1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich bitte um Eure Mithilfe

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von nixchen, 18. März 2003.

  1. nixchen

    nixchen Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben:winken5:

    seit einigen Wochen beschäftige ich mich mit den Tarotkarten. Ich habe das Rider Tarot.
    Jetzt habe ich mir nach dem Legesystem: Das Geheimnis der Hohenpristerin auf folgende Frage die Karten gelegt

    Frage: Wie wird die Beziehung zwischen meinem Freund und mir weiterverlaufen?

    1: 3 Kelche
    2: Der Mond
    3: Die Herrscherin
    4: Die Hohepristerin
    5: Ritter der Stäbe
    6: 2 Münzen
    7: 7 Stäbe
    8: As der Münzen
    9: 7 Kelche, die ja nicht gedeutet wird,
    da sie aus der kleinen Akana ist.

    Quinterssenz: 9 Der Erimit

    Mich würde interessieren wie ihr die Karten deutet, ehrlich ich habe meine Probleme dabei. Obwohl die Quintersenss für mich eindeutig ist.


    Danke für eure Mithilfe
    Nixchen
     
  2. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Liebes Nixchen,
    bis jetzt hat leider keiner eine antwort für dich gehabt. Vielleicht hast Du dich schon "ausgeklingt, und so kannst du diese Antwort nicht mehr lesen. Leider bin ich erst seit ein paar Tagen "drin".
    Aber jetzt bin ich da und versuche zu helfen.
    Ich habe die erwähnten Karten gezogen und gelegt. Ich verwende nicht "Raider" sondern "Avalon", aber das Deck ist egal, auf die Antwort kommt es an.

    Wie du sicherlich weißt, stellt sich bei Persönlichen Fragen oft immer Wunschdenken ein. So auch bei dir. Du wünschst dir eine lange Beziehung mit deinem Freund. So soll es sein (Herrscherin an erhöhter Stelle) Du bist die Herrscherin, du möchtest die Beziehung erhalten. Aber in dir spürst du etwas anderes (Der Mond, der die Erste Karte kreuzt. Es sind deine Vorahnungen) Da ist etwas, was nur du kennst. Die Hohepristerin an "zunehmender" Stelle. Deine "Befürchtung(sei sie nun positiv, oder negativ) stellt sich ein. Speer Ritter, das ist er. Er zeigt den abnehmenden Mond, dass was geht. Schild Zwei: Intuitiv kannst du damit aber umgehen. Du meisters die Launen des Glücks und nimmst es mit "Humor"(wenn es geht). Bewusst erkennst du Deine Selbsttäuschung, dein Wunschdenken und weißt, dass du stark genug bist, es zu überstehen. Du hast Mut, Kraft, Energie, welches zu Erfolg führt. Und du wirst deine "Erfahrung"/ deinen Erfolg daraus ziehen. Positiv. Mit Münz As stehst du am Anfang. Ein Neubeginn??? Ein neues Unternehmen??? ich hoffe es für dich.
    Mit der Quintessenz hab ich noch nicht gearbeitet, kann aber soviel sagen, das der Eremit alleine ist. Aber das weißt du ja.

    Alia
     
  3. Senthiax

    Senthiax Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Häddäsheim
    Hi ho! Stimme weitgehend mit der Deutung überein :), habe allerdings noch folgendes hinzuzufügen:

    Die Probleme, auf die der Ritter der Stäbe hinweist, könnten leichte bis mittelschwere Meinungsverschiedenheiten sein, die aber, (2 Münzen) wenn man sich nicht unnötig stark darin vertieft, ohne Probleme gelöst werden können.

    Was die Quintessenz angeht: Der Eremit ist freiwillig alleine, das heißt, daß Du möglicherweise der Typ bist, der ab und zu auch mal Zeit für sich braucht. Das nur so als Gedanke.

    Gruß
    Mag. Senthiax
     
  4. nixchen

    nixchen Guest

    Hallo Alia,

    Danke für deine Deutung. Bin immer wieder erstaunt was die Karten sagen und wenn ich tieft in mich hineinhorche stimmt das was die Karten sagen.

    Das ich die Beziehung erhalten möchte steht wohl ganz außer Frage. Da ist auch was was mich auch etwas beunruhigt. Beunruhigt ist nicht der richtige Ausdruck dafür. In meinem innersten weiß ich das es keine sehr feste Beziehung werden wird. Mein Freund lebt nicht in meiner Heimatstadt, das macht die Beziehung ein wenig schwierig und so genieße ich die Momente die wir miteinanderverbrtingen können.
    Zu Münz As kann ich dir sagen das die Beziehung noch relativ frisch ist.
    Ein Neuanfang ist es auf jeden Fall und das nicht nur in Bezug auf meine Beziehung, sondern in jeglicher Hinsicht.

    Liebe Grüße
    Nixchen
    :winken5:
     
  5. nixchen

    nixchen Guest

    Hi Senthiax,

    du hast den Nagel genau auf den kopf getroffen ;). Es stimmt das ich ein Mensch bin der ab und zu Zeit für sich braucht. Ich genieße und freue mich auf die Momente die ich mit meinem Freund verbringen kann, aber genauso bin ich freue ich mich wenn ich wieder für mich bin.

    Liebe Grüße
    Nixchen

    :winken5:
     
  6. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Hallo Nixchen,

    schön das ich Dir helfen konnte, und sich Senthiax sich meiner Deutung anschloss. Schön das durch eine Antwort rege Kommunikation und Gedankenaustausch stattfindet. Nur so lernen wir. Erfahrug des Einen, die zu Erfahrung des Anderen wird. Bin gerne für Weitere Auskünfte offen.
    Gruß- Alia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen