1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jede Nacht werde ich von ihm ermordet.

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Julz, 2. Oktober 2013.

  1. Julz

    Julz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2013
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Soo einmal Ein Hallo von mir ^-^
    Da ich neu hier bin entschuldigt mein Fehlverhalten , bitte.
    Und ich weiß meine Rechtschreibung ist nicht die beste. Tut mir leid.

    Ich habe seit einigen Wochen ein Problem mit meinen Träumen . Das Problem hierbei ist : Ich träume jede Nacht das die Person , in die ich momentan Verliebt bin , mich Umbringt. Am Anfang war es mal nicht so Brutal , doch mit den Wochen wurde es immer Brutaler. Mein Problem ist, ich währe mich nicht . Erst wenn er anfängt mich gegen eine Wand zu drängen fange ich an zu versuchen mich zu befreien.
    Ich wünsche mir schon, mal wieder von etwas anderem zu Träumen, da ich meist oft nach dem Erwachen die schmerzen ,zum Glück nur leicht nach empfinde.
    Mein schlimmster der Gestern Nacht statt fand war dieser : ( Wer etwas gegen Brutalität hat sollte den teil einfach Überspringen da ich es ziemlich Brutal finde)

    Ich war mit paar Freunden und mit Ihm und seinem Bruder in Hannover . Meine Beste Freundin hat mit ihrem Freund Rumgeknuscht , das gleiche Taten der Bruder von dem Jungen in den ich verliebt bin und seine Freundin. Der Freund von meiner Besten Freundin fragte dann meine Freundin ob sie nicht mal mit den anderen beiden die Stellung wechseln wollen. Ich bin weg gegangen und Er folgt mir. Er hält mich am Arm fest und spricht beruhigend zu mir. Was er sagte weis ich nicht mehr. Dann zückte er auf einmal ein Messer und schnitt mir ein Teil meiner Kopfhaut weg , wo sehr viele Haare dran hingen. Erst dann drückt er mich gegen die Wand. Ich will ihn weg drücken , doch ich scheine ihm kaum schmerzen zu bereiten , egal wie oft ich ihn schlage oder trete. Er schnitt mir die Mundwinkel mit seinem Messer ein, dann trat er auf meinem Linken Fuß , stocherte dann mit seinem Messer in meinem Fuß herum bis ich schrie und weinte. Dann stach er mir in die Brust , mitten in mein Herz .
    Erst dann wachte ich auf.

    Ich würde gern wissen , was der Traum Bedeutet und warum ich immer wieder von ihm im Traum getötet werde.

    Mit Lieben , Freundlichen und Verstörrten Grüßen
    Julz
    und ein :danke: im Vorraus
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.280
    Ich weis es nicht, aber.......Willkommen im Forum..:)
     
  3. johsa

    johsa Guest

    Kennst du den Spruch: 'Der bringt mich noch um.' oder 'Der bringt mich noch ins Grab.'
    Das sagen oder denken wir, wenn uns der Gedanke an jemanden Schmerzen bereitet, uns quält.
    Es ist nicht die betreffende Person, die uns quält sondern unsere Gedanken, unsere Gefühle für ihn.

    Und das wird auch im Traum ausgedrückt.
    Du fühlst vermutlich Schmerz, wenn du an ihn denkst. Warum eigentlich? Du schreibst ja, du wärst
    verliebt in ihn, dann müßte dich das Denken an ihn eigentlich glücklich machen.
    Was schmerzt dich also in Verbindung mit diesem Jungen? Du liebst ihn nicht, denn Liebe tut nicht weh.

    Vielleicht willst du ihn besitzen und er will nicht?
    Vielleicht willst du, daß er vor dir kniet und dich anhimmelt und er will er nicht?
    Vielleicht willst du, daß er nur dich anschaut und er schaut auch andere an?

    Du hast bestimmte Erwartungen. Diese Erwartungen werden nicht erfüllt und diese Enttäuschung
    schmerzt dich. Und dieser Schmerz wird in deinen Träumen ausgedrückt.

    Wenn du dir deine Erwartungen bewußt machst, wenn du dir klar darüber wirst, was du überhaupt
    von dem Jungen willst, dann verschwindet erstens der Schmerz und zweites die Träume, in denen er
    dich umbringt.
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo,

    im Prinzip stimme ich mit den Ausführungen von Sidala überein. Ich sehe in den folgenden Träumen jedoch auch einen Wandel, der sich durch die Fehlinterpretation und dem Unverständnis von Julz ergibt ("Warum werde ich von ihm getötet?").

    Hier bekommt das Gefühl der Angst eine Eigendynamik, die sich immer weiter steigert. Letztlich werden die ursprünglichen Gründe zu diesem Traum in den Hintergrund gerückt und das Augenmerk auf die Angst gerichtet. Die Brutalität wird deshalb immer weiter ausgestaltet, um diese erlebte Angst auch darstellen zu können.

    Ich denke, dass mit dem Verstehen des Traumes auch schon der erste Schritt getan ist, um aus dieser Spirale der Angst aussteigen zu können. Wenn sich das nicht abschwächt, sollte Julz versuchen, auf das Traumgeschehen Einfluss zu nehmen.


    Merlin
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Huh, du bist wirklich nicht zu beneiden Julz.

    Ich habe selbst Ängste was Beziehungen betrifft, aber sowas habe ich nie im Ansatz geträumt. Das war dann bei mir eher eine Wiederholung der Realität

    Ich bin mir jedenfalls auch nicht sicher was das bedeutet.

    Vermutlich hast du Angst, dass du deine Persönlichkeit mit ihm verlierst, oder auch anders Schaden nimmst (vermutlich nicht so drastisch wie im Traum.
    Könnte auch zusätzlich sein, dass du dich schwer abgrenzen oder nein sagen kannst. Andererseits mag es auch sein, dass dich dein Unterbewusstsein quasi vor ihm warnt, dass er dich unterdrücken könnte, oder dir schaden.

    LG PsiSnake
     
  6. Julz

    Julz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2013
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallüü ,
    danke für die antworten . Ich habe jetzt endlich Klarheit und hoffe ich schaffe es in den Nächsten tage wieder schön schlafen zu können .
     
  7. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    Könnte auch ein "warn-traum" sein, vor allem, weil er immer wiederkehrt.

    Ich meine damit nicht unbedingt, dass dieser traum sich realisiert, aber auch psychisch kann einem jemand "töten".
     
  8. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    12.178
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    tut mir leid für dich ich stelle mir das sehr schlimm vor:trost:
    ich hab ma geträumt dass mich jemand erschießt aber es war niemand den ich mag o. kannte..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen