1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Interpretation von Träumen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Zwielicht, 27. Oktober 2005.

  1. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Ich beschäftige mich seit ziemlich langer Zeit mit meinen Träumen,
    um genau zu sein schon seit ich Jugendlicher war. In er Regel waren
    sie sehr oft voller Symbolik, manchmal aber auch real. Um meine Träume
    zu verstehen habe ich ein ziemlich altes Traumdeutungsbuch
    zu Hilfe genommen.
    Mir ist beim durchlesen aufgefallen, dass in einem Kapitel dem Zeitpunkt
    der Träume eine hohe Wichtigkeit beigemessen wird. Es wird immer nach
    den Tagen die nach dem Neumond gerechnet werden, das Ereignis vorher-
    gesagt z.B. 11 Tage nach Neumond - Ereignis tritt am 3. Tag nach dem
    Traum ein. Das gleiche hat man auch mit der Uhrzeit gemacht, was ich ein
    wenig unsinnig finde, denn wer weiss schon wie spät es war als er träumte.

    Interessanterweise machte man auch ein Verknüpfung der Träume mit den
    Sternzeichen die zu diesem Zeitpunkt standen. Das hat mich ein wenig er-
    staunt, da meine letzten wichtigen Träume mit meinem Horoskop übereinstimmte.

    Wer hat ähnliche Erfahrungen damit gemacht und wie seht ihr diese
    Übereinstimmungen? Kann jemand bestätigen das diese Art der Deutung
    wirklich zutreffend ist oder sehe ich jetzt mehr dahinter als es ist?
    Zufälle gibt es ja viele im Leben aber das ist mir dann doch sehr suspekt.
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo

    Ich kann ähnliches Bestätigen. Die Zeit um den Vollmond träume ich ziemlich klar.

    Bin ein Mondkind.



    ____________
    LG Ute
     
  3. WeisserEngel

    WeisserEngel Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    157
    Hallo Zwielicht,

    ich beschäftige mich ja auch schon seit einigerzeit mit dem Traumdeuten.
    Habe auch eine Menge intressanter Bücher aber ich habe noch nichts davon gehört das die Zeit und die Mondphasen dabei eine Rolle spielen.
    Es intressiert mich aber darf man erfahren wie das Buch heisst indem du liest?
    Danke schonmal im Vorraus!:)
    Mfg
     
  4. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Leider kann ich dir diese Frage nicht beantworten. Das Buch stammte aus dem
    ehemaligen Jugoslawien und ist in einem bedauernswerten Zustand. Nicht mal
    der Umschlag ist erhalten. Konnte es soweit zusammenfügen, dass ich es benutzen kann.
    Ich kann dir aber wenn du willst die Daten übersetzen und zur Verfügung stellen
    die im Buch stehen.

    Grüße Zwielicht
     
  5. karolinchen

    karolinchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    157
    hall zusammen
    würde auch gern wissen um welches buch es sich handelt...
    danke lg
     
  6. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Ich kenne den Titel leider nicht, da kein Umschlag mehr existiert.
    Es ist ein zusammenfassendes Buch, dass Traumdeutung, Astrologie ( eher eine kurze Zusammenfassung), Beschwörungen und Wahrsagungsmethoden aus dem Volksglauben wie z.B. Anleitung für Kaffeesatzlesen, Kartenlegen,usw...
    Es sind auch praktische Kapitel dabei wie z.B. Wettervorhersage anhand von Ereignissen in der Natur und durch Tiere, sowie Rezepte für verschiedene Krankheiten.

    Sorry, leider hab ich sonst nichts über dieses Buch...

    Grüße Zwielicht
     
  7. WeisserEngel

    WeisserEngel Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    157
    Werbung:
    Hallo Zwielicht,
    ist ja nicht so schlimm wenn es nicht geht dann geht es nicht.Die Daten brauchst du nicht extra für mich übersetzen.Ich habe gedacht es wäre ein deutsches Buch.Ich werde später mal googeln, vielleicht finde ich ein Buch wo auch solche Sachen drin stehen und dann setzte ich hier einen Link rein.
    Danke aber trotzdem!!!
    Mfg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen