1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Junge Frau steht auf mich

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Raphael, 28. September 2010.

  1. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Heute Nacht habe ich geträumt, dass eine junge Frau, die ich noch aus der Handelsschule kenne, zu mir sagt, sie wolle mich oder sowas. Wir waren in einem Flur oder sowas. Weiss nicht mehr ihren genauen Wortlaut. Auf jeden Fall strahlte sie mich an und gab mir zu verstehen, dass sie was von mir will. Ich reagierte eher abweisend. Eine andere Dame kam dazu und sagte zu mir: "Du sagst immer, du willst endlich eine Freundin, aber wenn du dann die Chance dazu hast, kannst du es wieder nicht glauben!"

    Dieser Satz erinnert mich an mich selbst, wie ich früher war...Aber diese Zeit ist nun vorbei.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    wirklich?
    weshalb dann der traum?
    die freundin steht für dein gefühl
    und bist du dann ,der du bist ...dann rennsste weg als hättest den heiligen geist gesehen:ironie:
    fluchtimpuls wenns eng wird ...wer ist dir denn so nahe wie du dir selbst
    so jetzt gehste auch den letzten schritt
    und nimmst dich so an wie de bist
    mutig ...ängstlich ...egal ...eben du:umarmen:
     
  3. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Fluchtgedanken hatte ich früher, aber da habe ich jetzt einen "Trick" ausgedacht, um dieser Falle zu entgehen...Indem ich mir einfach sage, dass ich höchstens eine offene Beziehung eingehen und damit meine Freiheit bewahre. ;)
     
  4. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    wenn wir auf dem sterbebett liegen, dann bereuen wir nicht die dinge die wir falsch gemacht haben, sondern die dinge die wir nicht gemacht haben!

    lebe, in vollen zügen! - wenn nicht jetzt, wann denn dann?

    lg
     
  5. Aquarius777

    Aquarius777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.571
    Ich träumte von gleich zwei schönen Frauen und dann kam eine dritte und beanspruchte sich für mich. Man kann verstehen, welch verzweifelte Situation das war.

    Vielleicht etwas Humorvolles an dieser Stelle, ohne sich über irgendetwas lustig zu machen. Das würde dem Forum generell gut tun. :)
     
  6. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Wenn du deine Seelenpartnerin gefunden hast, gibts keine "Tricks" automatisch. Da fallen alle "Tricks" schon von ganz alleine weg. Aber die kannst du nur finden, wenn du auch aufgeschlossen dafür bist.

    Ich verstehe Sternenatemzug so, dass die Frau im Traum für DEINE eigenen Gefühle steht. Du sollst zu deinen eigenen Gefühlen stehen und nicht davor wegrennen.

    Fluchtgedanken und sonstige Mauern und Panzer sind selbsterbaute Schutzpanzer, sehr verständlich, aber sie lassen dabei leider nciht nur schlechtes an sich ran - sondern leider auch nichts gutes! Damit verbaut man sich leider selbst den Weg. Du behinderst dich selbst damit und verbaust dir alles. Nur wenn die "freischwingende Seele" völlig offen ist, können solche Wunder geschehen. Es fängt mit Selbstliebe an.

    Ich kann dir hier WIEDER das Buch von Gundula Schatz "Himmlische Liebe" empfehlen.

    Mich persönlich hat das Thema "Vergebung" dahin gebracht. (Vergebung in allen Richtungen).

    Wenn du wieder offen bist für das Leben, ist das Leben auch wieder offen für dich.

    lg Wally
     
  7. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    ok, dann werde ich bestimmt am Sterbebett bereuen,
    das ich keine Bank ausgeraubt habe - haben eh genug Geld :ironie:

    Also, wer macht mit? :lachen:Wenn nicht jetzt, wann denn dann? ;)
     
  8. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Ich brauche mich wohl nicht zu rechtfertigen, warum ich meine Freiheit brauche...Ich sage übrigens niemals nie, aber bisher hatte ich bei JEDER Frau insgeheim Fluchtgedanken. Und denen kann ich nur aus dem Weg gehen, wenn ich eben höchstens eine offene Beziehung eingehe. Ihr wisst ja, was das ist, oder? ;)
     
  9. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    man muss ja noch nicht mal das ... man kann auch sexuelle erlebnisse haben ohne überhaupt eine tiefere beziehung einzugehen ... und ich meine jetzt nicht käuflichen sex!

    ist aber im deutschen kulturkreis kaum vorstellbar, sogar 'ihhh' ...

    es gibt aber auf dieser welt auch andere gegenden, da hat man spass am orgasmus, ohne gleich zusammen zu ziehen ;)

    lg
     
  10. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Du meinst Sexbeziehungen...Ja, das ist auch mein Ziel.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen