1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man das Wetter manipulieren?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Dirtsa, 7. Februar 2011.

  1. Dirtsa

    Dirtsa Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hier eine Doku von n-tv über die neuen Möglichkeiten in Sachen Wetter und Krieg.

    Seht euch das mal an

    http://www.youtube.com/watch?v=aM3nLBIg5BE
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    ... weil es im internet steht, glaubst du das?


    shimon
     
  3. Dirtsa

    Dirtsa Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Steiermark
    Es kam im Fernsehen!

    Die Frage des Glaubens ist was anderes.
    Bei der Häufung an sogenannten Wetteranomalien ist es schon fragwürdig ob die denn alle von der Natur ausgelöst wurden.

    Tesla war kein verrückter Spinner, der wusste mehr als mancher heute zu ahnen wagt.
    Würde dieses Wissen zu friedlichen Zwecken verwendet wären bereits viele Umwelt und Energieprobelme gelöst.
     
  4. Schuggi

    Schuggi Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    144
    naja, schön langsam kommts ja schon ins Fernsehen;-)

    Die Glauben echt alle das sich der Technologische Fortschritt aufgehört hat, seit der Erfindung der A-Bombe.

    Warum werden überall die Bunderheere aufgelöst?

    Der is no need for them! Schütz ma uns einfach mit einer Regenfront rund um Österreich und a ruhe ist;-)

    Nano, Gen, Clone uns Co geben danach uns den Rest. Sie Versuchsanstallten in Afrika.
     
  5. panta rhei

    panta rhei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.645
    natürlich ist es möglich.

    es wurde bereits während des vietnamskrieges erstmalig als waffe eingesetzt...
    das ist ~45 jahre her... (wird in der doku nur unzureichend beleuchtet. es gibt detaillierte berichte von direkt beteiligten us-vietnamveteranen)

    haarp und chemtrails goes mainstream...
    schön zusammengefasst für die ganzen lese- und recherchefaulen kleingeister hier...
     
  6. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Werbung:
    wer sich mehr mit technologie beschäftigt,
    fühlt sich wie im mittelalter...

    liebe grüße:kiss4:
     
  7. Wolfsengel

    Wolfsengel Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Oberfranken
    Chemtrails und haarp beweisen , das man das Wetter beeinflussen kann, und diese Elite die keiner zu kennen scheint treiben ein waaghalsiges Spiel mit der Natur.
     
  8. Wolfsengel

    Wolfsengel Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo......
    das auf jeden Fall, mit elektromagnetischen Wellen und chemiestreifen am Himmel. Ich hab mich mal damit befasst und im Internet gestöpert, da findet man erschreckende Berichte.
     
  9. Hikari

    Hikari Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    825
    Wetter manipulieren? Klar, wieso nicht. Ein durchaus interessantes Forschungsgebiet. Auch militärisch interessant.
    Die Atmosphäre ist nur eine relativ dünne Schicht auf der Erde.

    Aber ich denke, manche Menschen suchen wieder nur jemanden, dem man die Schuld in die Schuhe schieben kann. Und sei es auch fürs Wetter. :D
    War früher teilweise auch schon so. In der Art "Wer hat Gottes Zorn geweckt?".
     
  10. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    da hat es vor kurzem irgendwo einen Bericht gegeben wo sie zeigen wie viel an Geldern Länder investieren um das abregnen der Wolken via Flugzeugen zu beeinflussen, sei es für die Erntebewässerung oder um Gewitter zu verhindern... gibts also schon länger und wurde auch mit Sorge betrachtet weil dadurch das natürlich Wettergefüge verändert wird... denke es wird auf Dauer wohl eines der Dinge sein die uns dann wahrlich auf den Kopf fallen .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen