1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich suche einen Tensor....

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Aurum, 2. Februar 2012.

  1. Aurum

    Aurum Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hey. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich bin auf der Suche nach einem Tensor für mich.

    Ich war schon in einem Esoterikladen bei uns in der Stadt, aber die Auswahl sagte mir nicht zu und so hab ich im Internet geschaut. Da waren ein paar schöne, aber es hat noch nicht "klick" gemacht. Mir gefallen auch die Edelsteintensoren sehr gut, allerdings hab ich bei gelesen das die für Anfänger nicht gut sein sollen weil der Stein irgendwie meine Schwingungen anders aufnimmt und dadurch das Ergebnis verfälschen kann? Irgendwie sowas.

    Kann mir vielleicht jemand noch ein paar Shops nennen, mit denen ihr gute Erfahrungen gemacht habt?
    Würde mich dort gerne mal umschauen.

    Vielen Dank
     
  2. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo Aurum,

    hast Du schon mal bei esoterikshopping.de geschaut?
     
  3. charli51

    charli51 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    40
    Hallo Aurum
    ich habe meine Tensor bei inve.at (ich darf/kann noch keine Link einstellen) bestellt und bin sehr zufrieden, Ich habe auch den Neutradoc den ich auch sehr gut finde!:banane:

    LG
    charli
     
  4. Aurum

    Aurum Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    NRW
    Danke euch beiden für die Links. Also ich hab mich auf esoterikshopping mal umgesehen und mich direkt in den Rosenquarztensor angesprochen! Bestellt hab ich noch nicht, aber ich denke er wird es werden. Vielleicht kommen ja noch ein paar tolle Links

    LG
     
  5. Angel

    Angel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Österreich
    Also - Aurum:
    Ein Tensor ist nur ein "Messgerät". Schwingung entsteht damit.
    Wie wäre es, wenn Du den Tensor nicht nach dem Aussehen, sondern aus dem energetischen Gesichtspunkt auswählst?
    Dir zuerst einmal Gedanken darüber machst - wieviele dieses Werkzeug schon vor Dir in Händen hatten?
    Eventuell - wobei ich mir da ganz sicher bin - wäre es Dir eine Hilfe, infolge dieser Gesichtspunkte zu wählen...
    - wie liegt der Tensor in der Hand
    - ist er nicht zu schwer gebaut (da es schwieriger wird, je massiver das Gerät gefertigt ist - Schwingung zu erzeugen)
    - wie teuer ist das Gerät (hier ist es eigentlich so, dass man da niemals nach Preisklasse wählen soll - günstig funktioniert nämlich genauso wie teuer!)
    - wie sieht die Schwingungsresonanz Deinerselbst schon aus - hast Du Erfahrung?
    Ansonsten würde ich für den Anfang eventuell zu einem Pendel raten.
    Üben ist ebenso wichtig.
    Ganz neutral Fragen stellen, keinesfalls die Gedanken schweifen lassen da dies ein Ergebnis mächtig verfälschen kann - und wenn das Pendeln funktioniert, zur nächsten Sache weitergehen - zb. Rute oder Tensor.
    Reinigen von Fremdenergien bei Kauf eines Energiesensorischen Werkzeuges ebenso wichtig sowie nicht in fremde Hände geben - bzw. wenn doch, ist reinhalten des eigenen Werkzeuges immer richtig und wichtig!!
    Dazu gäbe es auch viel Lektüre.

    Lg. Angel
     
  6. Aurum

    Aurum Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo Angel, danke für deine Anregungen.

    Nun ja, wieviele hatten den Tensor schon in der Hand? Ich denke da ist es egal ob ich ihn im Internet kaufe oder im Geschäft. Aber ich denke man kann so einen Tensor doch auch reinigen?

    Gewicht, danke für die Anregung! Werde nochmal genau schauen wieviel die verschiedenen Tensoren so wiegen, hab ich jetzt ehrlich gesagt gar nicht so drauf geachtet.

    Ich hatte schon mal ein Pendel, fühle mich aber mehr zum Tensor hingezogen.

    Liebe Grüße
     
  7. Aurum

    Aurum Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    NRW
    Achso und was sollte denn ein Tensor maximal wiegen?
    Hab jetzt 40 g und 17,5 g. Das ist ja schon ein ganz schöner unterschied!
     
  8. Angel

    Angel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Österreich

    Wenn Du gleich zum Tensor übergehen möchtest:
    Fühle rein.
    Rege Deinen Geist dazu an, zu arbeiten damit.
    WELCHER fügt sich besser - welcher schwingt gleich - wenn Du in Gedanken Fragen stellst.
    Lass auch niemanden mitwissen - was ist die Auskunft für JA - was für NEIN. Was ist die Auskunft für: "Keine Antwort - weil die Frage nicht richtig ist oder richtig gestellt war"...
    Also mach das für Dich beim Kaufen des Werkzeuges, das ja dann das Deinige ist.
    Gramms sind egal. Du stellst den Tensor auf Dich ein, wenn Du es richtig machst.
    Und - der persönliche Einkauf - vor Ort nun gemeint - wär der bessere.
    Oder - willst Du per Internet einige bestellen - und dann ev. feststellen, dass nicht das dabei ist, was du möchtest.
    Lg. Angel
     
  9. Aurum

    Aurum Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Es ist dann der Rosenquarz Tensor geworden Der hat mich einfach nicht losgelassen, war direkt so ein "klick". Danke euch für die Hilfe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen