1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schwarze jade

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von tduck, 15. November 2005.

  1. tduck

    tduck Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    erst mal hallo an alle im forum, bin ganz neu hier :)

    der betreff sagts ja schon, ich würde gern wissen was esoteriker und/oder edelstein-kundige über schwarze jade wissen, denken und zu sagen haben.
    bis jetzt konnte ich mir nur internet-wissen über diesen stein aneignen und bin gerade wegen dem schlechten ruf, den die schwarze jade anscheinend hat, neugierig geworden.
    ist sie wirklich so selten wie es in manchen berichten behauptet wird oder einfach nur unpopulär wegen der angeblich "bösen" ausstrahlung?
    habt ihr schon erfahrungen mit dem stein gemacht?
    kann mir vielleicht jemand tipps geben wie ich an schwarze jade kommen kann? ich habe schon bei diversen händlern in meiner nähe nachgefragt, bekam aber immer eine negative antwort wie "nie davon gehört" oder "führen wir nicht".

    gleich vorweg: dieses gestein und seine legende fasziniert mich und hat mich irgendwie in seinen bann gezogen, allerdings habe ich weder etwas mit satanischen ritualen am hut noch glaube ich dass etwas natürliches wie ein stein gut oder böse sein kann.

    ich hoffe einen guten, informativen thread eröffnet zu haben und freue mich auf alle antworten.
     
  2. Elja

    Elja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo tduck :flower2:

    Zum schwarzen Jade kann ich Dir leider nichts sagen, tut mir leid.
    Doch ich habe jetzt etwas gegoogelt und tatsächlich auch mehrheitlich entdeckt das dieser einen schlechten Ruf hat.
    Hier hab ich was für Dich entdeckt wo Du diesen kaufen, bestellen kannst:

    http://www.hagedisenhain.de/shop/index.php?action=1&sub_action=0409020

    http://www.fundinsel.de/shop/index.htm?http://www.fundinsel.de/shop/xaranshop_k003004s002_1.htm


    Oder bei Ebay habe ich gesehen werden diese auch versteigert.
    Ich hoffe konnte Dir etwas bei Deiner Steinsuche weiterhelfen.

    Grüessli, Elja :winken5:
     
  3. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Da wir doch hier dabei sind... Ich habe einige schwarze Jade Trommelsteine vorrätig. Wenn Interesse besteht - einfach eine PN an mich.

    Schwarze Jade - ist übrigens eine Varietät von Jadeit.
     
  4. Utopia

    Utopia Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    57
    Hallo,
    ich hab nachgelesen und folgende Zeilen zur schwarzen Jade entdeckt:

    "Im Gegensatz zu den anderen Jadearten ist die schwarze Jade ein Stein, von welchem Sie absolut die Finger lassen sollten. Schon in der Offenbarung wird erwähnt, das sich Luzifer in einem Stein verstecke, welcher den Menschen größte Vertrautheit, Liebe und Glück bedeute.
    Der Teufel wählte die Jade aus, welche es aber Dankt Ihrer Kraft verhinderte, das der Teufel durch sie unentdeckt bleiben konnte. So hatte er zwar den Stein, nicht aber deren Seele.
    Der Kraft der grünen Jade ist es zu verdanken, das wir Teufelsstein, nämlich die schwarze Jade, von allen anderen Jadearten unterscheiden können. Denn die grüne Jade konnte zwar nicht verhindern, das das Böse in sie eindringt, sie konnte sich jedoch schwarz färben, sodas dadurch alle Lebesesen von ihr gewarnt wurden.
    Die schwarze Jade wurde daher von allen Völkern gemieden und nahezu kaum erwähnt.
    In Teufelskreisen und schwarzer Magie wird die schwarze Jade auch heute noch als direkter Leiter in die Unterwelt verehrt. Sie dient sogar als Sender, welcher es vermag, böse Wünsche neidischer und teuflischer Menschen immer an ihr Ziel zu bringen. Wir empfehlen Ihnen daher immer ein grünes Jadeamulett bei sich zu tragen, da die bösen Kräfte der schwarzen Jade hieran zerbrechen"

    -Das Große Lexikon der Heilsteine , Düfte und Kräuter (Methusalem)-

    Ich selber kann Dir leider nichts dazu sagen, bin aber selber überrascht was ich gerade gelesen hab!

    Licht und Liebe
    Utopia :)
     
  5. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Hi tduck,
    thanks utopia,
    wollte gerade das gleiche schreiben.Also eruebrigt es sich ja wohl!!!

    Hab leider auch keine erfahrung damit,will sie aber auch gar nicht machen,:escape:
    sonnige gruesse destomona
     
  6. la mer

    la mer Guest

    Werbung:
    ... und viele liebe Grüsse aus dem fantasy-roman v. Methusalem!

    dieses Buch beinhaltet streckenweise nicht zur Nachahmung zu Empfehlendes.
    z.B. den Genuss von selbstgebräuchtem Malachitwasser u. -teechen.
    wohl bekomm´s:beer3: /zuviel Kupfer kann vergiften ...

    #habe seit geraumer Zeit einen schwarzen Jade-Anhänger,
    sehr samtig, vermittelt Ausgleichendes.

    ähnlich wird´s im kl. Gienger geschildert:
    Kettensilikat, monoklin, tertiär
    das rechte Maß (G), befreit v. negativen Gefühlen, beruhigt, festigt (S),
    hilft, eine neutrale Haltung einzunehmen u. das rechte Maß im eig. Tun zu finden (V),
    reguliert die Ausleitung u. Auscheidung ü. Nieren u. Blase (K)

    über den schwarzmagischen Bereich kann ich mangels Testung nix berichten.
    übrigens benutz ich den Methusalem durchaus, aber nehm nicht immer alles für bare Münze

    lg*la mer
     
  7. la mer

    la mer Guest

    ... ich monologisiere hier mal etwas weiter

    weitere Trage-Erfahrung

    http://www.nebelpfade.de/artikel/magazinartikel.php?ID=48

    Historisches

    http://www.bidisk.info

    aus welcher Ecke kommst du denn, tduck? aus der mineralogischen?
     
  8. Alex

    Alex Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Am Bodensee
    Werbung:
    Hi,

    Ich selbst habe schwarze Jade und für mich ist es ein Stein welcher tief hinabführt in die Erdverbindung.
    Er ist in seiner Energiestruktur sehr komplex. Es ist sicher kein einfacher Stein, aber mit schwarzer Magie würde ich ihn nicht in Verbindung bringen.

    lg

    Alex
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen