


    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen