1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Im Traum wie am Tag

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Lucidus, 15. Mai 2004.

  1. Lucidus

    Lucidus Guest

    Werbung:
    Ich beschäftige mich schon eine ganze Weile mit der Kontinuität des Bewusstseins und konnte feststellen, dass absolut alles so funktioniert, wie berühmte Autoren es schildern. Oft kann ich mich im Traum frei bewegen und auch völlig klar denken. Das sieht ungefär so aus: Ich liege in meinem Bett und kann beobachten, wie ich langsam in die Traumwelt übergehe. Dann befinde ich mich an einem seltsamen Ort (wenn ich das Bewusstsein halten kann) und kann über vieles nachdenken. Geister sind die Ausname. Nach unbestimmbarer Zeit ist alles weg und ich schlafe wie gewohnt. Habt ihr auch ähnliche Erfahrungen machen können und wenn ja: wie ist es euch ergangen?
     
  2. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Ja das kenne ich.
    Dieser Ort ist das Bindeglied (meiner Erfahrung nach) zwischen wach und Schlaf (in Wirklichkeit allbewusstsein)..ein Teil auf eine Ebene projeziert nennen wir träumen.
    Dies ist auch -meiner Erfahrung nach- der beste Ort um zu LERNEN.
    Wenn mich etwas beschäftigt..Erfahrung/Wissen das ich in Worte bringen möchte..dies ist der geeignetste Platz dafür.
    Diesem Ort strömt Energie aus beiden Richtungen zu.
    LG
    Regina
     
  3. Augen

    Augen Guest

    Wenn da jemand ist, der auf die "Kontinuität des Bewusstseins" achten kann, dann ist es wahrscheinlich noch nicht Das BewusstSein.

    Traumnähe, Trance,... werden manchmal mit Bewusstsein verwechselt.


    IM BewusstSEIN bIST Du (und NUR du; kein zweiter, der beobachtet werden könnte, oder der beobachtet) völlig Wach.





    Denkst Du, dass es Das ist, was Du erlebst?
     
  4. Lucidus

    Lucidus Guest

    Eigentlich schon. Ich kann dann genauso bewusst denken wie am Tag. Trance ist es auf keinen Fall...
     
  5. Astrana

    Astrana Guest

    Werbung:
    :flower2: Hallo!

    Ich denke ebenfalls bewusst und bin gleichzeitig in der "anderen Welt".
    Es ist eine noch ungewohnte Erfahrung aber ich habe schon sehr schöne Erlebnisse gehabt.
    Es ist wohl die nächste Bewusstseinsebene, sie ist unglaublich schön!

    :kuesse:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen